1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

gibt es das?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von lolasu, 2. Juli 2005.

  1. lolasu

    lolasu Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    157
    Werbung:
    Guten Tag,

    gibt es ein Heilmittel oder eine Essenz, die mir dabei helfen kann mich von einem Mann zu lösen, der mich offensichtlich als Lebenspartnerin nicht mehr will (aber mich als Freundin und Sexualpartnerin nicht verlieren möchte)?
    Mein Ziel wäre es nicht mehr darunter zu leiden, dass ich ihn nicht ganz "bekomme". Ich liebe ihn und möchte ihn weiter in meinem Leben haben. Aber bisher leide ich fürchterlich weil er mich nicht mehr liebt. Aber ich muß (und möchte das doch auch) seine Entscheidung akzeptieren. Gibt es etwas was mich dabei unterstützen kann?

    Hilflose Grüße von
    lolasu
     
  2. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    942
    Ort:
    AT
    Hallo Lolasu,

    ganz spontan fällt mir Bleeding Heart von den kalifornischen Blütenessenzen ein, das hilft auf der emotionalen Ebene für den Trennungsschmerz. Eventuell auch Wedding Bush von den australischen BE

    Liebe Grüße
    Apro
     
  3. Felicia 2

    Felicia 2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    Steiermark
    Hallo Lolasu,

    von den Bachblüten wird Chicorie empfohlen für loslassen.

    Ich würde dir einen Blüten Therapeuten empfehlen da meistens mehere Emotionen bei einer solchen Trennung im Spiel sind.

    Der Therapeut kann dir dann eine Blüten Mischung zusammen stellen die für
    dich persöhnlich abgestimmt ist.

    Ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute.

    Helga :kiss3:
     
  4. lolasu

    lolasu Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    157
    Danke Apro,

    werde mal schauen ob ich das besorgt bekomme und werde Dich dann informieren ob es mir helfen konnte.

    Herzlichen Gruß
    lolasu
     
  5. Manni

    Manni Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    80
    Hallo!

    ich mürde sagen das Du das mit einer Karmischen Belastung zu tun hat.
    Und das muss durch einen Geistheile, der die Verbindung von Dir zu ihm und umgekehrt, deuten kann . Dann kannst Du stellvertretend das machen!
    Musst mich sonst unter PN anschreiben wenn Du genaueres wissen willst!

    liebe grüße Manni
     
  6. friedl

    friedl Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    österr
    Werbung:
    lolasu,

    ich bins schon wieder.
    räucherst du? dann kann ich dir empfehlen zb. berk-räuchermischungen zu besorgen. es gibt da eine, die heißt "NEW WAY". die find ich toll. Auch mit "VERTRAUEN" zu räuchern, fand ich damals sehr hilfreich. schau doch mal in deren online-shop und gustiere mal ein bisserl herum. vielleicht findest ja noch anderes, was dich anspricht.

    alles liebe
    f.
     
  7. lolasu

    lolasu Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    157
    Hallo Friedl,

    danke für die Tipps. Probiere gerade mit Aura-Soma-Pomandern.
    Werde mir Deine tipps mal anschauen. Vielen Dank.

    liebe Grüße
    lolasu
     
  8. lolasu

    lolasu Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    157
    Hallo Manni,

    möchte gerne mehr wissen. Schreibe Dir eine PN.

    Danke und lieben Gruß
    lolasu
     
  9. lolasu

    lolasu Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    157
    Hallo Felicia,

    ohje. hab gerade erst Dein Posting gelesen, hatte es übersehen, weil ich zeitgleich gepostet hatte. vielen dank für deinen Tipp - wo finde ich eine/n solche/n Experten/in?



    Ich möchte mich bei Allen für Ihr Verständnis und die wertvollen Tipps bedanken.
    Ich bin noch ganz am Anfang - aber es geht jetzt aufwärts. Ich sehe wieder "Licht am Ende des Tunnels".

    Vielen herzlichen Dank.

    Lolasu
     
  10. Vollmondtänzeri

    Vollmondtänzeri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Ich kann mir die Erklärung von Manni durchaus vorstellen. Ich würde dir eine Rückführung empfehlen, wenn du jemand vertrauensvollen kennst, der das mit dir machen kann. So hast du die Möglichkeit tief versteckte Ängste aufzuspüren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen