1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es Kristallkinder?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von east of the sun, 18. April 2005.

  1. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.740
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Hallo Ihr,

    oben steht ja schon meine eigentliche Frage.Ich weiß,daß jede Mutter ihr KInd für was ganz besonderes hält und eigentlich ist es bestimmt ein Indigo -Kind....oder so.
    Meine Kinder sind normale KInder,oder doch nicht?
    Ich habe heute etwas über Kristallkinder gelesen,das hat mich stutzig gemacht.
    Ich beschreibe Euch mal meine Kleine (17 Monate alt):
    Sie hat schon immer ganz große blaue,tiefgründige Augen.Mit 12 Monaten ungefähr hat sie mein Gesicht in ihre kleinen Hände genommen,da wurde es mir ganz anders.Das sind aber immer nur ganz kurze Momente.Sie hat überhaupt sehr weiche,warme angenehme Hände,die einfach gut tun.Sie ist sehr zärtlich,lieb und anhänglich.Ich würde sie als weich,warm und genügsam beschreiben.
    Klar schreit sie auch mal,oder ist übermütig-sie ist ein ganz normales Kind sonst.Bis auf diese Dinge,die mich irgendwie nachdenklich machen.
    Wer weiß mehr darüber?
    Was sagt Ihr dazu?

    East of the sun
     
  2. ~Cornelia~

    ~Cornelia~ Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    430
    Ort:
    grüne Insel
    sorry wegen der frage, aber was genau sind kristallkinder?
     
  3. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.740
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    So etwas ähnliches wie INDIGO-Kinder.Ich weiß auch fast nichts darüber,hoffe aber auf andere User,die besser bescheid wissen.

    East of the sun
     
  4. chelicerata

    chelicerata Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Versuchslabor
    Hallo

    Ich hab zwar keine persönlichen Erfahrungen damit, aber per Google ne Beschreibung gefunden :)
    http://www.anafarbenfroh.de/druck/kristall.htm
     
  5. prema

    prema Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Gleisdorf
    hab den Film über die Indigo Kinder gesehen
    Da hat Neil Diamond Walsh den Großvater von einem Indigo Kind gespielt

    liebe grüsse
    prema
     
  6. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.740
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Liebe Cheli,danke für den Link.
    Ja, ich mußte schon viel lernen seid sie bei uns ist.Zum Beispiel,daß sie in kein Schema passt und daß ich sie einfach so akzeptiren muß wie sie eben ist,anders.
    Sie ist zu klein und wiegt zu wenig und ich bin schon von Pontius zu Pilatus wegen dieser Größentabellen gelaufen,die Ärzte suchen nach Krankheiten und ich habe das Gefühl,daß ich ihr damit Unrecht tue.

    East of the sun
     
  7. chelicerata

    chelicerata Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Versuchslabor
    Bitte, gern geschehen :)
    Deine Beschreibung würde ja wirklich wunderbar zu diesem link passen... wer weiß, vielleicht hast du tatsächlich einen kleinen Kristall zuhause...?
     
  8. indigochild

    indigochild Guest

    hm.. ich denk mir menschen die sich bewusst geworden sind (und auch so handeln und denken[!?]) das diese eine gewisse änlichkeit mit den indigos oder kristall k. haben...

    da kommt mir doch der gedanken, ob wir nicht alle solche eine art von menschen / kinder sind... oder uns transformieren..

    da man sich selbst ja beeinflussen kann, sowie sein denken handeln und fühlen einfach *alles*...


    hm... da freu ich mich schon auf den nächsten forum stammtisch in graz *hihi* :rolleyes: :)

    alles liebe
    da mike
     
  9. Sharon

    Sharon Guest

    Hi zusammen,

    ich versteh es auch so wie Du, Mike, dass wir Erwachsenen die Eigenschaften der Kristall- und Indigokinder langsam entwickeln können, wenn wir an uns arbeiten. Der Unterschied zwischen ihnen und uns ist der, dass sie schon damit geboren werden und sich diese Eigenschaften nicht mehr erarbeiten müssen.

    Ich bin erst 31, aber wenn ich mich so an meine Kindheit zurückerinnere, ist da schon ein gewaltiger Unterschied zwischen den heutigen Kindern und den Kindern, als ich noch klein war. Klar trifft das nicht auf alle zu, aber doch auf sehr viele. Die heutigen Kiddies sind so was von selbstbewusst, schon von klein auf, die wissen ganz genau, was sie wollen. Als ich noch klein war, waren viele von uns viel schüchterner und weniger selbstbewusst. Die heutigen Kleinen müssen sich ihr Selbstwertgefühl nicht mehr so mühsamst erarbeiten, wie wir es mussten (oder noch immer müssen). Das ist natürlich nur ein klitzekleiner Unterschied von vielen, aber der fällt mir immer wieder am meisten auf.

    Ja und dann diese unergründlichen, tiefen Augen, die viele der Babys haben... als würde man in den Himmel hinein fallen;-). Vor allem unter den ganz Kleinen werden viele Kristallkinder geboren. Ich hatte mal eine unvergessliche Begegnung mit einem solchen Wesen im Tessin in der Schweiz, als ich diesem Baby (es war erst ein paar Monate alt!) in die Augen schaute, rieselte es mir echt heiss-kalt den Rücken runter. Noch nie hatte ich solch weise und tiefgründige Augen gesehen. Ich weiss noch, wie ich dachte, wow, so eine uralte Seele in so einem klitzekleinen Körper drin... Ich freu mich echt auf die Zeit, wenn diese weisen Seelen grösser werden und der Welt endlich zeigen, wo's lang geht;-).

    Liebe Grüsse,
    Sharon
     
  10. Lilith-eyes

    Lilith-eyes Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Wiesbaden
    Werbung:
    Hallo East of the SuN :)

    & hallo auch den anderen!!

    Erst einmal möchte ich dir Recht geben, jede Mama glaub doch daran, dass Ihr Baby etwas besonderes!
    Und dem ist auch so!!

    kurz noch

    SHaron schreibt auch, das die Kinder von heute so ganz anders sind als von damals. Das stimmt auch und vieles müssen sie sich auch nicht so hart erarbeiten :)

    das haben wir ja schon gemacht und unseren Eltern / Großeltern ect.
    :p *nicht wahr?!
    Sie sind selbstbewuster die Kinder von heute, das ist auch wahr!
    ABer das liegt haupsächlich an UNS, denn WiR ebnen unseren Kindern den Weg.
    Ich bin sicher hätten unsere Eltern damals dass auch so sehen können und hätten die Möglichkeiten gehabt in dem Maße wir wie sie heute haben, hätten sie das auch für uns getan!
    Dann hätten sie uns auch den Weg frei gemacht um UNS selbst zu entfalten!!
    Aber sie haben uns andere Werte mitgegeben, so wie Ihre Eltern auch Ihnen Werte gaben. So ist eben der Kreislauf.
    Ich persönlich finde es wichtig gewisse Dinge anzuerkennen;
    °Jeder tut dass was er kann und der der es kann auch darüber hinaus.°
    Irgendwann schliesßt der Kreisauf ... ODer anders gesagt .. Irgendwann ist auch die größte Pyramide gebaut undzwar von unten nach oben.


    ** Als Noah (das ist mein kleiner) so klein war wie deine kleine, da hab ich Ihn oft beobachtet, ohne das er es mitbekam oder mitbekommen wollte :)
    ER hat irgendetwas beobachtet und ist durch verschiedene Etappen gewandert in seiner Beobachtung. Das tut er heute noch.
    Ich habe mich auch oft gefragt, ob er anders ist als all die anderen, ... das ist er auch!
    Weisst du auch warum?!
    An erster stelle weil ER einzigartig ist, genauso wie deine Kleine!!
    Und dabei ist es egal ob indigo-, Kristall- oder Königskind liebe *SuN
    Wir sollten uns nicht all zu sehr damit ~verrückt* machen.
    Klar möchte jede Mama einfach nur Gewissheit und einen "Leitfaden", wie man mit solch einem Kind umgehen soll. :)
    An erster STelle LIEBE, fülle Ihr Herz mit der aufrichtigsten Liebe die du Ihr geben kannst,
    dann gebe Ihr Sinn für Recht und Ordnung mit und Gerechtigkeit. Und glaub mir, dass ist manchmal granicht so leicht zu vermitteln ~~, aber ich denke das weisst du auch *g hast ja 2 Kinder.
    Du kannst Ihr den Sinn des LebenS, HöRen & FüHleN und Liebens vermitteln.
    Einen ich Sinn, das kannst du Ihr schenke und einen Du-Sinn.

    Egal aus welcher Instanz ein Wesen auch zu und stößt, denn Sinn fürs Leben kannst du Ihm vermitteln, als seine Mama & auch der Papa ist wichtig (den dürfen wir nicht vergessen!!)
    Und egal wer dir was sagt liebe *SuN
    DU bist die MuTTeR deiner kiNDER außer dir kennt keiner dein Kind so gut - kein Artz, kein Phädagoge auch kein Pfarrer oder Großeltern! Nur DU du bist im stande dein Kind bis in die kleinste Poore zu durchleuchten, denn es kommt aus dir .. durch dich!
    Und am wohlsten fühlt es sich bei DIR!

    Ich habe Noah mit 19 Jahren bekommen und war am anfang ziehmlich unsicher! Mein Gefühl hat zwar gesagt, da stimmt was nicht, aber ich dachte ärtze seien unfehlbar .. komisch nicht wahr!
    Bis heute wollen sich immer Leute einmischen und mir sagen was ich falsch mache ..
    das liegt daran, das Noah und ich anders sind. Ich merke manche dinge könnte ich stränger nehmen, tu ich dann auch aber an meiner Grundeinstellung werde ich nicht mehr viel ändern, Denn es tut uns zweien gut wie wir sind!
    Ich lerne auch mit Jedem Tag neu dazu! UND die besten Momente sind immer dann, wenn Noah merkt egal was ist, die Mama ist immer da!
    Da sind blicke, die mehr sagen als 1000 Worte.

    UND noch eins zum SCHLuSs ...
    Erst der Mensch ist in der Lage, die Seele auferstehen zu lassen um grosser zu vollbringen. :danke:

    be your own God // OR see that we all the same

    Hugs & Kisses


    Lilith
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen