1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es Esoterik auch ohne Kitsch?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Wollfisch, 10. Juli 2012.

  1. Wollfisch

    Wollfisch Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    :zauberer2 Und wie kam es dazu, dass der Kitsch so vereinheitlicht wurde? :zauberer2
     
  2. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Huch:confused: wie kann ein Mensch eine Aussage ohne Inhalt machen und auf Antworten hoffen?
    Um etwas Inhalt zu erhalten: Was ist für dich Esoterik und was bitte ist für dich Kitsch? Und wie stehst du warum genau dazu?

    LGInti
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Du verwechselst Esoterik mit New-Age, wie TROLLig!

    R.
     
  4. Wollfisch

    Wollfisch Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Graz
    Hab mir eher Fragen erwartet.... und über die antworten denk ich grad nach. :danke:
     
  5. Wollfisch

    Wollfisch Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Graz
    Esoterik wird wohl so etwas wie Relligion sein (sollte nicht wertend gemeint sein).

    Bei Den Christen find ich die Kreuze, die Kerzchen und die Heiligenbildchen Kitschig.
    Was ich dabei bedenklich find ist, dass die vorstellungen der Leute viel zu detailiert und exakt sind um wahr sein zu können; Dass 3 Vater unser ne Sünde wieder gut machen sollen find ich auch Kitschig.

    In der Esotherik kommt es mir manchmal ähnlich vor, is aber eher Neuland für mich, zumindest die offene Komunikation drüber.
    :confused:
     
  6. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    7.001
    Werbung:
    Religion denk ich nicht...aber die meisten Menschen suchen Hilfe in der Esoterik weil sie nicht mit sich und dem Leben klar kommen.
    Das wird reichlich ausgenutzt, den unter dem Deckmäntelchen ESOTERIK lassen sich so einig Euronen verdienen.

    http://www.agpf.de/Zahlen.htm

    Wenn ich hier im Forum lese, so kann ich nicht viel wirkliches Interesse an Esoterik finden.

    Viele suchen hier ihre Antworten billiger zu bekommen als bei Questiko und dergleichen....
    Bei vielen könnte der Psychiater sicher mehr helfen als die Flucht in die Esoterik.

    Also Kitsch ist es sicher nicht.

    Wer sich ernsthaft und kritisch damit beschäftigt ist es absolut sehr interessant.

    Aber wer nur blind glaubt wird vera....
     
  7. Wollfisch

    Wollfisch Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Graz
    was ist Esoterik dan? :confused:
    ich finde sie ist zumindest mit den meisten relligionen unvereinbahr so wie die relligionen praktiziert werden!
     
  8. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    7.001
    Esoterik...ja was ist es ?

    Für mich....ein inneres Wissen.....Suche nach mehr... was könnte sein, was ich noch nicht weiß?

    Was verstehst Du unter Religion?
     
  9. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    lass doch den kitsch weg dann hast deine esoterik ohne kitsch :zauberer1
     
  10. Wollfisch

    Wollfisch Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Religion ist für mich wohl der praktiziert Glaube daran, dass es „übermächtige“ Wesen gibt (meistens nur eines „Gott“ genannt, mit sehr konkreten Vorstellungen verbunden) und die damit verbundenen Rituale.

    Ich denke die Esoterik liefert gute ganzheitliche Ansätze für sehr viele Problemstellungen und sie ist vermutlich ein gutes Werkzeug um sich dieser Problematik zu nähern?


    ..boah... jetzt hab ich mich aber weit aus dem Fenster gelehnt :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen