Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gibt es etwas natürliches bei erhöhten Cholesterinwerten?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Manuela500, 11. Mai 2014.

  1. Moondance

    Moondance Guest

    Werbung:
    welche meinst Du.?
     
  2. sibel

    sibel Guest

    Jiaogulan=Unsterblichkeitskraut...
     
  3. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    täglich ein glas hafermilch - meiner schwester hats geholfen, brachte die werte wirklich wieder runter
     
  4. Ich glaube Brokkoli, wie beim Blutdruck.:confused:
     
  5. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    Simvastatin

    stammt von Schimmelpilzen.

    Wirkt bei mir, nach dem mir die Schäden vom vergammeln lassen von Pilzen bewusst wurde ....... und dann den Schimmel abkratzen ...... ätzend :lachen:
     
  6. petrov

    petrov Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Venlo Holland
    Werbung:
    10 tage eine hand trocken hafer , und der chol wert sinkt wie eine Griechische aktie.
     
  7. 0bst

    0bst Guest

    :D danke sehr, auch an heugelische ente für den Tipp.
    Beim Fasten muss es wohl Schüssler Nr. 7 sein mit 250mg Magnesium je Tablette...
     
  8. midnightmaiden

    midnightmaiden Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    78
    hmm sehr interessante Vorschlage - ein paar habe ich noch nie gehört! Das mit dem Brokkoli na ja - man sollte so oder so mehr Gemüse und Obst essen und weniger Fleisch wegen den Fett. Bezüglich Pflanzen und deren Wirkung auf Cholesterin habe ich folgendes mal gelesen:
    Roter Heferreis - hemmt das Körpereigene Enzym HMG-COA Reduktase das für die Bildung von Cholesterin im Körper entscheidend ist.
    UND
    Berberin - wirkt sich positiv auf die Kontrolle des Cholesterin und unterstützt damit die Funktionalität des Herz-Kreislaufsystems.
    sollen wirklich gute Pflanzliche Mittel sein.
    Aber man müsste schauen wie man dies zu sich nehmen kann und wie der Arzt das findet.
     
  9. puenktchen

    puenktchen Guest

    wer erhöhte Cholesterinwerte hat und dies ändern will, wird wohl sein ganzes Leben ändern müssen. mit ein paar Mittelchen ist es mM nicht getan, wer seine ungesunden Eßgewohnheiten nicht ändert.

    mehr Bewegung

    falls Übergewicht, reduzieren

    weniger Tierisches essen

    weniger gesättigte Fettsäuren zu sich nehmen

    fettarm kochen- (geht sehr gut mit gutem Kochgeschirr und ganz zum Schluß
    wenn das Essen auf dem Tisch steht, kann man ein wenig hochwertiges Olivenoel
    dazugeben)

    viel Gemüse und Obst essen
     
  10. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    Werbung:
    Dann bleibt ja auch nur noch Grünzeug übrig :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden