1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gespräch

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Maylana, 4. Februar 2010.

  1. Maylana

    Maylana Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Kirchen
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich hab bald ein Gespräch vor mir, was für beide Seiten ziemlich unangenehm werden könnte. Ehrlich gesagt war ich mir selbst nicht sicher, ob ich das Gespräch überhaupt führen will, da ich verletzt wurde und da ich nicht ganz verstehe, warum darüber nochmal gesprochen werden sollte...aber mein Gegenüber scheint darauf zu bestehen und da will ich mich jetzt nicht quer stellen.
    Ich habe mir die Karten auf die Frage gelegt "Wie wird das Gespräch verlaufen?" (3er Legung mit der roten Eule).

    QS:

    versteckte Karten nach Häusern:
    QS:
    versteckte Karten nach Berechnung:
    QS:

    Gut, als ich das Bild sah dachte ich mir erstmal "Oh, das ist ja...entzückend."
    Also, die erste Reihe deute ich so, dass das Gespräch ziemlich an meinen Nerven ziehen wird, jedoch durch das Kreuz würde ich sagen, dass sich die Situation verändern wird. Mit der QS Schiff würde ich sagen, dass ich eine "gedankliche Reise" machen werde, also das ganze erstmal auf mich wirken lassen muss, um bei dem Thema weiterzukommen.
    Wenn ich mir die anderen Karten so angucke, scheint es wohl so, dass das Gespräch weniger positiv ausgehen wird. Kummer, Falschheit, Betrug kommen zur Sprache, im Gespräch wird auch eine andere Frau thematisiert, das würde auch zu Gesamtsituation passen.

    Fällt euch da noch was auf? Würde gerne wissen, was ihr meint.

    LG,
    May
     
  2. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Hallo!
    Ich denke das Gespräch wird wieder tiefe Gefühle hervorrufen und dir dann sozusagen den Boden unter den Füßen weg ziehen.
    Wenn du eigentlich gar nicht mehr dieses Gespräch führen möchtest, warum tust du dir es dann an?

    Alles Gute für dich :)
    amiga
     
  3. Maylana

    Maylana Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Kirchen
    Werbung:
    Er will mit mir die Sache unter 4 Augen klären. Hörte sich für mich so an, als wollte er die Situation noch retten. Auch wenn ichs eigentlich gar nicht hören will, kann ich irgendwie nicht anders. Ich weiß auch nicht, ich erkenn mich grad selbst nicht wieder.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen