1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es den Teufel

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von ojas 1, 24. September 2005.

?

Gibt es den Teufel

  1. kann ich mir nicht vorstellen

    44,0%
  2. wenn es gott gibt muß es den teufel geben

    27,6%
  3. ja den gibt es ganz sicher

    27,6%
  4. habe darüber noch nicht nach gedacht

    2,6%
  1. ojas 1

    ojas 1 Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    129
    Ort:
    tirol
    Werbung:
    erstmal hallo an alle

    ich habe die befürchtung das mich der teufel besucht hat.
    eigendlich wollte er nichts von mir. aber er erzählte mir eine geschichte über die warheit.
    das er im auftrag von gott uns menschen in versuchung bringen soll.
    verstehe jetzt nicht genau was das mit mir zu tun hat.
    blöderweise sagte er mir ich zetiert WIR SEHEN UNS WIEDER.
    darauf habe ich aber kar keine lust.

    was haltet ihr davon
    bin mir nicht mehr sicher ob ich noch normal bin :schaukel:
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Hugh Ojas1

    Der Teufel als DER Teufel gibt es nicht.

    Das Bild, das wir vom Teufel kennen ist im grundegenommen Behemot, Azoth oder Pan, die Weltseele. Diese aber ist nicht Böse oder Verführt auch die Menschen nicht (absichtlich) und ist kein Lügner, sie kann dir im Grund auch nicht körperlich oder Seelisch Schaden...

    allerdings ist in Azoth all dass zufinden, was je böses getan und gesprochen wurde (wie auch alles Gute) darum ist sie insovern gefährlich, also sie Menschen verblenden kann

    soviel aus der Magie zum Teufel

    in der Religion heisst es

    "Der Teufel ist ein Lügner wie sein Vater."

    Das heisst soviel wie dass die Lüge und noch mehr die Person die Lügt zum Vater des Teufels wird und die Lüge dieser Person wird zum Teufel - nach der Religion ist jeder Mensch, der Lügt und betrügt und gegen das Handelt, was er selber für recht und tugendhaft hällt ein Teufel und der gebährer eines Teufels (Es heisst vom Teufel, er sei der Wiedersacher - und was wiederspricht mehr dem Göttlichen Werk der Liebe als ein Mensch aus Egoismus zu belügen?)

    Darum heisst es auch an anderer Stelle

    "Legiom denn unser sind viele"

    denn Teufel gibt es viele auf der Welt, soviele als es Lügner gibt (hier sei gesagt, dass die Unwahrheit aus nichtwissenheit nicht eine lüge ist, sondern nur eine dummheit).

    Das ist das Wesen des Teufels in der Religion

    zum Teufel in der Psyche

    hier ist das Bild des Teufels sehr wohl vorhanden, nämlich als der Schatten des Menschen - und ich nehme an, diesen teufel hast du angetroffen... nun, er kann dich ängstigen und vieleicht auch ein wenig quälen - aber wenn du standhaft bleibst und ihm immer in die augenblickst und nicht in angst erzitterst, kurz wenn du Stark bleibst wird sich dieser Teufel nach und nach wandeln, er wird dir unterlegen, da du ihn erkennst und ihn deinem Willen und deinen Absichten unterwirfst... kurz, wenn du ihn bändigst, dann wirst du "Surfer des Sandwurms" (vom Propheten)

    mfg by FIST
     
  3. evy52

    evy52 Guest

    Liebe(r) ojas - ich glaube an den Teufel in Menschengestalt, weil ich dem schon sehr oft begegnet bin.....

    lg evy
     
    ojas 1 gefällt das.
  4. ojas 1

    ojas 1 Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    129
    Ort:
    tirol
    hallo fist

    vilen dank für deine antwort, hilft mir schon weiter, aber das mit der weltenseele verstehe ich nicht ganz, kannst du mehr darüber schreiben, habe davon noch nie gehört, kling sehr interessant.

    wünsche euch allen eine schöne zeit :zauberer1
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Hugh Ojas1

    Gerngeschehen

    Die Weltseele... es ist schwierig zu beschreiben, weil sie so viel Umfasst und so unterschiedlich wahrgenommen wird, und warscheinlich bin ich selber nicht in der Lage, sie treffend und richtig zu beschreiben, aber ich versuche es mal.

    Alles was Lebt hat ja eine geitige Seite und mit ihr ein Gedächtniss und eine Seele, eine Errinnerung und eine Vorahnung... und genau so wenig, wie wie es im Materiellen Bereich konkrete Trennungsmöglichkeiten zwischen einem Ding und einem anderen Ding gibt (z.b. nimmt eine Lebensform immer wieder Materie einer anderen auf und wandelt sie um, ist also mit dieser Materie verbunden) kann man im Geistigen bereich klar unterscheiden, welcher "Gedanke" zu welcher Lebensform gehört...

    Stell dir die Weltseele als einen riesigen Ozean vor, und jedes Ereigniss und jede einzelne Seele ist mehr oder weniger nur eine Welle aus diesem Urwasser, was auch immer diese Welle erlebt, erlebt auch das ganze Urwasser und wenn die Welle abklingt fliesst das Wasser wieder zurück in den Urozean.
    Darum ist alles, was irgend ein Lebewesen je erlebt hat in diesem Urozean vorhanden, alle Gedanken und Taten der Menschen sind darin ebenso gespeichert vorhaden wie alle erlebnisse von Tieren und Pflanzen.
    jetzt kann es sein, dass wir Menschen, entweder durch eine Stresssituation oder einer Nerfenschwäche (z.b. Epileptischer Anfall), aber auch durch Trance unser "ich" zeitweise verliehren, und genau in solchen Augenblicken sind wir der Totalität dieses Urozeans ausgeliefert und alle erlebnisse dieses Urozeans dringen auf uns ein - in solchen Umständen kann diese Weltseele wie der Teufel wirken.

    Aber die gleiche Weltseele ist auch Verantwortlich für unsere Träume und dank ihr können wir Orakel sprechen und Magie wirken, sie ist die Feinstoffliche Ebene der Welt, und genau so wie diese Seele auf Uns wirkt (da wir Teil von ihr sind), können wir auch auf diese Seele wirken, und sie für unsere Zwecke gebrauchen.
    In der Alchemie nennt man sie Azoth und der Alchemistische Prozess will nichts anderes als diese Seele in Materielle Form einfassen als Stein der Weisen - der Alchemistische Prozoess geht davon aus, dass man die Macht dieser Seele konzentrieren kann in Gold bzw der Universaltinktur.

    ich hoffe, ich konnte das ein wenig verständlich darstellen

    mfg by FIST
     
    ojas 1 gefällt das.
  6. peroque

    peroque Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Planet Erde
    Werbung:
    hallo

    ja den gibt es. der wohnt rechts unter mir. was fürn kumpel. der heitzt den leuten hier so ein, da hab ich es sogar im winter mollig warm. lol.
    nur saufen tut der ziemlich viel und wenn der dann anfängt zu lallen dann schaudert es einem...aber trotzdem ziemlich cooooooler typ.

    alle sgute
     
  7. SilentShadow

    SilentShadow Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Unna (NRW, BRD)
    Ja schön, dann kannst du Dir endlich einmal wichtig vorkommen...
     
    ojas 1 gefällt das.
  8. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    Der Teufel ist real existent, das steht außer Frage.

    Die Frage, die man sich stellen sollte ist, was ist der Teufel.

    Nun, eigentlich kommt das Wort Teufel ja von dem Wort Satan, also es ist die "deutsche Fassung" davon. Satan stammt aus dem aramäischen satana, was einfach das meint, was uns veranlast abzuweichen oder einen Irrweg zu gehen. Erst die spätere christliche Theologie hat den Satan als Wesen heraufbeschworen.

    Der Teufel ist für mich, wie schon in diesem Forum erwähnt, ein Potential im Menschen. Das Potential das jetzt aktuell die Situation verändern will.

    Liebe Grüße

    Muka
     
    Shanna1 gefällt das.
  9. ojas 1

    ojas 1 Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    129
    Ort:
    tirol
    schön daß du dich über mich lustig machst, auf solche typen sind wir alle sehr stölz.
    jetz gratuliere ich dir recht herzlich, daß du dich sehr wichtig gemacht hast.
    :banane: :banane: :banane: :banane:
     
  10. ojas 1

    ojas 1 Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    129
    Ort:
    tirol
    Werbung:
    hallo fist

    ist ja der hammer was du mir da geschrieben hast.
    wow diesem thema muß ich nachgehen und mel ganz fett drüber studieren.

    freue mich sehr daß wir miteinander schreiben können.

    sende dir viel sonnenschein :)
    vielen dank :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen