1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gesund beten

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von ZAUBERHEXERL, 6. April 2007.

  1. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    ich weiss nicht,ob ich da jetzt richtig bin ,aber wer hat erfahrungen mit gesundbeten gemacht ,bzw. wer macht sowas?danke schon jetzt für eure infos.
     
  2. hi Zauberhexl,

    wahrscheinlich erwartest du konkrete Heilungsberichte, -Erfahrungen?
    Schreibe trotzdem kurz was dazu .......

    Es wirkt ja auch der Gsamtkomplex, womit du dich im Laufe der Zeit umgibst, befasst .... vieles wirkt über Gemeinschaften stärker, weil es sich zu einem Wesen verbindet (Gruppen-Medis können auch schneller Zugang eröffnen) ......... ich bin oft sporadischer, begeb mich mal hier mal dorthin. Wo du mal entscheidend sitzt, bindest du dich oft geistig längerfristig ein.

    ´s gibt Bruno Gröning-Kreise .....

    Christian Science
    http://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Science

    ..... ich lauf oft vorbei, habe letztens mal drin gesessen. Die Kirche selbst ist ein Kraftort, hat eine besondre Ausstrahlung und Anziehung. Die Schriften haben eine Tiefe (die Bibel als Schlüssselsystem geistigen Heilens); viel Wert wird auf Gesundung durch Beten gelegt. Diese Kircche wurde im Nationalsozialismus verboten, Mitglieder landeten im KZ. In der Sowjetzone, der DDR war sie ebenfalls nicht zugelassen.

    LG enterprise
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    danke für die antwort. ich meinte ,hab mich schlecht ausgedrückt, ob es hier user gibt die gesundbeten können und wie das funtioniert.
     
  4. Franky

    Franky Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Niedersachsen, nähe Stade
    hi Zauberhexerl
    was verstehst du unter gesundbeten? meinst du beprechen? oder ist das noch was anderes??

    lg
    Franky
     
  5. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ja genau das mein ich.ich kenn es unter gesundbeten -danke
     
  6. spiritwomen

    spiritwomen Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    279
    Ort:
    wien
    Werbung:
    hallo zauberhexerl
    ich beschäftige mich mit der kunst des besprechens.was möchtest du genau wissen?
    spiritwomen
     
  7. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    danke spiritwoman, nja ich möchte gerne wissen ,ob das wirklich funktioniert?hast du das schon oft gemacht?würde mich über eine antwort freuen.liebe grüße
     
  8. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    hallo :) ich habe das gesund beten vor 20 jahren selber erlebt.eswaren nur alte frauen.ich suche ewig schon jemanden,der diese kunst noch kann.ich habe gehört.diese menschen nur dann sterbn können,wenn sie diese kunst weitergegeben haben.ich denke,das es auch nicht zu erlernen ist,das wird dir schon in die wiege gelegt..meist sagen sie auch,als lohn.lasse nur das da,was du möchtest.für diese menschen habe ich grosse erfurcht,weil sie heilen mit gotte hilfe.deswegen habe ich 4 gesumde kinder und ich denke noch voller liebe an die inzwischen verstorbene heilerin.alees liebe melina
     
  9. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Hier gehts um viel Liebe (also echte bedingungslose und manifestierende Liebe), dann Demut, Gebet= ins göttliche betten und damit haben sich schon äußerst viel Menschen von ihren Krankheiten befreit.
    Aber wenn man nachher sein Leben nicht komplett ändert - kommt alles wieder auf einen zu. Meditation ist ebenfalls äußerst wichtig!
     
  10. spiritwomen

    spiritwomen Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    279
    Ort:
    wien
    Werbung:
    Hallo zauberhexerl
    Ich habe das besprechen von krankheiten schon ein paar Mal mit guten erfolg gemacht. Es ist so ähnlich wie beim reiki der körper des menschen,dem ich die hände auflege,nimmt nur die gebete an, die zur zeit für eine ganzheitliche heilung gebraucht werden. Ich persönlich setze mich mit christus und den engeln in verbindung und erbitte mir die heilenergie zu geben und durchfließen zu lassen die der hilfesuchende gerade braucht .ich bin der energie-kanal und gebe diese energie weiter über meine hände an den hilfesuchenden menschen. Auf natürliche art und weise werden die selbstheilungskräfte aktiviert. Bezeichne mich selbst nicht als heilerin ,ich heile nicht!!!!!!!!!!! Fungiere lediglich als energie-kanal für die göttliche energie.
    Ich hoffe, dass du damit etwas anfangen kannst.
    Wünsche dir auch ein sonniges, ruhiges und gesegnetes osterfest.
    Liebe grüsse
    spiritwomen
    :engel: :flower2: :angel2:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen