1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

gesundheitliche Fußreflexzonenmassage

Dieses Thema im Forum "Traditionelle östliche Medizin" wurde erstellt von Glandulosa, 5. Mai 2009.

  1. Glandulosa

    Glandulosa Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Bodenseeraum
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe vor ungefähr 4 Jahren einen Fußreflexzonenmassagekurs gemacht welcher zur Unterstützung und Förderung der Organe/Gesundheit ist. (tut also zum Teil höllisch weh):D

    Da ich das letztes Jahr leider kaum mehr zum Massieren kam habe ich das Gefühl einiges an Wissen wieder verloren zu haben.
    Nun habe ich gerade wieder damit begonnen und es tauchen oft während so einer Massage Fragen auf (wie z.B. wo massiere ich bei zu hohem Blutdruck, was mache ich wenn die Person Heuschnupfen hat usw.).

    Darum wollte ich mal hier im Forum fragen ob es jemand von euch gibt der ebenfalls die Fußreflexzonenmassage praktiziert und sich mit mir ein Wenig austauschen würde.

    Es würde mich freuen wenn ich die eine oder andere Antwort bekomme. :)

    lg
    Glandulosa
     
  2. bonifaz

    bonifaz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    4
    Hallo du - Ich mache seit über 30 Jahren u.a. Fußreflexzonen - wenn ich dir den einen oder den anderen Typ gebe kann, mache ich das sehr gerne
    bis bald bonifaz
     
  3. Glandulosa

    Glandulosa Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Bodenseeraum
    Werbung:
    Hallo Bonifaz!

    Das ist ja genial! :jump1:

    Eigentlich hab ich massig Fragen! :move1:

    Letzthin habe ich bei einer Freundin massiert. Unter anderem schmerzte ihr der Punkt des linken Herzmuskel.
    Sie sagte mir, dass sie in dieser Nacht mit Herzrasen aufgewacht sei und wollte wissen ob dies mit der Massage zu tun hat.
    Ich sagte ihr, dass es schon möglich sein kann und der Körper auf die Massage reagiert habe.
    Nun bin ich mir nicht sicher ob ich ihr den Punkt eventuell zu lange massiert habe oder hätte ich die Blase-Niere-Harnleiter mehr massieren sollen damit alles besser abtransportiert wird?
    Außerdem hatte sie einen Unfall und nun ein ganz geschwollenes Knie. Sie war bereits beim Arzt und macht auch eine Therapie, aber die Schwellung will nicht no recht weg. Was könnte ich ihr da unterstüzend massieren damit die Schwellung schneller wieder weg geht?

    Vielen Dank im Voraus!

    lg
    Glandulosa
     

Diese Seite empfehlen