1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gewissen und Moral

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Teigabid, 18. Dezember 2017.

  1. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    6.972
    Ort:
    burgenland.at
    Werbung:
    Den mag ich gar nicht!

    Süß und heiß zusammen - das vertrage ich nicht.

    Oder nimm eine kriegerische Auseinandersetzung?

    So wie es früher einmal war, ohne Drohnen.
    Wenn da ein Soldat einen anderen "ins Jenseits befördert",
    muss er danach seinen ehemaligen Gegner seelisch auch noch weiter tragen,
    so wie der Christophorus,
    der vielleicht auch besser als Römerus bezeichnet werden sollte,
    oder war es doch Judämus?

    Aber wie wirkt sich das alles auf die weitere Entwicklung aus?
    Wird es irgendwann vielleicht möglich sein,
    dass alle Menschen über ihren Tellerrand (Gläserrand) hinaus blicken werden können ...

    ... und ein :confused:

    -
     
  2. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    9.418
    Ja, aber die meisten erst anderswo und nicht hier auf der Erde.
     
  3. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    6.972
    Ort:
    burgenland.at

    Was Dir nicht in den Kopf will, das ist die unbedingte Voraussetzung der Energieversorgung.
    Darüber hinaus ist eine Seele nach der Übertragung einfach nicht mehr das Selbe sondern nur mehr das Gleiche.
    Auch in diesem Zusammenhang kommt es immer wieder zu Missverständnissen allgemein.

    Entschuldige meine klaren Worte.
    Aber im seelischen Bereich ist einfach nicht alles eitle Wonne.
    Dafür ist es ein all zu menschlicher und unvollkommener Bereich ...

    ... und ein :cool:

    -
     
  4. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    6.972
    Ort:
    burgenland.at

    Das gibt es nicht.

    Was es aber gibt ist die menschliche Weiterentwicklung.
    Dank der Drohnen und Ähnlichem ist auch bald das verhindert ...


    ... und ein :oops:

    -
     
  5. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    9.418
    Das gibt es nicht?
    Sagst du das, weil du keine Erfahrungen darüber hast? Und du dich beruhigen willst?
    Oder weil es dir Angst macht, dass es da draußen mehr gibt, als du wahrhaben willst?
     
  6. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    6.972
    Ort:
    burgenland.at
    Werbung:

    Ui, der Beobachter in seinem Element! ...


    ... und ein ;)
     
  7. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    6.972
    Ort:
    burgenland.at
    Ich halte es durchaus für denkbar,
    wenn der Sitz einer aufgenommenen Seele sich im Kleinhirn des Menschen befindet,
    und durch die Übertragung des Systemprogramms aus dem Großhirn eines sterben Menschen,
    lediglich eine Kompaktheit seiner Denkweise dabei auf einem anderen System übernommen und abgespeichert wird,
    diese Form bereits in der Gestaltung des „Unterbewusstseins“ von Freud und Konsorten als solches im tiefsten Inneren so empfunden wurde.

    Ohne dies mit allen Konsequenzen richtig zu bewerten.
    Sonst hätten sie sich schon am Anfang viel mehr mit den alten religiösen Werten beschäftigt …

    Von Freud ist bekannt, er hat einen Weg dahingehend gesucht, und es mit Halluzinogene versucht.

    Jung mit seiner NTE soll damit näher dran gewesen sein an der Lösung.
    Ähnliche Werte sagt man auch Papst Franziskus I nach.

    Wir dürfen gespannt sein, was noch so alles kommen wird.

    Vorankündigungen einer riesigen Katastrophe, wobei sich die Welt nahe am Abgrund befinden wird,
    so wie sie Jesaja schon vorhersagte, das ist eine andere Geschichte ("This is another Story!").
    Sie wird in einer der nächsten Generationen fällig.

    Obwohl auch sie dieses Thema hier streift.

    … und ein :weihnacht

    -
     
  8. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    9.418
    Das biologische Softwaretool heißt nicht Gehirn, sondern DNA.
    Das Gehirn besteht aus Zellen, und in jeder ist die DNA vorhanden.
    Der Zellverband namens Gehirn ist ein zusätzliches Managementtool zur Umsetzung von Information.
    Der Gehirnbesitzer (Seele) ist etwas Anderes als das Gehirn.
     
    Montauk gefällt das.
  9. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    6.972
    Ort:
    burgenland.at

    Sagt wer? Ich meine, wer hat das beobachtet? Du, oder ich?


    Es ist lediglich ein Glaube von Dir.

    Ist Dir kein Unterschied von Großhirn und Kleinhirn bekannt?

    Dann tust Du mir leid.

    (*Weihnachtsscherz*)


    Du hast natürlich vollkommen recht, ein Stabilitätsfaktor ist unerlässlich.
    Was den Begriff Seele betrifft, hast Du Deine Seele, und mir gehört meine Seele.
    Aber die Seele ist lediglich eine Funktionalität in der Materie,
    so wie ein Systemprogramm auf einem PC.
    Oder ist Dir eine DNA für die Englische Sprache bekannt?

    Darüber hinaus halte ich den Teil im Großhirn für übertragungsfähig.
    Nachdem das Denken im Sterbenden frei geworden ist.
    Und das natürliche Zauberwort dafür ist der „Magnetismus“ des anderen Körpers.

    Du vielleicht nicht?
    Dann liegt es an Dir heraus zu finden,
    wie man von 5 Fingern an einer Hand plötzlich auf 6 Finger kommen könnte!
    Wird nämlich durch eine flächendeckende Störung die evolutionäre Steuerung unterbrochen,
    setzt sie erstaunlicher Weise wieder neu an,
    aber nichts wird so sein wie zuvor!


    … und ein :cool:

    -
     
  10. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.115
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Großhirn und Kleinhirn operieren auf derselben Basis!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen