1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es eine Möglichkeit den Aufenthaltsort meiner Katze einzugrenzen ?

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von donsummer, 1. Mai 2007.

  1. donsummer

    donsummer Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    Unsere Katze ist seit 5 Wochen verschwunden. Wir haben mittlerweile drei Tiergespräche führen lassen. Leider hat sie sich verlaufen und befindet sich ca. 6 km von uns entfernt. Alleine findet sie nicht mehr nach Hause, da sie die Orientierung verloren hat. Da sie sehr verängstigt ist, schleicht sie nur in der Nacht herum um Futter zu suchen und versteckt sich am Tag in einem kleinen Häuschen in einem Garten. Von dort aus sieht sie eine ältere Frau mit weißen Haaren und rote Ziegelsteine sowie ein Gartenreh (so ähnlich wie die Gartenzwerge). Leider traut sie sich nicht der Dame zu zeigen, hat sogar ein Halsband mit Adressanhänger um. Zum Glück hat sie vorige Woche doch jemand gesehen und uns telefonisch verständigt, deshalb können wir das Gebiet etwas eingrenzen.
    Leider gibt es dort so viele Häuser mit Gärten und die Anhaltspunkte konnten uns bis jetzt auch nicht weiterhelfen. Sie möchte auch unbedingt nach Hause und betont jedesmal, das ich sie holen soll.
    Jetzt meine Frage: Besteht die Möglichkeit vielleicht mittels Pendels das Haus auf ein kleineres Gebiet einzugrenzen.
    Fahre jeden Abend dorthin und rufe sie, aber wie gesagt, das Wohngebiet ist dort sehr groß.
    Ich hoffe ihr könnt uns und unserer Kleinen weiterhelfen, damit wir sie bald wieder in die Arme schließen können.
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo du arme

    wie heißt deine katze? wie sieht sie aus?

    liebe grüsse pia
     
  3. donsummer

    donsummer Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Hallo!
    Unsere Kleine heißt "Samira" und ist eine Siam-Birma Katze.
    Hat ein längeres creme-färbiges Fell, dunkle Gesichtsmaske, dunkler buschiger Schwanz und blaue Augen. Sie ist erst 13 Monate alt.

    LG donsummer
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo donsummer

    ich habe jetzt drei bilder ausgelegt, sie zeigen immer das gleiche. in der nähe müsste ein bach sein, der weg von der arbeit ist nicht falsch, aber ihr findet sie so nicht.
    ihr müsst blätter mit ibilder von hr verteilen, bild mit text ins wochenblatt, dann habt ihr sie bald wieder.
    diese frau wird euch dann benachrichtigen. ( postweg? taubenweg?).
    das haus hat die nummer 9 oder 21. wohnt da ein briefträger/in.

    tut mir leid, mehr habe ich nicht.

    liebe grüsse pia
     
  5. donsummer

    donsummer Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Hallo!

    In der Nähe befindet sich ein Bach, aber Postweg oder Taubenweg habe ich im Stadtplan nicht gefunden. Was meinst du mit: der weg von der arbeit ist nicht falsch ??
    Zetteln sind dort überall aufgehängt, hatten sie schon in der Zeitung und im Radio wurde es auch durchgesagt.
    Aber was hilft uns das, wenn unsere Kleine sich am Tag nicht zeigt, nur in ihrem Versteck ist und erst wenn es dunkel wird herauskommt und da nur sehr verängstigt und vorsichtig, damit sie keiner sieht.
    Wenn wir nur wüssten, ob wir an den richtigen Stellen nach ihr rufen?
    Würde dir ein Umgebungsplan helfen?

    LG donsummer
     
  6. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    liebe donsummer,

    ich vetraue da IMMER auf die hilfe der geistigen welt,
    gib es "nach oben ab" und wünsche dir intensiv,
    dass dein kätzchen jetzt und unbeschadet nach hause kommen möge !!!!!

    von herzen
    die lila :liebe1:
     
  7. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    ja du kannst mir einen plan zeigen, oder per pn.

    ich schaue dann und pendel.

    liebe grüsse pia
     
  8. donsummer

    donsummer Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Hallo!

    Habe jetzt eine Poststraße gefunden, die befindet sich aber genau auf der anderen Seite des Baches. Der Bach ist dort aber nicht unmittelbar daneben, sondern schon ein schönes Stück von der Poststraße entfernt.
    Werde gleich mal dort hinfahren und die Hausnummern suchen, vielleicht passt ja die Beschreibung von der TK damit überein.
    Zettel hängen zwar auch dort, aber wie gesagt, wenn sie sich nicht traut, helfen alle Zettel nichts.

    LG donsummer
     
  9. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    ich glaub du bist richtig, ich bekomm gänsehaut.
    lg pia
     
  10. donsummer

    donsummer Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    hallo!

    Kann dir nur per E-Mail den Stadtplan senden. Könntest du mir bitte per PN diese zusenden. DANKE

    donsummer
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen