1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gesundheit Haus 6....

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von @MANUELA, 7. März 2006.

  1. @MANUELA

    @MANUELA Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    966
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo zusammen!

    ich habe da eine vermutung und möchte gerne eure meinung dazu wissen,

    normalerweise bin ich nie krank,
    also fast nie....

    verkühlungen sind mir fremd,
    sowie grippe oder andere krankheiten.

    nun ist es so das ich in diesem jahr schon mehrmals verkühlt war.

    ich habe im net und bei astro.com ein wenig nachgelesen und dabei entdeckt
    das mein saturn ab september in haus 6 (körperlichkeit) steht....
    (ich denke ich habe alles richtig eingegeben) :D :confused:
    kann das jetzt schon "ausstrahlen?

    da ich wie gesagt selten krank bin, verunsichert mich "dieser zustand" ein wenig :confused: :confused:

    da ich zur zeit im urlaub bin, kanns auch nicht an überarbeitung liegen :confused:

    mag mir jemand von euch etwas dazu schreiben?
    steh etwas an.......:mad2:

    lg Manuela
     
  2. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo Manuela, :)

    wenn der Saturn ins 6. Haus läuft, dann spricht das zum einen Deine Einstellung zur Arbeit und zur Gesundheit an, d.h. du wirst entweder damit konfrontiert oder Du bist selbst sensibilisiert für diese Themen.
    In der Zeit findet oft eine Art Selbstreinigung statt, das kann zum einen heißen, dass man sich auf dem Gebiet der eigenen Arbeit genauer anschaut und überlegt, ob man auch das richtige tut und gesundheitlich sind auch immer wieder Phasen erhöhter Empfindlichkeit auffällig.... uvm.

    Also liegst Du schon mal richtig mit dem Saturn in 6.

    Ich selbst merke, wie mein Gesundheitszustand schwankt immer dann, wenn meine Sonne oder der Mond durch das 6. Haus wandert. Beim Mond stärker!

    Zudem kommt hinzu, dass viele Menschen im Urlaub krank werden, weil da der Alltagsstreß nachlässt, der, so paradox das klingt, den Körper oft daran hindert, krank zu werden. Krank wird man dann, wenn der Körper Zeit für die Ruhe bekommt. Die Krankheit selbst ist dann aber immer schon der Beginn des Gesundwerdens.

    Jetzt wäre eine gute Zeit für Dich, Dich mit Deinem Körper zu beschäftigen. Lass Dich mal massieren oder gehe schwimmen oder gönnen Dir einen Saunaabend lauter solche sachen, die gezielt auf die Gesundheit ausgerichtet sind. Dann wird das alles nicht so dramatisch werden. Der Saturn zeigt Dir, was z.Zt. ansteht und Du darfst was draus machen.

    Gute Besserung und alles Liebe
    Kayamea
     
  3. @MANUELA

    @MANUELA Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    966
    Ort:
    Wien

    Hallo Kayamea!

    Danke für Deine sehr hilfreichem Worte.

    Also muss ich dazächlich mit Saturn in 6 mehr "aufpassen" auf meine Gesundheit....

    meine Arbeit liebe ich, obwohl es manchmal sehr anstrengend ist,
    ich denke es hängt die Arbeit bei mir sehr stark mit der Gesundheit zusammen,
    schwer zu erklären...

    ist ein Gefühl von mir.....
    Nur wenns jetzt schon beginnt, ich meine es ist ja im September erst soweit,
    hoffe ich das es mich nicht "umschmeisst"

    lg Manuela
     
  4. Wasserfall

    Wasserfall Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    372
    Hallo Manuela!

    Also normalerweise löst ein Transit nicht etwas aus, das nicht schon vorher in dir geschlummert hast. Und wenn Du sagst, Dir gefällt Deine Arbeit,wird Dir Saturn vielleicht eher Strukkturen aufzeigen. wie Du mit dem Streß und dem Zuviel besser umgehen kannst. Gesundheit und Arbeit hängen eng zusammen, denn mit einer Krankheit kann man sich ohne allzu schlechtes Gewissen der Arbeit entziehen. Wobei das ja nicht angenehm ist.

    Viele Grüße
    Wasserfall:clown: :clown: :clown:
     
  5. Felicia 2

    Felicia 2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    Steiermark
    Liebe Manuela,

    ich habe es so gelesen das neben Planeten im 6. Haus auch Planeten im Zeichen Jungfrau sowie Planeten im 12. Haus Krankheitssinifikant sind.

    Aufgefallen ist mir das du Uranus im 6. Haus im Geburtsradix hast welcher sich im Transit im 12. haus jetzt befindet.Aber schon seit Anfang 2003.
    Planeten im 6. Haus und Jungfrau sollen im Dienst am anderen gelebt werden.
    In Verbindung mit Neptun oder 12. Haus kann ein zuviel krank machen.

    Kannst du damit etwas anfangen.

    Sonst geht die Untersuchung weiter. Blutabnahme lasse ich weg, lach.

    Ich bin auch schon seit Dienstag verkühlt und es wird irgendwie nicht recht besser. Ich muß bei mir auch schaun, was meine Nase immer wieder verstopft.

    alles liebe Helga :)
     
  6. @MANUELA

    @MANUELA Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    966
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo Wasserfall!

    wie gesagt ich bin selten krank....
    dieses jahr hat e smich besonderst erwischt...
    darum mein gedanke an den "kommenden saturn" in 6

    aber du kannst schon recht haben....
    diese Strukkturen sind durchwegs angebracht.....
    nur, bei mir gibt es wenig zeit zum krank sein....:nono:
    ist das der fall steht mein geschäft fast still!

    ...und da geht es mir erst recht schlecht, smile*
    wie gesagt ich liebe meine arbeit! ;)

    lg Manuela
     
  7. @MANUELA

    @MANUELA Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    966
    Ort:
    Wien

    Hallo Felicia2!

    Vielen Dank für Deine Antwort!

    Naja anfangen kann ich schon etwas damit.....
    im "dienste" der andren können ja auch meine kinder bzw. meine Mama über deren Verlust ich bis heute noch nicht weggekommen bin "schuld" sein....

    Wie viele andre Mütter auch, smile* verwöhne ich sie sehr,und das nehmen sie oft als selbstverständlich.....
    bis ich "zerplatze" lach und dann KO bin .....

    ----------------------------------------------

    ich habe es so gelesen das neben Planeten im 6. Haus auch Planeten im Zeichen Jungfrau sowie Planeten im 12. Haus Krankheitssinifikant sind.

    ------
    ist bei mir der fall....hmm* obwohl ich sonst nie krank bin :confused:
    es ist aber bei mir auch so, das ich mich nicht schnell als krank einstufe....
    eher das gegenteil....auch genese ich immer wieder sehr schnell.
    ist mir etwas unheimlich :confused:
    was würdest Du sagen Felicia2 auf was ich besonderst achten sollte?
    ich meine beim widder sagt man der kopf.....ist aber sehr allgemein? oder?

    lg Manuela
     
  8. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo Manuela, :)

    Hm, also man sollte ja immer auf seine Gesundheit aufpassen, aber wenn Saturn im 6. Haus steht, dann hast Du die schöne Möglichkeit, dich ganz besonders um Deinen Körper zu kümmern. Saturn verleiht Dir dazu die nötige Disziplin und auch die Erkenntnis, das es eben jetzt besonders angebracht und auch wirksam ist, wenn Du Dich um Dich kümmerst.

    Nun ja, Widder sind ja nie krank ;) und wenn sie krank sind, dann merkt man das wirklich, dann liegt man im Bett und ist wirklich "am Ende".

    Die einen meinen Arbeit macht frei, andere macht Arbeit krank, aber im Grunde macht beides nicht die Arbeit, sondern man macht sich selbst krank, weil man zu viel, zu schnell, zu intensiv oder zu überstürzt arbeitet. Weil man sich u.U. zu viel Erfolgsdruck auferlegt.... usw. Mit Widder/AC Widder bist Du ein doppelter Feuermensch und die tun sich mit der Körperwahrnehmung auch nicht gerade leicht. Insbesondere dann nicht, wenn sie so richtig am Schaffen sind, da vergißt man sich leicht und merkt nicht, dass man dem Körper schadet.

    Es geht also dann, wenn Saturn in Deinem 6. Haus ist, auch vermehrt um die eigene Körperwahrnehmung ... da ruft dann einer "hallo, Du bist nicht nur Dein Geist und Deine Energie, Du hast auch einen Körper, der mag auch mal umsorgt werden."

    Na, dann vertraue doch Deinem Gefühl und steuere dagegen, dann schmeißt es Dich auch nicht um. :) Ich finde das toll, wenn man Phasen erlebt, wo man sich so richtig selber fühlt und weiß, dass man sich um sich selbst kümmern "darf". :) Viele Tage im Jahr ist man so eingespannt, das man das ganz vergisst. Du bist Dir dessen z.Zt. bewusst, das ist ein Geschenk für Dich!

    Liebe Grüße
    Kayamea
     
  9. Felicia 2

    Felicia 2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    Steiermark
    Liebe Manuela,

    Uranus hat immer mit Krämpfe zu tun. Das Nervenreizleitersystem.

    Dein Merkur steht auch im zwölften Haus, da denkt man oft Gedanken die vielleicht gar nicht so gut sind. Vielleicht magst du dir die Mühe machen und dein Gedanken zu beobachten.

    Ich kenne von mir das ich bei meinen Kindern oft dachte die kosten mir noch die letzten Nerven. Irgendwann merkte ich das, dass nicht so gut für mich ist und mittlerweile versuche ich schon auf meine Gedanken zu achten, was mir nicht immer gelingt.

    Merkur- Neptun kann zwischen ich und du nicht unterscheiden. Also auch darauf achten was man über andere denkt. Dem Unterbewustein ist es egal ob ich Dumme oder du Dumme denke irgendwan erfüllt es den Wunsch.

    In der Bibel steht " Dir geschehe nach deinen Glauben" oder " Bitte und dir wird gegeben".

    Saturn verlangt dann ja auch, wie schon erwähnt. Verantwortung für die Gesundheit.

    Konjuktion Pluto- Uranus Befreiung von Zwängen, Fixierungen, Manipulationen, Unterdrückung auch andere helfen sich davon zu befreien.
    Die Wirte sind ja oft die besten Therapeuten und die meisten Prozente gibt es auch.

    alles liebe Helga :)
     
  10. @MANUELA

    @MANUELA Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    966
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Hallo!

    Da hast Du absolut recht.....
    Selten krank aber wenn dann ordentlich, smile*

    Nur eben wie gesagt in letzter Zeit häufiger....

    Also keinen Stress mit Saturn in 6.Haus,!!!!
    hat auch seine Vorteile ;)

    lg Manuela
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen