1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Angel007, 27. April 2008.

  1. Angel007

    Angel007 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    845
    Werbung:
    Hallo!!

    Gibt es denn ein Leben nach dem Tod?

    LG
    Angel007
     
  2. daljana

    daljana Guest

    ja bin ich mir sehhhhr sicher
     
  3. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Wenn ich bedenke wieviele Menschen ihr Leben an sich vorbeiziehen lassen (3 Jobs, vier Stunden Schlaf die als Freizeit bezeichnet werden) dann stellt sich mir viel eher die Frage "Gibt es ein Leben VOR dem Tod?".
     
  4. daljana

    daljana Guest

    ja an dem satz ist auch was dran.
     
  5. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Was habe ich von einem eingeschränkten Gedächtnis und Bewußtsein nach dem Tode. Das wäre ja nur wie ein Lebensabziehbild. Oder ein Traum in Traume. Oder ein sich wiederholender luzider Traum.
     
  6. Maud

    Maud Guest

    Werbung:




    Um zu verstehen was mit uns zur Zeit des Todes geschieht, müssen wir zuerst verstehen woraus wir geschaffen sind. Die meisten von uns neigen dazu, sich eng mit ihrem physischen Körper zu identifizieren, aber dies ist nur ein Teil des Ganzen. Wir bestehen nicht nur aus physischer Materie, sondern auch aus geistiger Essenz. Es ist korrekt, zu sagen, daß wir im wesentlichen geistige Geschöpfe sind, die einen physischen Körper besitzen. Wenn wir sterben, legen wir in der Tat unseren physischen Körper ab, so wie jemand seinen Mantel ablegen würde. Der eigentliche Mensch bleibt bestehen.

    http://www.weltfamilie.at/gw/Einsichten-in-leben-danach.htm#1.

    Liebe Grüße Maud
     
  7. Bryanston

    Bryanston Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    169
    Ich hoffe nicht.
     
  8. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Die unendliche Wiederholung der Gedanken muß die Hölle sein.
    Alles was Atem (Stoffwechsel) hat lebt.
     
  9. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    wer sagt denn, dass das hier, nicht der eigentliche
    traum ist...und wenn man daraus aufwacht, ist alles noch
    schrecklicher als vorher, mit dem einen unterschied, dass die
    angst vorm tod oder was da kommt, sich gewandelt hat...
    wahrnehmend das ganze mysterium leben achtsam zu beobachten,
    erfordert ganze aufmerksamkeit, da bleibt für spekulationen, kein
    raum mehr.
    Tanzen oder Folterkammer...:weihna1
     
  10. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Tanzen oder Folterkammer ?

    Programmers Abyss

    I Die unzufriedene Phase
    II Die suchende Phase
    III Die Aha Phase
    IV Die Begeisterungsphase
    V Die arbeitsame Phase
    VI Die vorinitiations Phase
    VII Die Entscheidungsphase else goto I
    VIII Die Initiations Phase
    IX Die dunkle Abrund Phase else goto orcus
    X Die Transformationsphase
    XI Die erwachte Phase else goto IV
    XII Die abtrünnige Phase else goto I else goto nowhere
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen