1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es Krähenengel?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Wyrd, 8. Mai 2012.

  1. Wyrd

    Wyrd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    5.825
    Werbung:
    Ich habe letztens beim sonntaglichen Spaziergang auf dem Kreuzweg eine ganz schwarze merkwürdige Feder gefunden. Dann als ich die Feder gefunden habe, sah ich einen riesengrossen dunklen Schatten und ein krähenähnliches Wesen, war das ein Krähenengel? Auf jedenfall als ich die Feder aufheben wollte, hatte ich ein seltsames Gefühl und sie hat sich im nachhinein sofort in Luft aufgelöst.
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.539
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Wyrd,

    Es gibt neben den Engeln noch andere Wesen in der Anderswelt, warum möchtest Du Dich in diesem Zusammenhang gerade an die Engel erinnern, obwohl Dir Deine innere Stimme etwas anderes sagt? Sind die Rabenvögel nicht die Kundschafter und Boten der Weisheit, deshalb verkörpern sie in unseren Träumen einen Gedanken oder eine Idee.

    Manchem fallen solche Dinge mit der Leichtigkeit einer Feder vor die Füße, man muß sich nur die Mühe machen, sich zu bücken.

    Merlin :zauberer2
     
  3. Fauni

    Fauni Guest

    Hallo Wyrd,

    wenn du fest daran glaubst, dass es "Krähenengel" gibt, dann wird es welche geben;-)
    Allerdings glaube ich nicht an sie.
    Viele Naturwesen haben Fell und Federn, vielleicht war es eine Botschaft von einem Naturwesen, es kommt auf das Gefühl an, was du beim Betrachten der Feder hattest,du solltest das Gefühl noch mal ganz genau abrufen.

    Aber nicht immer muss es einen tiefergehenden Sinn haben, vielleicht war es auch nur eine Art Scherz....;-)
    Manche Naturwesen werfen gerne mit Nüssen, oder finden es witzig wenn man irgendwo hängenbleibt oder stolpert, oder einfach die Überraschung in deinem Gesicht, als die Feder plötzlich verschwand;-)

    Ähnliches hatte ich mal mit einer "Geisterkatze" erlebt, als ich mich bückte und sie streicheln wollte verschwand sie, ich dachte noch,oh nein, ich will doch keine Katze, aber die Katzen kamen dann doch zu mir;-)
    In real, natürlich.

    LG.
    s.
     
  4. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    6.998
    Weshalb wird bei Federn immer zuerst an Engel gedacht?
    Ist doch eine sehr kindliche Ansicht oder?

    [​IMG]
     
  5. Sina

    Sina Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    176
    es gibt gar keine Engel, (ausser dich selbst) alles nur Vorstellungen von etwas, und da wir Schöpfer sind erscheint es eben real.
     
  6. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    mhhhh interessant!
    Eine Entmaterialisation...mal was ganz Neues, entgegen den ständigen, schon fad gewordenen, Materialisationen etlicher Dinge.


    Kannst du vielleicht auch so einige Leute für mich entmaterialisieren, oder geht das nur bei leblosen Dingen?


    :zauberer1
     
  7. Wyrd

    Wyrd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    5.825
    Es gibt ja die verschiedensten Theorien über sogenannte Wesenheiten oder Energien und nicht jeder Mensch nimmt sie gleich wahr. Vieleicht war ja die Krähe ein Symbol was einem etwas sagen wollte und vieleicht war es ja auch nur vor dem geistigen Auge passiert, dass man ein Bild vermittelt bekam oder ein Hinweis wo man vieleicht auch als *himmlisch* oder positiv sehen kann.:)
     
  8. Wyrd

    Wyrd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    5.825
    Was verstehst Du unter leblosen Dingen?
     
  9. Wyrd

    Wyrd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    5.825
    Ich sehe mich als Menschen und nicht als Engel, denn Engel und Mensch sind verschiedene Stufen von Energien, zumindest wenn man an Engel glaubt.:)
     
  10. Wyrd

    Wyrd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    5.825
    Werbung:
    Federn haben verschiedenste Symboliken eine davon ist beispw. Wahrheit.
    Ob Engel wahr sind oder platz haben in der eigenen Realität muss aber jeder Mensch für sich selber rausfinden.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen