1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geteilte persönlichkeit

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von milinkaja86, 15. Oktober 2008.

  1. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    wer kann mir einen guten link geben wo man mehr infos über sowas bekommt...
    lg
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Du meinst über Schizophrenie?
     
  3. Energeia

    Energeia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    Milchstraße
    Hallo,

    man muss hier zwischen Schizophrenie und Multipler Persönlichkeit (Dissoziative Identitätsstörung) unterscheiden - die immer wieder im Volksmund verwechselt werden. Im Alltag sagt man manchmal "der ist schizophren". Aber eigentlich meint man hierbei, dass ein Mensch so handelt, als hätte er zwei Personen in sich, die sich abwechseln und widersprüchlich handeln.

    Dies ist aber bei einer Multiplen Persönlichkeitsstörung (Dissoziative Identitätsstörung) der Fall. Z.B. bilden viele Kinder, die sehr früh sexuell missbraucht wurden (80 %) eine multiple Persönlichkeitsstörung aus: eine Person erträgt den Schmerz und ein anderer Teil der Persönlichkeit wird abgespalten und somit geschützt. Wenn die Person dann wieder derartige Situationen erlebt, dann kann sie sich immer wieder neu in andere Personen aufspalten - Spaltung etabliert sich sozusagen als ein Abwehrmechanismus für Extremsituationen. Ein Mensch bildet auf diese Weise zahlreiche unterschiedliche Persönlichkeiten aus, die abwechselnd die Kontrolle über ihr Verhalten übernehmen. Das Handeln der jeweils „anderen“ Personen wird entweder nicht – oder nur schemenhaft – erinnert oder als das Handeln einer fremden Person erlebt.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Multiple_Persönlichkeit

    Schizophrenie hingegen ist etwas anderes - eine Form der Psychose. Hier nimmt eine Person z.B. Stimmen oder Personen wahr, die überhaupt nicht existieren oder hat zumindest starke Wahnvorstellungen. Der Film "A Beautiful Mind" beschreibt z.B. eine Schizophrenie - wenn auch recht konsumentenfreundlich/populär.
    Diese KRankheit tritt recht "häufig" auf - ca. 1 %.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Schizophrenie

    Liebe Grüße,
    Energeia
     
  4. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Guck mal hier

    ciao, :blume: Delphinium
     
  5. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    danke für die links meinte die multiple persönlichkeit...
    ...sagt mal hat einer von euch schon ma sonen menschen kennengelernt???
     
  6. Energeia

    Energeia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    Milchstraße
    Werbung:
    Hallo,

    Menschen mit einer Multiplen Persönlichkeitsstörung habe ich noch nicht kennen gelernt - das kommt wohl hier auch auf die soziale Region sehr an. Schizophrenie kommt wesentlich häufiger vor und ist wohl auch zum Teil genetisch bedingt - ich habe schon ca. 10 Menschen kennen gelernt, die an Schizophrenie erkrankten.

    Warum interessiert dich das Thema ?

    Ein wenig multiple ist aber sicherlich jeder Mensch - das Problem ist beiden Multiplen wohl vor allem, dass es keine Person gibt, die die anderen Personen kennt, also keine verbindende Identität.

    Liebe Grüße,
    Energeia
     
  7. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    mich interessiert das thema weil ich vor kurzen mit solch einem menschen indirekt zu tun hatte, und nun möchte ich einen menschen der direkt mit solch ener person zu tun hat, hilfestellungen geben...
     
  8. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Du kannst das Forum in dem Link, den ich dir gegeben habe, guten Gewissens weiterempfehlen, da sind viele Betroffene oder Angehörige von Betroffenen zu finden.

    ciao, :blume: Delphinium
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen