1. Hallo Gast, es darf wieder gewichtelt werden!
    Alle näheren Infos (klick)
    Information ausblenden
Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gewalt gegen die Liebe

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von heugelischeEnte, 17. Dezember 2018.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.534
    Ort:
    Sommerzeit
    Werbung:
    Mann, Leute, ich bin echt verzweifelt,
    Und wir Enten zweifeln nie...

    Gewalt gegen die Liebe....allerscheusslichstes Thema

    Es gibt Liebe, dass ist klar.

    Leider hab ich einen Dämonen im Traum verifiziert, der sicherlich die pure Liebe war.

    Ich dachte sie sei der Dämon der Gewalt gegen die Liebe.
    Diese pure Liebe fragte mich nach meiner Adresse, und ich hatte eine Reklamation am laufen war beleidigt, etwas gekränkt und fühlte mich verfolgt.

    Es ist ja so dass man das was man verifiziert selbst ist.

    Jetzt bin ich total zerstört, wie kann ich aufhören Gewalt gegen die Liebe zu sein??

    Ich hab ja im Traum selbst gemerkt Hass ich es sein kann!!?!
     
  2. Renate Ritter Offenbach

    Renate Ritter Offenbach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.136
    Gut, dass du deinen Humor noch hast.
    Ja, aber nicht du übst die Gewalt gegen die Liebe aus. Es ist das, was du erlebt hast im Laufe deines Lebens (wie ich aus früheren Erzählungen von dir weiß), was du heute immer noch als Kraft gegen die Liebe empfindest.

    Du trägst Erfahrungen in dir, die dich wie ein Dämon im Griff haben, die du nicht einfach so abschütteln kannst.
    Gleichzeitig sehnst du dich nach Liebe. Die aber steht im offenen Widerspruch zu deinen Erfahrungen.

    Die Liebe wollte deine Adresse. Du fühltest dich belästigt. Weil du dafür keinen Nerv frei hast. Du hast – noch – andere Probleme.
    Die Reklamation ist interessant. Es bedeutet, du willst die Erfahrungen der Kindheit als falsch und schlecht zurückgeben. Man soll dir was anderes geben. Passt als Traumbild.
    Du bist nicht die Gewalt. Du hast sie erfahren und nun willst du sie wieder loswerden, reklamieren eben.
    Du sehnst dich nach Liebe, findest aber nicht den seelischen Zugang zu ihr.
    Und eben darunter leidest du aktuell.
    Liebe Grüße, Renate
     
    *Eva*, heugelischeEnte und DruideMerlin gefällt das.
  3. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.534
    Ort:
    Sommerzeit
    Ich hab auch am Traum weitergearbeitet, und kann folgendes Statement präsentieren:

    Nur das Wahre Ich weiß, ob die Psychiotik das Temperament oder das Temperament die Psychotik ändern muss.

    Von narzistisch geprägt bis absolut träumend generiert Liebe die meisten Dimensionen der Verwirklichung, neben ernst.
     
  4. Renate Ritter Offenbach

    Renate Ritter Offenbach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.136
    Ist so, kann so sein. Hat was mit deinem Traum zu tun?

    Ich weiß zwar nicht was Psychiotik ist und in welchem Zusammenhang das mit dem Temperament steht (welches Temperament?), aber dein wahres Ich wird es verstehen.
     
    heugelischeEnte und Icelady gefällt das.
  5. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.534
    Ort:
    Sommerzeit
    Ja es war unfair, man muss immer dazusagen welchen Geschmack der Teaum hatte, wenn man nur die Symbole merkt, kann man nicht alles deuten, nur herantasten.
     
  6. Renate Ritter Offenbach

    Renate Ritter Offenbach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.136
    Werbung:
    Solange du selbst deine Träume und Symbole verstanden hast, ist alles bestens. Weder ich oder sonst wer muss da aufgeklärt werden.
    Du hast genug Potenzial, aus deinen Träumen einen Nutzen für dich zu ziehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden