1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

gibt es Spielplätze für Erwachsene?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von puenktchen, 20. Mai 2007.

  1. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    für Kinder gibt es sie, das ist klar und gut so.
    Aber wollen nicht Erwachsene auch spielen???
    mir ist mal aufgefallen daß ich in einem Tierpark mit meiner Begleitung auf einer Wippe war und wir uns halbtot gelacht haben, so viel Spaß hat es gemacht. Die Leute die vorbeikamen fanden das wohl nicht so lustig... oder wenn man auf den kleinen Figuren sich hockt oder mal schaukeln will. o.k. die Geräte könnten vielleicht schneller kaputtgehen.
    oder wollen Erwachsene nicht spielen?
     
  2. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Hallo puenktchen,

    ... die Kirche will nicht, dass Erwachsene spielen, denn dann müsste man
    sich seinem Körper und seiner Sinnlichkeit hingeben... und nach 2000 J.
    Gehirnwäsche, glauben die Meisten es sei normal 'Erwachsen' und nicht mehr
    Kind zu sein...

    Liebe Grüße,
    Jeroen
     
  3. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Na klar - Erwachsene haben auch einen Spieltrieb, je nach Charakter und (V-)erziehung unterschiedlich groß ausgeprägt.

    Es gibt auch Einrichtungen, die mit dem Spieltrieb der Erwachsenen ihren Lebensunterhalt verdienen - die sogen. "Spielhöllen", Casinos ...

    Das Benutzen der Spielplatzgeräte der Kinder hat sicher schon fast jeder von uns schon mal gemacht. Wenn man sich darauf einlassen kann, erlebt man die Faszination des unmittelbaren Erinnerns der Kindheitsgefühle.

    Für mich ist so ein Platz eine Schaukel, auf der ich als Kind stundenlang meinen Träumen nachgehangen habe. Dabei schien meist die Sonne (Wer schaukelt schon im Regen...? :foto: ), es war meist auch warm, so dass ich beim Gedanken ans Schaukeln sehr schnell in diese sonnig-belebende, erwartungsfrohe, genießende Stimmung komme. Dazu ein innerer Frieden und eine Gewissheit des Beschütztseins. Ja, auf Schaukeln kann man sogar frechen Hunden trotzen, die ein schüchternes Kind beschnuppern wollen... :party02:

    Puenktchen, worauf willst du mit deiner Frage hinaus?
    Sollte es deiner Meinung nach Spielplätze mit Geräten für Erwachsene geben?

    LG, Romaschka
     
  4. puenktchen

    puenktchen Guest

    Huhu
    ja genau! es sollte auch zusätzlich Spielplätze für Erwachsene geben! ganz normale Geräte wie sie Kinder auch haben, nur etwas größer und stabiler.
    nein keine Höllen in denen Menschen abgezockt werden. und auch keine Freizeitparks mit Karussels wo wenn man raukommt man nicht mehr weiß wo hinten und wo vorne ist. oder wer eine perücke oder zahnprothese hat alles wegfliegt oder das essen aus dem Gesicht...
    ganz normal spielen und auch schaukeln... [​IMG]
    lG puenktchen
     
  5. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Casinos, Golfplätze, Autobahnen, Bordelle, Fernseher, Discos, etc. etc. etc.
     
  6. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    ja eine Discothek kann ein Spielplatz sein. Golf- mein Fall wäre es nicht... Bordell auch nicht. auf der Autobahn kann man spielen, ja genau:D
    eins fehlt noch: das Internet:D
    am liebsten mag ich mich bewegen wenn ich spiele....
    lG puenkchen
     
  7. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Hallo puenktchen,

    genau das meinte ich: die meisten Spielchen für Erwachsene, sind solche wo
    kein bzw. wenig körperlicher Einsatz gefragt ist um mal ganz zu schweigen von
    Sinnlichkeit... Bordell und Disko inklusive :banane: :lachen:

    Liebe Grüße,
    Jeroen
     
  8. puenktchen

    puenktchen Guest

    Hallo Jeroen
    das kann ich mir nicht vorstellen. da müßte man vielleicht mal einen pastor fragen was er von so einem Spielplatz hält, vielleicht würd er ja selber gerne dort spielen...
    lG puenktchen
     
  9. puenktchen

    puenktchen Guest

    Hallo Jeroen
    ja wenig Bewegung und viel Bezahlen;)
    zum Glück gibt es noch andere Spiele, die wirklich Spaß machen... nur eben keine Spielplätze an jeder Ecke.
    lG puenktchen
     
  10. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Werbung:
    Hallo puenktchen,

    ja, vielleicht aber ob er es auch wirklich machen würde :confused: Und selbst
    wenn, wäre es dann weil er wirklich körperlich Spaß daran hätte oder nur
    weil er aus seinem Beruf heraus etwas zeigen/verdeutlichen/usw. möchte?

    Ich meinte auch nicht einzelne Personen, sondern das Grundprinzip der
    Kirchenlehre, dass der Mensch, die Materie fehlerhaft ist und somit abgelehnt
    wird. Dieses Prinzip hat über Generationen hinweg eine starke Prägung
    hinterlassen. Auch wenn Menschen, die auf den Körper hören und spielen
    wollen und Spaß haben wollen, bleibt es ein Prinzip das tief in die Gesellschaft
    verankert ist. Aber so allmählig wird es besser...

    .. und ein Spielsplatz für Erwachsene fände ich gar nicht so schlecht. Besser
    wäre noch die Trennung komplett sein zu lassen und ein Spielplatz für
    Kinder und Erwachsene zu haben.

    Schaukeln mag ich ab und an auch gerne mal machen... :schaukel:

    Liebe Grüße,
    Jeroen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen