1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es intelligente Lebensformen..?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Klartext, 1. Dezember 2005.

  1. Klartext

    Klartext Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.415
    Werbung:
    ... nein, nicht im All, sondern beim Finanzamt?! Aus aktuellem Anlass wage ich die Aussage "bestimmt nicht". :bwaah: Oder kennt ihr welche? :confused4
     
  2. sascha3k

    sascha3k Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Suhl - Thüringen
    Hihi - Nein... ich mag es fast bezweifeln *g*
     
  3. jesus

    jesus Guest

    ja, gibt es....
    mindestens so viele, wie hier im forum :D :D :D
     
  4. Reisender

    Reisender Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    4.085
    Wen Gott liebt, den gibt er ein Amt, sagt man in Bayern.
    Nun wissen wir aus der Bibel, daß Gott die Einfältigen liebt,und keinesfalls die Intelligenten.
     
  5. Ahriman

    Ahriman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    3.385
    Ort:
    Berlin
    ja hunger habe ich auch etwas... hmm?? sollte vielleicht einfach was essen.. hmmm!!
    GUTE IDEE
     
  6. Naivchen

    Naivchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Thüringen / Deutschland
    Werbung:
    Huhu klartext,
    ich hab heut eine intelligente lebensform beobschten können.
    Und zwar hab ich meine Molche mit lebenden Wasserflöhen gefüttert.
    Und da die Molche beim Finanzamt arbeiten könnten, weil si so lahm sind, hat einer einen Wasserfloh, als Beute anvisiert.
    Der Wasserfloh sank zu boden und regt sich nicht mehr.
    Hm, ich dachte der wäre tot....

    Kaum hatte sich der Molch umgedreht, weil, war ja niemand mehr zu sehen, erwachte der Wasserfloh und "paddelte" munter davon.

    Da könnte man fast behaupten, ein Wasserfloh wäre intelligenter, als ein Beamter:banane:

    Naivchen
     
  7. Klartext

    Klartext Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.415
    Hallo Naivchen,

    der Wasserfloh hat die Situation erkannt und sinnvoll gehandelt? Darf ich die Finanzbeamten, mit denen ich gerade zu tun hatte, zu dem Wasserfloh in die Lehre schicken? :)
     
  8. Naivchen

    Naivchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Thüringen / Deutschland
    ...wenn sie schwimmen können, klar:banane:
     
  9. Sascha81

    Sascha81 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Siegburg
    Ja es gibt Intelligente Lebewesen in Finanzamt. Es sind folgende:

    Centaurier
    Sirianer
    Polluxier
    Canopusier
    Eridanier
    Rigelaner
    Mintakaner
    Beteigeuzer
    Alnitakier
    Alnilamier usw.

    Die haben alle verschiedene aussehen. Das Finanzamt ist ein riesiges Finanzersum. :banane:

    Bei uns in Siegburg gibt es in Finanzamt die Mardocks und die Saiphs.

    Die Sirianer haben blaues und weißes Licht in Ihren Büro. Die Centaurier haben gelbes und rotes Licht in Ihren Büro. In dem Finanzamtbüros gibt es rotes, oranges, gelbes, weißes oder blaues Licht. :banane:

    Das Alpha Centauribüro z.B. hat 2 Lampen die gelb leuchten. Die nennen sich Alpha und Beta.

    Das Siriusbüro hat zwei Lampen und die sind blau und weiß. :banane: :baden:
     
    Kinnaree gefällt das.
  10. Klartext

    Klartext Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.415
    Werbung:
    @ Sascha
    Das würde erklären, warum die mit einer auf DEUTSCH geschriebenen Steuererklärung solche Probleme haben.
    Und nun noch die Frage: Was kann man tun, damit nicht in dem Büro das Licht an-, sondern dem Finanzbeamten ein Licht aufgeht???
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen