1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es hier jemanden,

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Jolin67, 24. September 2008.

  1. Jolin67

    Jolin67 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    97
    Werbung:
    der mir helfen kann????

    Bei mir läuft im Moment alles schief,was nur schief laufen kann!!!
    Ich treffe Entscheidungen und keine 5 Minuten später bereue ich sie schon wieder.
    Bin total gereizt,wütend und traurig.
    Meine Kids wissen schon gar nicht mehr,was hier los ist.
    Sie tuen mir wirklich leid.
    Mein Mann schüttelt nur noch denn Kopf und fragt was ich habe.
    ICH WEIß ES ABER SELBER NICHT!!!!!
    Gesundheitlich geht es mir auch beschi... und ich habe das Gefühl es wird sich nie wieder ändern.
    Ich bin echt nicht mehr die,die ich mal war.

    Ich will Freitag mit 3 Mädels ein nettes Wochenende verbringen und ich habe keine LUST dazu mehr.

    Es ist einfach alles blöd(milde ausgedrückt)

    Es wäre echt total lieb,wenn mir eine(r) von Euch etwas dazu sagen könnte.
     
  2. Für mich klingt das ein wenig nach Unzufriedenheit mit dem weltlichen Leben und der Suche nach etwas Höherem ...
     
  3. tintin

    tintin Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    126
    Ort:
    ungefähr? Brockhagen
    Die Antwort, "das kannst du nur selbst", ist wahrscheinlich nicht gerade das, was du hören magst...

    Hm, wie deine "Symptome" klingen ist mal klar. Selig der, der in seinem Leben davon verschont bleibt und:
    Na, alles ist Veränderungen unterworfen, unser/dieses Alles verändert sich ständig, das schließt dich, mich, sie und die anderen nicht aus.

    Vor drei Monaten war ich halbtot, mit ähnlichen Symptomen mal tausend.

    Vielleicht kannst du damit nichts anfangen, aber es gibt ein Wort und das ist nicht neu:
    Annahme!

    Nimm was ist und hadere nicht damit. Es ist ja schon und "Warum" ist müßig zu fragen, denn es wird nach jeder Antwort ein Warum stehen... endlos.
    Nimm an, was es auch ist und zweifel nicht länger. Sei dir gewiss, dass 90% deiner Gedanken Zweifel sind, nichts als Schrott.
    Alles wird geboren und stirbt wieder. Dazwischen verändert es sich unentwegt, auch Angst, auch Wut... alles. Gelöst oder ungelöst... alles vergeht.
    Unser Zweifel mit seinem Warum, Warum, Warum löst alles Übel aus.
    Nimm an was ist und zweifeln nicht.

    Das deckt sich mit moderner Psychologie, nur, dass es absolut nicht modern ist. :)

    Wenn du kannst,
    sei in allem Chaos, in allen Zweifel gewiss, das alles zu jedem Zeitpunkt Gottes Wille ist.

    Annahme

    Vielleicht schüttelt sich jetzt dein Kopf und ein Wort wie "Spinner" formt sich...
    Ja, okay...
    Vielleicht weißt du das alles und es ist eine winzige Erinnerung
    Ja, okay...
    Vielleicht ist es Wahrheit, vielleicht alles was du brauchst
    Ja, okay...

    Was immer es ist, es ist.

    In Liebe und mit einem Lächeln,

    tin
     
  4. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Zitat:
    Ich will Freitag mit 3 Mädels ein nettes Wochenende verbringen und ich habe keine LUST dazu mehr.


    mfg
    der Stellvertreter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen