1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es so viele Zufälle?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von noidentity, 16. Juli 2008.

  1. noidentity

    noidentity Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Guten Abend zusammen!
    Eigentlich habe ich mit Esoterik nicht viel am Hut, jedoch weiss ich nicht wo ich meine Frage sonst stellen soll. Eventuell kann mir hier jemand helfen.
    Es geht um mein Umfeld. Um Menschen die mit mir zu tun hatten jedoch im sehr negativem Sinn.
    Ich fange in meiner Kindheit an, mit meiner Lehrerin. Dieser Frau die mich von der 1. bis zur 4. klasse "unterrichtete", bereitete mir Höllenkämpfe. Ich konnte vor der Schule lesen und schreiben und sie war wohl, keine Ahnung ob es wirklich so ist, neidisch dass ihr Sohn nicht so war. Die hat mich in den Legasthenieunterricht gepackt, und andere richtig heftige Schikanen vollzogen. Kurz nach mir starb sie. Laut Gerüchten sehr qualvoll.
    Noch mehr?
    Eine Frau ist mittlerweile querschnittsgelähmt. Eine andere hat Leukämie gerade so überlebt. Noch ein anderer ist Tot.
    Ich wurde im April quasi gezwungen eine Insel zu verlassen. Nach mir eine verschwundene Person, eine sehr gut gehende Bar ging innerhalb dieser kurzen Zeit völlig pleite, und weitere haben es komischerweise sehr schwer um über die Runden zu kommen.
    Diese ganzen Personen um die es dabei geht (es ist nur ein kleiner Ausriss aus meinem Leben) haben alle etwas gemeinsam: Sie waren ohne Recht und Grund absolut niederträchtig zu mir.
    Ich persönlich bin ein herzensguter Mensch der ganz ehrlich sein letztes hemd gibt, und werde eigentlich von jedem positiv aufgenommen.
    Ich erlebe auch verrückte Dinge, so z.B. schrie eine Mutter ihre Tochter an als sie mich ihr vorstellte "Mein Gott, der kann sehen, das ist ein Seher!" oder eine andere Frau sprach mich auf der Strasse an und meinte ich sei auserwählt.
    Nun will ich noch betonen dass ich NICHT betrunken bins und von obigem ist NICHTS erfunden und eher untertrieben.

    Kann es so viele Zufälle geben?
     
  2. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Tja. Du musst lernen, damit umzugehen. Vielleicht fängst du mal an, was anständiges zu lernen. Etwas, wozu du dich "berufen" fühlst. Ich mach z.B. demnächst Reiki I.

    Mehr mag ich dazu nicht sagen. Ich habe einiges erlebt... Und musste echt lernen, damit umzugehen. Ansonsten stecken sie dich in die Klapse. So einfach...

    LG
    Schama...
     
  3. Dadalin

    Dadalin Guest


    Da Daaaa Da Daaaa Da Daaaaaa!
    Horcht Ihr Narren aus esoterischen Kreisen
    Heut gibts wieder schöne Zeilen zu speisen/
    Wohl bekommens und gute Nacht
    Der Dada, der sich grad eins lacht!
    ;)
    Da Daaa Da Daaaaa Da Daaaaaaaaaaa
     
  4. Dadalin

    Dadalin Guest


    Die Frage ist doch eher,
    warum stellst du dich ins reinste Licht und glaubst, dass wir dir auf Grund von einseitigen Informationen irgendwelche passenden Kommentare geben könnten? :)
     
  5. noidentity

    noidentity Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    9
    Womit?

    >Vielleicht fängst du mal an, was anständiges zu lernen. <

    Ich habe bisher ne Menge gelernt und habe den Ruf in allem was ich mache ein Perfektionist zu sein.


    >Mehr mag ich dazu nicht sagen. <

    Schade!

    >Ich habe einiges erlebt... Und musste echt lernen, damit umzugehen. Ansonsten stecken sie dich in die Klapse. So einfach...<

    Sooo weit ist es dann doch noch nicht.

    Vielen Dank für Deine Antwort!
     
  6. noidentity

    noidentity Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Weil man ja nun einige der betroffenden Personen nicht mehr fragen kann.
    Es bleibt eigentlich somit nur die Geschichte zu glauben, oder einfach weiterzuklicken. Dann allerdings verstehe ich den Sinn des Forums nicht so ganz, denn das besteht zu 99% aus Einseitigkeit.
    Wie wäre es denn wenn Du einfach Fragen stellst, ich bin allem gegenüber offen.
     
  7. Dadalin

    Dadalin Guest

    Die erste Frage ist,
    hat es für dich eine Wichtigkeit zu wissen ob es Zufälle gibt oder nicht?
    Konkreter: Worin besteht diese Wichtigkeit und was kann meine Meinung daran ändern?
     
  8. noidentity

    noidentity Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    9
    So wie Du Spiegelei mit Spinat liebst, liebe ich Nudeln mit Tomatensauce.
    Du kennst die bobolistischen Formeln in jeder Einzelheit, während ich den Kukumukusu rückwärts tanzen kann. Sprich: Jeder hat sein Wissen, seine Meinung. Und eventuell erweitert Deine Meinung meinen Horizont. So z.B. die Schamanin die schrieb >Tja. Du musst lernen, damit umzugehen.<
    Bis eben wusste ich nicht was sie meint, und auf einmal war mein Horizont erweitert. Ganz ganz früher habe ich gerne die Herausforderungen angenommen und gekämpft wenn ich oder andere schlecht behandelt wurden (wie schon erwähnt es musste wirklich niederträchtig sein und nicht einfach mal ne Beleidigung oder so in der Richtung). Heute sehe ich das ganz entspannt und lasse mich auf nichts mehr ein. Ich weiss ja was passiert, und es passiert!
    Ich finde das spannend andere Meinungen zu lesen.
     
  9. Dadalin

    Dadalin Guest

    Also ich weiß nichts mehr.
    Manchmal weiß ich nicht mal mehr, wer ich bin.
    Ich weiß nicht mal mehr, was ich suche.
    Vielleicht habe ich deshalb damit aufgehört.
    Ich weiß es nicht. Es geht hier ja auch um dich.
    Aber was suchst du eigentlich? Ich habs schon wieder vergessen.
    oder suchst du garnichts? Ach egal, bin müde.
    Ich suche das Bett und aah, da ist es ja. Es war direkt vor meinen Augen.

    Gute Nacht
     
  10. noidentity

    noidentity Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Siehst Du, das meine ich mit Horizont erweitern. Eventuell suche ich die richtige Frage!

    Das ist spannend.

    Schlaf gut!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen