1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es eine Zeit der Aussöhnung?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Silverkiss, 13. Oktober 2012.

  1. Silverkiss

    Silverkiss Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Kurz zu meiner Vorgeschichte:

    Vor drei Jahren lernte ich einen Mann kennen. Ich verliebte mich in ihn, er sich in mich. Aus diversen Gründen (seiner Unsicherheit, seiner Angst vor Verletzung) kamen wir aber nie wirklich zusammen. Wir entschieden uns, Freunde zu werden. Wir teilten in diesen Jahren viel miteinander und mehr als einmal flackerten Gefühle auf, auf beiden Seiten. Er konnte es nicht lassen, mit mir zu flirten. Einmal sagte er mir, es würde niemals funktionieren, dass wir Freunde sind.

    Anfang diesen Jahres lernte er eine neue Frau kennen. Er sagte mir am selben Tag noch, ich würde immer seine beste Freundin bleiben. Doch von heute auf morgen hörte ich nie wieder etwas von ihm. Dass er mit ihr zusammenkam erfuhr ich aus dem Internet. Er hat es mir nicht einmal persönlich erzählt. Wir sind nicht im Streit auseinandergegangen. Ich weiß nicht, warum er einfach so die Tür hinter sich geschlossen hat. Ich vermisse ihn als Freund und gleichzeitig bin ich wütend auf ihn. Vor kurzem, Monate nach unserem letzten Kontakt, fragte ich ihn, wie es ihm gehe. Er blockierte mich ohne zu antworten.

    Ich möchte gern einfach nur wissen, ob es noch einmal eine Möglichkeit gibt, mich mit ihm auszusprechen oder ob das alles, was wir geteilt haben, verloren ist. Mir tut es weh, so wie es jetzt ist.

    Meine Daten:

    [Saaphariy: Daten auf wunscht des Users entfernt ]
     
  2. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo Silverkiss, :)

    handelt es sich um eine Internetfreundschaft oder um eine reale Freundschaft mit realem Kontakt?

    Danke für eine Antwort und Grüße
     
  3. Silverkiss

    Silverkiss Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Beides. Wir haben uns im Internet kennengelernt, haben uns aber auch real getroffen und kennengelernt. Die Entfernung war aber leider so groß, dass wir uns nicht regelmäßig sehen konnten. Aber das hat der Verbindung - von meiner Seite aus gesprochen - keinen Abbruch getan. Ich fühlte mich ihm dadurch sogar näher.
     
  4. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo Silverkiss, :)

    Da es sich um eine auf Illusionen aufgebaute Internet-Beziehung mit großer Entfernung handelt, die Deinen astrologischen Anlagen teils entgegenkommt, andernteils Dir aber auch sehr nahe geht, kann ich Dir leider nur antworten, dass da nix mehr kommen wird. Er hat eine Mond-Saturn-Konjunktion in Krebs - was sollte er sagen und wie und warum?

    Lass es bleiben, die Zeit ist zu schade um Nüsse zu knacken, die nicht geknackt werden wollen und um Freundschaften nachzuhängen, die möglicherweise gar keine waren. Man muss nicht jeden Traum wach halten, aber man kann ihn als wunderbaren Teil des eigenen Lebens bewahren.

    liebe Grüße
     
  5. Silverkiss

    Silverkiss Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Vielen Dank für die Antwort! Tief in meinem Inneren weiß ich, dass du Recht hast. Ich ärgere mich am meisten über mich selbst, dass ich überhaupt mit ihm Kontakt aufnehmen wollte. Irgendwie haben mich meine melancholischen Gefühle überwältigt. Aber rückgängig machen kann man es nun leider nicht mehr. Diese vollkommene Ignoranz empfinde ich als sehr verletzend. Es ist einfach unverständlich für mich. Ich bevorzuge es, anderen die Hand zu reichen als im Streit auseinanderzugehen.
     
  6. Maurizio

    Maurizio Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    604
    Werbung:
    Die Zeit der Aussöhnung wird kommen,wenn du dich mit den Dingen versöhnt hast... Mit dir selbst und so auch mit ihm.
    Vielleicht kommt sie nicht so ,wie du es dir vielleicht im ersten Moment vorstellst,oder wünscht...
    Nur in dir liegt die Kraft des Versöhnens,egal was das Schicksal für dich vorgesehen hat...
     
  7. plutonic888

    plutonic888 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2012
    Beiträge:
    20
    liebe silverkiss,

    sowas ist bitter, tut mir leid wie das für dich gelaufen ist.

    ich finde die astrologie sehr hilfreich, aber wenn ein mann (oder ein mensch generell) sich plötzlich nicht mehr meldet, sagte vorher der grund warum er mit dir nichts festes haben kann sei da er unsicher ist, angst vor verletzung habe (hat das nicht jeder mensch, egal wo wann und mit wem?) aber kein problem hat mit einer anderen zusammen zu sein, ist es einfach so, dass er kein interese an dir hatte.

    klingt hart, ist aber so. radix hin oder her. unsicherheit, angst vor verletzung finde ich ist eine ausrede. sooo unsicher und angst vor verletzung kann er nicht haben, wenn er nun eine andere frau hat.

    den kontakt einfach abzubrechen ist meiner ansicht nach feige aber es zeigt auch, dass er nicht auf deinem niveau ist. ist leichter gesagt als getan, das ist mir klar, aber sei froh, dass du ihn los bist. er hat dich weder geschätzt noch respektiert.

    lg, plutonic
     
  8. Silverkiss

    Silverkiss Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Danke!

    Mich würde allgemein noch interessieren, ob man sehen kann, dass ich Probleme damit habe, Beziehungen einzugehen? Bei der oben beschriebenen Konstellation fand ich es eigentlich sogar recht gut, dass wir weiter voneinander entfernt wohnten, weil ich meine Unabhängigkeit und auch etwas Abstand brauche. Andererseits sehne ich mich auch nach Nähe. "Zwei Seelen kämpfen, ach, in meiner Brust" - so ähnlich fühle ich mich häufig, und diesen Widerspruch trage ich auch in anderen Situationen mit mir herum.

    Männer finden mich oft sehr "bezaubernd", allerdings glaubt mir nie jemand, dass ich ein doppeltes Feuerzeichen bin (Widder, AC Schütze). Ich scheine wohl eher unterkühlt zu wirken (andere drückten es aus mit "gedämpft"), obwohl ich das keineswegs bin. Ich halte mich für einen sehr herzlichen, emotionalen Menschen. Ich trage meine Gefühle nur nicht gern offen nach außen, bin eher zurückhaltend, obwohl ich manchmal gern offener wäre. Wenn man mich aber sehr reizt (was wiederum auch sehr lange dauert), kann ich durchaus auch explodieren. ;-)

    Das klingt wahrscheinlich sehr kompliziert. Kann mir das jemand anhand meines Horoskops erklären?
     
  9. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Werbung:
    Hallo Silverkiss, :)

    Geht mir genauso (Widder, AC Schütze). Ich bin auch wesentlich sensibler und feinfühliger als all die weinerlichen Fisch/Krebs Kombinationen, denen man astrologisch diese wahnsinns Gefühle etc. andeutet. Aber ich trag's nicht vor mir her. Will ich auch nicht. Genau das ist Deine Aufgabe: verschenke Deine Gefühle nicht, sei Dir was wert und verteile sie sorgsam an die, die Dich nehmen wie Du bist ohne von Dir zu fordern. Merken tust Du Ehrlichkeit daran, ob Dir Dein Gegenüber Interesse schenkt. Die meisten laden nur ab und erwarten irgendwas. Widder sind i.d.R. gutmütig und großzügig, das wird leicht ausgenutzt und dann schauen wir naiv mit dem Ofenrohr ins Gebirge und fragen uns, wie konnte das nur passieren, wir waren doch Freunde, wir haben uns doch geliebt ... blabla ..... und solche Sachen, Du weißt schon..

    Tiefer mag ich grade nichts ins Horoskop gucken, weil manchmal sind die Dinge ganz einfach aber unendlich schwer, sie zu leben. ;)

    liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen