1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gibt es Magie wirklich?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Verleihnix, 30. März 2019.

  1. Verleihnix

    Verleihnix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2019
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hallo,
    Ich lese schon etwas länger hier im Forum mit, und heute hab ich mich mal für diese eine Frage registriert. Meine Frage ist, existiert sowas wie Magie wirklich? Und wenn ja, wie kann ich das herausfinden das es wirklich existiert? Ich weiß, ich werf einiges in einen Topf, aber was Magie angeht bin ich sehr skeptisch. Gibt es vielleicht irgendwas was ich machen kann, damit ich selber herausfinden kann ob es sowas wie Magie gibt?

    Liebe Grüße
    Verleihnix
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    19.996
    was verstehst du unter Magie im einzelnen, ?

    ich denke jeder hat die Macht etwas zu erwirken, im günstigsten Falle für sich selbst.
     
    starman und Verleihnix gefällt das.
  3. Verleihnix

    Verleihnix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2019
    Beiträge:
    12
    Die Definition von Magie ist schwierig, ich würde das als etwas übernatürliches sehen, um Dinge so zu machen, die man als "normaler" ohne magischer Kenntnis nicht machen kann
     
  4. Verleihnix

    Verleihnix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2019
    Beiträge:
    12
    Ich habe auch schon ein Ritual gemacht, was ich hier im Forum gefunden hab. Ich habe einen magischen Kreis gezogen, dann in der richtigen Himmelsrichtung vier Vertreter der Elemente in den Kreis getan, und dann zu den Elementen gesprochen. Ich habe aber nichts gespürt, es ist auch nichts passiert.
     
  5. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    5.630
    Ort:
    Wald und Wiese
    ja...
     
    flimm, starman und Grey gefällt das.
  6. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    2.711
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Werbung:
    Nicht so wie es uns durch Film, Fernsehen und Crowley etc. suggeriert wird.
     
    Verleihnix gefällt das.
  7. anothershade

    anothershade Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2019
    Beiträge:
    154
    gute herangehensweise, zu denken:
    "was müsste passieren, damit ich sicher sein kann, dass dies und das wahr ist."
    ich glaube, so kannst du selbst gut experimentieren. jede antwort von dritten wäre wohl unzufriedenstellender
    als eigene ergebnisse.

    ----

    dann finde ich auch die frage wichtig, was man unter magie verstehen will.
    du sagst "übernatürlich". mhh.. was soll denn nicht natürlich sein? alles ist natürlich.
    was "normale" nicht können? mh.. normale haben oft keinen plan von psychologie und würden
    wirkungen dieser als magisch bezeichnen. jedoch den ansatz, magisches als wirken von/mit bisher-unverstandenem
    zu bezeichnen, finde ich sinnvoll. nur müsste man das wohl genauer umreißen, um magie nicht alles und nichts
    sein zu lassen. tue mich da auch schwer, den begriff überhaupt zu fassen.
    was es nun genau ist, wird man wohl in der praxis erfahren und für mich würde sie am sinnvollsten definiert
    wohl da anfangen, wo sie aufhört, zb relativ bekannte psychologische(physikalische/biologische..) phänomene zu sein, und anfängt in einem rahmen zu wirken, in dem kausalität und der übliche rahmen des materialistischen weltbildes, übergangen oder infrage gestellt wird. vielleicht aber auch nicht notwendigerweise. mhh, keine ahnung!
     
    Verleihnix gefällt das.
  8. Wanadis

    Wanadis Guest

    Es ist wie mit allen Dingen, durch Beschäftigung und Praxis mit der Magie, das kostet Zeit und Mühe, deshalb frage ich dich , ob es dir um reine Neugier geht, oder ob du tiefergehendes Interesse hast?
    Denn reine Neugier wird nicht ausreichen, um dir korrekte Antworten zu liefern.
     
  9. Clipsi

    Clipsi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    2.884
    Ehrlich gesagt, finde ich die im Forum beschriebenen Methoden recht kompliziert und zeitaufwendig um zu erfahren ob es etwas gibt was es nicht geben kann.

    Insofern empfehle ich dir eine Reikifernheilung. Bei guten Heilern findest du da schon deinen verwertbaren Effekt.

    Nach langen Jahren der Übung von Magie ist Schöpfung Schöpfer und Magier eins. Die Frage nach dem Sinn, warum etwas ist, oder die Welt so ist wie sie ist wird auch beantwortet.
    Du wirst es an dir erkennen.

    :blume:
     
  10. Verleihnix

    Verleihnix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2019
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Im Moment ist es neugier, doch wenn ich konkrete Antworten habe wäre es tiefgehendes Interesse
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden