1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

get4more Betrugsseite?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von JoyeuX, 25. November 2008.

  1. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Hallo,

    eine Freundin hat heute einen Brief bekommen, von der Firma Munido Marketing, im I-Net unter get4more.at vertreten.
    In dem Brief steht, dass sie im März eine Einwilligung zur Einzugsermächtigung gegeben hatte, und 59,90€ abgebucht wurden und wieder zurückgebucht wurden.
    Nun soll sie das Geld direkt überweisen....
    Sie kann sich nicht erinnern dass sie sich da jemals registriert hat, und mir kommt die Seite auch komisch vor....

    Kennt irgendjemand diese Seite?
    Im Internet findet man nicht allzu viel von der Seite!

    LG
     
  2. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    SPIELEND GEWINNEN !!!

    Nein, ich hab mit dieser Seite keine Erfahrungen, muss ich auch nicht unbedingt machen.
    Aber ich hab mit anderen Seiten Erfahrung, wo man Open Source Programme wie Open Office, Audia City und dergleichen downloaden kann, sich dazu aber mit @ Addi registrieren muss. Wenn man Tomaten auf den Augen hat - wie ich - übersieht man mitunter, dass man mit der Registrierung ein JahresAbo abschließt. 9,90 p/M * 12 im Voraus zu zahlen.

    Ist aber keine Schande. Sind auch schon Computerprofis drauf reingefallen.
    Mir wurde geraten, die Mahnungen einfach zu ignorieren.

    Vor 2 Jahren hab ich mir mal einen Klingelton von einer Seite aufs Handy schicken lassen, einen klassischen Ringtone, wahrscheinlich wieder alles schlecht gelesen und dann hab ich - ich traus mir gar nicht sagen - 2 Jahre jeden Monat 10.- Euro für ein Abo bezahlt, das keine Sau braucht. Also ich brauch zumindest nicht jeden Monat 10 Klingeltöne und 15 Logos, fürs Handy. Ich frag mich, wie man so ein Geschäft aufziehen kann. So ein Geschäft kann man doch nur mit Kindern oder Volltrotteln, wie ich einer bin, machen :D Klar... weil ich meine Rechnungen nie kontrolliere sondern immer bezahle, weil ich drauf vertrau, dass da alles korrekt abläuft ... weil ich halt einfach naiv bin.

    Aber 59.90 p/M is superstark. Macht ein seltsames Gefühl im Magen, die Seite. Im Moment trau ich mich gar nicht weiterklicken.

    Monk
     
  3. tessy

    tessy Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    787
    Ort:
    villach
    Hallo,
    schau mal unter www.ombudsmann.at nach.
    Da sind viele dieser dubiosen Internetfirmen gespeichert. Viell. ist diese auch dabei.
    Außerdem Hinweise und ein Musterbrief wie man darauf reagieren soll.
    LG
    Tessy
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Ja, die 59,90 per Monat sind ja auch lustig...
    Im Brief steht, sie hätte im März (!!) die Einwilligung zur Einzugsermächtigung gegeben.
    Und nun soll sie 59,90 zahlen....
    Obwohl vorher noch nie was vom Konto abgezogen wurde...oder sonstiges...

    Passt ja alles nicht zusammen....
     
  5. Anak

    Anak Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    32
    Hi,


    Vielleicht auch Verbraucher(schutz)zentralen?

    LGA
     
  6. Nithaiah

    Nithaiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    5.049
    Werbung:
    Abgesehen von den schon genannten Gewinnspielen: Hat deine Freundin einen neuen Handyvertrag oder ähnliches abgeschlossen? Bei solchen Gelegenheiten werden einem nämlich auch gelegentlich sehr gerne andere Verträge untergejubelt - wenn man das Kleingedruckte nicht liest. Seriös ist das natürlich nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen