1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es eine möglichkeit alles zu lehrnen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von chojana, 2. April 2011.

  1. chojana

    chojana Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Wie das thema schon sagt Gibt es eine möglichkeit alles zu lehrnen am besten gleichzeitig aber ich schätze dafür müsste man sich zerteilen können?

    ich versuche gerade hir forum die themen zu lesen und mir kommt so komisches gefühl rüber das mir nach mehr verlangt und am liebsten hätte ichs das es ne datenbank auf bassierend meiner lebensgeschichte ist (damit ist gemeint das ich gerne alles aufeinmal lesen möchte )

    Ohne sinlosses glickerei

    glaubt ihr das dies möglich sei ?
     
  2. Ciris

    Ciris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2011
    Beiträge:
    1.919
    Super Idee!
    Themenvorschlag für den Anfang: Orthographie.
     
  3. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    nee kannst du nicht und das tolle ist .....





















    ... muss mensch auch nicht ;)
    viel eher ist selektion gefragt und ein gesundes/ eigenständiges refelektionsvermögen

    in einem forum zb kann orthoraphie durchaus was tolles zur besseren verständigung sein, aber das bekommst de sicher auch noch hin
     
  4. Dantee

    Dantee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2011
    Beiträge:
    16
    naja wie meinst du das alles wie alles oder alles wie das was dich interessiert
    weil wen du keine lust hast etwas zu lernen dann verliert mann schnell die lust und wen du kein druck hast wie schule dann hört mann meist auf
     
  5. chojana

    chojana Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Oberösterreich
    Dannte du widerum verstehst mich falsch Ich würde gerne Alles lehrnen und am liebsten gleichzeitig

    somit meine ich das alles in einen lesen kann Und meine auch damit eigendlich alles geschichte biographi geomatri mathematik usw. wie eine geschichte ohne großartig mich hir im forum herum glicken muss Ohne das man suchen müsste

    Du kannst es so sehen ein kleines hintertürchen zum wissen der welt
     
  6. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    Werbung:
    Ist schon toll, wenn es in Beiträgen nur so von Rechtschreibfehlern hagelt und dann ein Rechtschreibfehler erkannt wird, wo keiner ist :lachen:

    Okay - ernst betrachtet kann ich Dir raten eine Interessen-Gemeinschaft zu gründen - über "Kontrollzentrum/Interessen Gemeinschaft", da kannst du dich dann mit eingeladenen und interessierten "Schülern" austoben... :zauberer1

    ...meine Meinung? Was ist "Alles" was du lehren möchtest? Was beherrscht du meisterhaft um dich als Lehrer aufzuschwingen? :confused: Die Ausdrucksweise ist es meiner Ansicht nach nicht, doch ein Lehrer sollte nicht nur mit Wissen als Fachidiot glänzen, sondern auch das "klare ausdrückliche Miteinander" - wenn schon nicht meisterlich, aber wenigsten beherrschen/können - um für seine Schüler verständlich zu werden. :banane:

    Jeder von uns hat sein Leben, hat seine Erfahrungen gemacht - doch seine eigene Ansicht, die auf eben diesen Erfahrungen basiert - auch gleich als Lehrthese zu erheben anstatt sie auf dem Boden der Tatsachen zu belassen - ist für mich persönlich ein etwas fragwürdiger Umstand? :rolleyes:

    Möchtest du lehren? Dann machst du vielleicht doch besser eine Privat Schule anstatt einer IG auf. :D --- Oder möchtest du dich mit anderen Mitmenschen über deine Erfahrungen austauschen? ;)
     
  7. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599


    Da steht LERNEN und NICHTS ANDRES :rolleyes: (Und an deine Rechtschreibfehler möcht ich erst gar nicht erinnern, kommt viel zu oft vor)
     
  8. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    Danke für den Hinweis!

    Ich habe nie behauptet, das ich keine Rechtschreibfehler oder Tippsefehler mache ;)

    Aber auf den Hinweis von @Dantee des "Lernen" --- schrieb Threadersteller das er "Lehrnen" will --- daher kam ich zu meiner Interpretation...

    ...wobei lehrnen vielleicht eine neue Wortkreation aus "lehren und lernen" ist?

    Egal - meine Meinung hat sich dadurch nicht sonderlich verändert :D

    P.S. Entschuldige den Nachtrag --- aber das ist ein gutes Beispiel, das nicht nur Definitionen wichtig sind, sondern auch oft richtige Schreibweise!

    Falsche Schreibweise kann zu Fehldeutungen und Missverständnis führen - daher auch mein Hinweis auf klare Ausdrucksweise, wenn ich etwas lehren/mitteilen möchte.
     
  9. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599

    Ist es so schwer, vorher zu Fragen:

    Hallo, ich verstehe da was nicht.

    Soll das jetzt *lernen* heißen, weil du was wissen willst oder *lehren*, weil du Wissen weitergeben möchtest?

    Ich würde dir gerne darauf antworten.

    (Für so intelligent halte ich dich, dass du Rechtschreibschwache nicht wie die Meute vor dir, niederputzt in gleicher spöttischer Abfälligkeit)

    Wenn es um Inhalt geht, hab ich es durch dein letztes Aufzeigen akzeptiert, doch bei sowas hier, werde ich es auch mit Nachtrag nicht akzeptieren.

    Sonst kann gleich die Forenregel hinzugefügt werden: User mit schlechten deutschen Rechtschreibkenntnissen werden nach Bekanntwerden sofort gesperrt.


    Dies ist Teil meiner individuellen Wahrheit, die du selbstverständlich auch nicht akzeptieren musst, so wie ich diesen Nachtrag. :)
     
  10. chojana

    chojana Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hmm langsam schreiben ja alle wider aber es braucht leider zeit auch wenn manche an unseren wunden kratzen

    Das ist ein typisch kontrollmuster sehe eher sowass selten und anworte nicht über solche leute sie wollen nur aumerksamkeit und die gibts du im gerade jetzt @n nebelwind

    Und @n Lifthrasir ist ein kleiner ratschlag ob du im animst ist es deine endscheidungen
    versuche nicht alles zu kontrolliren guck zu erst mal deine fehler an dann kannst du auch von anderen urteiln

    Genau solche leute wie dich kenne ich leider auch sehr gut und habe daher auch eine analyse gemacht auch wenn es trauig ist über solche leute wie dich eine analyse zu machen

    Ich versuche jeglich zu verstehen und zu lehrnen

    Meine fehler habe ich bereits eingesehen und lange darüber nachdenken müssen

    Es liegt daran das ich nr.1 wenig schlaf habe das ich so viele schreibfehler habe nr.2 ich nur die alte gelehrnt habe und nr3. verdammt schnell tippe hir auf eure antworten antworte gleichzeitig chatten und dann noch in anderen forums tätig bin und dann auch nebenbei etwass zu lehrnen ob in diesen forum oder ihn anderen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen