1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gestern...vor 16 Jahren

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von ivory13, 6. April 2009.

  1. ivory13

    ivory13 Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2009
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Werbung:
    in Marokko/Agadir hatte ich eine begegnung mit meinen Seelenpartner!
    Er war 12 ich war 13,....er aus der Schweiz,..ich aus Wien!

    Man lernt mit der Zeit damit umzugehen,..aber vergessen kann man nie,..
    auch einen anderen Menschen so zu lieben wie man ihn liebt,..das geht einfach nicht!
    Weil es eben der Seelenpartner ist!


    Wollt ich nur mal loswerden!

    Lg Ivory ;)
     
  2. daljana

    daljana Guest



    schön zu lesen,zugleich auch schwer..warum denkst du,es geht danach nimmer so?
    es kann doch,wenn man ne chance gibt..lieben ist ein großes wort.lieben kann man auf versch.art.
     
  3. candle

    candle Guest

    wow! hast du diesen menschen angesprochen damals? oder war es nur eine flüchtige begegnung?? :)

    liebe grüße, candle :banane:
     
  4. ivory13

    ivory13 Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2009
    Beiträge:
    39
    Ort:
    japs genauso meinte ich es eh habe mich formel falsch ausgedrückt,...lieben schon aber anders eben,....diese liebe was ich zu ihm verspüre ist aussergewöhnlich und mit nichts zu vergleichen,...so hatte ich noch nie gefühlt,...wir sahen uns in die augen,...er kam da grad die hotelstiegen runter,..ich sass im empfang,...wie gesagt er kam runter wir sahen uns,..ich stand auf ging auf ihm zu,..er auch auf mich,..mein erster gedanke mein Mann,...dann hielt ich inne er auch,..wir schauten sich nur an all das rundherum hat gar nicht existiert,..erst bis meine Mutter meinen namen rief was ich im Unterbewussten hört,..holte uns die realität wieder ein,...das komisch auch,..auch wie wir landeten,..hatte es verzögerungen mit dem Bus gegeben und da dachte ich mir auch na jetzt machts aber schnell weil mein Liebster wartet schon auf mich,...da hab ich ma eh zu mir selber gsagt halllooooo gehts eh?weil ich selber nicht begriffen habe warum ich mir dies dachte,...dann bei der ankunft zum hotel wie wir die koffer aus dem bus holten spürte ich so arge schwingungen,..da dachte ich mir selber noch na irgendwas ist da das war ein gefühl,..nicht zum beschreiben,...auch beim empfang wie ich stand schwups die uur schwingungen,..nur mit 13 weisst ja nicht was das ist hab manur dacht irgendwas ist da,..dann eben hingsetzt und dann kam er die treppen runter,..wie oben schon geschrieben,..!
    Leider kann ich es nicht so gut erzählen,...irgendwie geht das auch gar nicht richtig,..sowas muss man erleben!

    lg Ivory
     
  5. Glasrose

    Glasrose Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    409
    Ort:
    im Glasgarten
    Liebe Ivory,

    ich drück dich mal ganz lieb :umarmen:
    Auch wenn ich so deine Geschichte nie erlebt habe, kann ich es nachvollziehen, wie es sich für dich anfühlt.

    Hast du es damals schon erkannt/gewusst, dass er dein SP ist? Mit 12?
    Wie kannst du jetzt damit umgehen? Bist du traurig, zerrissen, weint dein inneres Herz? Oder gehst du mit Freude trotzdem durchs leben, in der Hoffnung, dass ihr euch irgendwann wieder findet (in ein paar Tagen, Jahren, Leben..)

    Ich wünsche dir, dass er vielleicht hier im Forum deinen Beitrag irgendwann entdeckt und ihr euch vielleicht wieder treffen könnt!

    ...ja, ja, meine Tagträume, ich weiß :tomate:
     
  6. ivory13

    ivory13 Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2009
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Werbung:

    Hallo Glasrose,

    Mit 13 wusste ich natürlich nicht das es sich um meinen SP handelt,..aber da ich damals schon ein wenig spirituell angehaucht war,.. hab ich mir nun mal gedacht ja es ist etwas unvorstellbares was aussergewöhnliches,..erst mit der zeit befasste ich mich dann mehr und mehr mit der Materie,..und dann wurde mir bewusst auch das es sich um meinen SP handelt!

    Anfangs war ich nicht traurig sondern eher geschockt als wir sich trennten,..konnte es kaum glauben,..das Herz blutete,...als ich älter wurde dachte ich sogar es war ein fluch ihn zu begegnen weil ich wirklich JEDEN TAG an ihn denke!
    Nur dann erkannte ich wenn ich ihn nicht kennengelernt hätte,..wüsste ich viell niemals was die wirkliche "wahre Liebe" ist,..und es war dann für mich ein geschenk,..als er abreiste hatte ich diese hoffnung das wir sich eines tages wiedersehen,..diese hoffnung war sooo gross das ich mir selbst sagte warum ich diese hoffnung habe wenn er doch in der Schweiz wohnt und ich in Wien,..diese hoffnung trage ich bis heute in mir,...und ich freue mich schon auf diesen besagten tage der "wiederfindung" und ich denke weiss auch nicht warum,...es wird im jahre 2012 sein!

    Auch früher hatte ich ihm im internet gesucht,..nur es ist schwer weiss nur seinen vornamen und den von seinem bruder und das er aus der schweiz kommt,..wir haben so gesehn nicht viel miteinander gesprochen,..uns stockte mehr der atem,..wir grinsten uns unentwegt an...vergassen auch da immer das rund herum um uns!
    Auweih ich schwelge sooo gerne in der vergangenheit herum,...zeitweise kommts mir so vor das ich noch in ihr und "mit" meinen SP oder wegen ihm drinn leben tue

    Lg Ivory:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen