1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es Schicksal?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von SeligeSehnsucht, 6. September 2010.

  1. Werbung:
    Hallihallo,

    ich lese hier viel. Ich frage mich in letzter Zeit, ob es so etwas wie die "wahre Liebe" wirklich geben kann. Mein Verstand will das nicht so recht glauben, dass 2Menschen sich ein ganzes Leben lang lieben können, obwohl sie sich weiterentwickeln u immer verändern....

    Ich wünsche mir sehnlichst einen Seelenpartner, als "Mr. Right"...

    Kann jemand von euch sehen, ob es soetwas gibt? Bzw...ist einer von euch schon ewig lang mit einem Partner zusammen, den er als "Seelenpartner" bezeichnen würde? Woran habt ihr erkannt, dass es der "Richtige" war? Oder glaub ihr gar nicht, dass es den "Richtigen" gibt? Glaubt ihr nicht daran, dass das Schicksal für jeden von uns den passen PartnerIn hat?
     
  2. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Für jeden Topf gibt es den passenden Deckel.
     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    ja. sicher.
    hollywood kann ja nicht luegen.

    grundsaetzlich bekommst du das ab, was du gerade brauchst.
    nicht unbedingt das, was du willst...

    wenn der richtige kommt, weisst du es [frage mich deswegen warum jeder
    dauernd mit dem/r falschen zusammen ist ???]

    passend ja, aber nicht was du unter passend verstehst...
     
  4. angelviola

    angelviola Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    daheim
    Wahre liebe gibt es. Liebe gibt es in ganz vielen verschiedenen Formen.

    Mr Right muss nicht unbedingt dein seelenpartner sein.
    Wenn man dem richtigem Menschen begegnet, weiß man es!!!
     
  5. Ayatala

    Ayatala Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    594
    Hi,

    vielleicht sollte man unterscheiden zwischen einer liebe welche Hormone ausschüttet, eine emotion, dem verliebtsein, und einer Liebe, die keine Hormone mehr ausschüttet, sie gleicht eher einem gefühl als einer emotion. Diese liebe, die sich als gefühl darstellt kann ein ganzes leben lang halten. Diese Liebe ist durchaus beobachtbar obwohl sie nicht bedingungslos ist. Die bedingungslose form der liebe beruht auf einsicht, intuition. Dass es in erster linie einem selbst zugute kommt liebt man noch seinen grössten feind.
    Liebe hat viele facetten, man kann sie sehen.

    Grüsse
     
  6. soul back

    soul back Guest

    Werbung:
    Wenn der Topf den Deckel gefunden hat der genau abschließt,wird es zu heiß,das Ventil muß auch ständig pfeifen.Wie beim Kochen,genau dasselbe.Wenn eine Flasche den Korken gefunden hat,dann bekommt das Innere keine Luft mehr.Das Schicksal bist du selbst.
     
  7. Origenes

    Origenes Guest

    Ich beobachte fast täglich auf der Strasse alte Pärchen, die sich innig lieben, die mit ihren Stöcken oder Rollatoren Schritt für Schritt miteinander gehen, einander helfen in den "Kleinigkeiten" und Hürden des täglichen Lebens. Es berührt mich immer sehr tief!! Man sieht, sie haben ihr ganzes Leben miteinander verbracht und nichts wird sie je trennen. Die Augen leuchten von innen in Zärtlichkeit und Offenheit.

    Ich grüsse diese Menschen oft, obwohl es in der Stadt nicht üblich ist, aber ich sehe es freut sie.

    Von daher: ja, ich denke sehr viele Menschen haben "den Richtigen" und "die Richtige" gefunden.

    Also: Nicht die Hoffnung aufgeben. Sooo selten ist das nicht :)

    Aber auch wenn wir Mrs. oder Mister Right nicht treffen, wir können trotzdem vollständige, glückliche Menschen sein. Wir sind ja nicht abhängig davon.

    "Der Mensch ist tief, und tiefer als der Tag gedacht" möchte ich mal in Abwandlung eines Nietzsche-Zitats sagen.

    :)
     
  8. perlchen

    perlchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    16
    Hallöchen,

    wenn es die wahre Liebe wirklich geben sollte, dann sehr sehr selten. Ich persönlich glaube nicht daran. Irgendwann ist die große Liebe weg und der Alltag und die Gewohnheit haben Einzug gehalten.
    In meinem Umfeld wüßte ich so direkt niemanden, aber vielleicht kenn ich auch bloß die falschen Leute.:D

    Grüße perlchen
     
  9. sianna

    sianna Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    67
    meine grosseltern waren über 60 jahre verheiratet. meine oma litt die letzten jahre an alzheimer und so gut wie niemanden mehr erkannt. als mein opa starb, waren die letzten worte waren meiner oma dazu waren " jetzt hast du mich alleine gelassen". in diesem moment war meine oma klar im kopf. dann sprach sie nicht mehr und ist genau 2 wochen später ist sie friedlich eingeschlafen.
    wenn es wahre liebe gibt ( und ich glaube daran ) dan war das meinen grosseltern so. ob sie seelenverwandt waren oder nicht vermag ich natürlich nicht zu beurteilen.
    liebe grüsse sianna
     
  10. Origenes

    Origenes Guest

    Werbung:
    Mal ein paar Fragen:

    Wird dadurch dass etwas ein Ideal ist, aber noch nicht immer oder sogar selten (wie du behauptest) verwirklicht, das Ideal weniger gültig und wertvoll?

    Siehst du in die Breite?
    Siehst du in die Weite?
    Siehst du in die Zeit?
    Siehst du das, was täglich vor deinen Augen geschieht aus allerverschiedensten Perspektiven, nicht nur aus einer einzigen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen