1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gesichter kommen auf sie zu!

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von chirimoja, 26. Mai 2008.

  1. chirimoja

    chirimoja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Aargau
    Werbung:
    Hallo zusammen!:)
    Frage für meine Freundin! Wenn sie ins Bett geht und die Augen schliesst(noch nicht schläft) kommen ganz viele Gesichter auf sie zu und gehen so wie in einem Film vorbei!Sie sagt es sind ganz verschiedene Gesichter, junge , ältere, lächelnde, traurige,liebe manchmal ist auch ein böses Gesicht dabei aber nur ganz selten.Das ganze geht etwa 5 Minuten. Vor einem Jahr hat es angefangen und es passiert so alle 2-3 Tage! Angstgefühle hat sie nicht! Wir fragen uns schon lange was das zu bedeuten hat! Kennt jemand von euch sowas oder hat eine Erklärung dafür? Wir wären sehr dankbar für eine Antwort! Am Anfang meinte sie jetzt fängt sie an krank im Kopf zu werden! Hat lange gedauert, bis sie es mir erzählt hat, denn sie hatte Angst ich denke sie sei nicht mehr normal! Sie ist froh, dass ich euch fragen kann!
    Liebe Grüesse von heidi und madlen
     
  2. DOKTORE

    DOKTORE Guest

    Hey Chiri,

    anhand Deiner Kurzbeschreibung lässt sich sowas schwer beschreiben.
    Geschieht das nur vor dem Schlafengehen oder auch tagsüber?
    Wie ist ihr Zustand dabei? Erwartend dieser Eindrücke? Einladend?
    Nimmt sie noch andere Dinge wahr, z.B. Stimmen, Gesten.
    Verfolgt sie die Gesichter mit den Augen oder tritt eher Augenstarre ein ?
    Bleibt sie dabei ansprechbar?
    Wenn der Zustand vorbei ist, wie fühlt sie sich dann? Gestärkt? oder Müde?
    Ermattet?
    Wie alt ist Deine Freundin?
     
  3. Tabea76

    Tabea76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Graz
    Hallo Heidi!
    Also dass ist schon eine eigenartige Sache. Vielleicht solltet ihr mal in Erwägung ziehen ob deine Freundin medial oder sensitiv ist. Ich bin zwar noch ganz neu bei dieser Sache, aber mir ging es ähnlich. Nur dass ich schon als Kind gewisse Sachen wahrgenommen habe und meine Eltern dies immer mit "blühender Fantasie" abgetan haben. Wir haben in unserer Familie auch Sachen erlebt das glaubst du nicht. Also für alle die an einem weiterexistieren nach dem Tod zweifeln: Ich habe Sachen mit eigenen Augen gesehen, mit anderern z.b. Nach der Beisetzung meiner Großmutter, erschien!!! sie 3 Tage danach bei meinem Opa im Schlafzimmer, schmiß ihn aus dem Bett, haute ihm eine runter (sie hat in der Ehe mit ihm sehr gelitten) öffnete die Kastentüre und legte als Beweis ihr Gillett welches sie im Sarg (Zeugen!!!) anhatte in den Kasten! Ich kann als Zeugen nun meinen selbst verstorbenen Opa, meine Mutter (die absolut an so etwas nicht glaubt) sowie meine Tante und mich angeben. Seit diesem Vorfall denken wir alle anders! Letztes Jahr ist mein Onkel plötzlich verstorben und seitdem passieren Sachen! Es klopft bei uns und meiner Tante immer wieder im Haus. Wenn wir von ihm sprechen, fällt sein aufgehängtes Bild von der Wand, mein Wecker geht mitten in der Nacht ab obwohl er nicht gestellt ist...usw..Mittlerweil könnt ich ein Buch schreiben, was ich alles schon erlebt habe. Da eben in letzter Zeit diese Sachen so massiv passieren hab ich mich von einer Freundin überreden lassen, zu jemanden zu gehen die channeln kann.
    Und dort ist mir z.b.gesagt worden dass ich medial begabt bin und die Geistwelt darauf wartet mit mir in Kontakt zu tretten. Das war letzte Woche und seitdem bin ich ein anderer Mensch (mir wurden natürlilch noch ander Sachen gesagt die ich erst mal verdauen muss) Aber eventuell könnte es eine Hilfe sein ein Medium aufzusuchen oder zu einem entsprechenden Vortrag oder Seminar zu gehen um mal zu sehen ob jemand Kontakt aufnehmen möchte.
    Alles Liebe euch
    Tabea
     
  4. Feeli

    Feeli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Wien, Stmk (Österreich)

    liebe heidi und liebe madlen,

    ich kenne das nur zugut ;) nicht gerade lustig für deine freundin....
    wie steht sie medialität gegenüber? fürchtet sie sich vor dem kontakt?
    vielleicht kann sie sich an ein medium ihrer wahl und ihres vertrauens wenden....für ein besseres verständnis.

    von herzen alles liebe,
    eve
     
  5. chirimoja

    chirimoja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Aargau
    Hallo Doktore!:)
    Meine Freundin ist 64 jahre alt! Es geschieht nur vor dem einschlafen! Sie schläft nachher bald darauf ein! Am Morgen ist sie wieder ganz munter! Ob sie ansprechbar ist weiss sie nicht, denn ihrem Mann hat sie nie davon erzählt! Ihr Zustand ist eher erwartend. Sie hat schon probiert sie in Gedanken anzusprechen aber da kommt nichts! Sie kann ihnen nachsehen aber immer mit geschlossenen Augen. Eine Zeit lang als sie morgens am Tisch sass erzählte sie mir sei etwas ganz schnell an ihr vorbei geflogen! Eine nackte Gestalt so engelhaft! Das hat aber wieder aufgehört! Stimmen hört sie keine! Herzlichen Dank für deine Antwort und vielleicht kannst du uns noch mehr Erklärungen abgeben!
    Liebe Grüesse von heidi und madlen
    Hallo Tabea! :)
    Herzlichen Dank für deine intressante Geschichte! Weisst du wir sind froh, dass hier alle Leute vom Forum an ihr Erlebnis glauben! Wenn man solche Sachen erlebt wird mann schnell als Spinner abgestempelt,kennst du sicher auch?Glaube auch, dass sie medial veranlagt ist oder sonst irgend eine Begabung hat! Sie kann auch durch Hände auflegen vielen Menschen die Schmerzen nehmen! Sie weiss aber nicht in welche Richtung es gehen soll!
    Liebe Grüsse von heidi und madlen
    Hallo Eve!:)
    Komisch ist sie fürchtet sich gar nicht von den Gesichtern! Wir glauben beide fest daran, dass zwischen Himmel und Erde Dinge geschehen die wir nicht verstehen! Oder manchmal erst Jahre später! Danke für deine Antwort!
    liebe Grüsse von heidi und madlen
     
  6. Dilanya

    Dilanya Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    205
    Werbung:
    das kenne ich irgendwoher^^ manchmal hab ich das auch. ich liege im bett, schliesse die augen und habe das gefühl, dass gesichter auf mich zufliegen. ich hab dabei keine angst, auch wenn mal paar fratzen darunter sind. bei mir geht das aber immer nach sehr kurzer zeit vorbei. also der zustand hält auf jeden fall weniger als eine minute an. ich kann ihnen auch nicht nachsehen. es ist als ob sie auf mich zufliegen und dann durch mich durch oder an mir vorbei fliegen. andere dinge nehme ich in diesem zustand nicht wahr. meist schlaf ich kurz darauf ein. hab mir darüber noch nie wirklich gedanken gemacht, da ich das schon jahrelang habe. mir wars nie unheimlich oder so
     
  7. chirimoja

    chirimoja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Aargau
    Hallo Dilanya!:)
    Das wird meine Freundin sicher beruhigen, dass es noch mehr Menschen gibt die das gleiche erleben! Danken dir herzlich für deine Antwort!
    Liebe Grüesse von heidi und madlen
     
  8. Verblendung

    Verblendung Guest

    Hallo Chirimoja.
    Wenn deine Freundin die Gesichter nicht mehr sehen will, dann kannst du ihr sagen, dass sie diese nur sieht, weil sie den Gesichtern beachtung schenkt. Warum das anfing weiß ich nicht, aber es bleibt, weil sie daran festhält.

    Ich habe Ähnliches erlebt, darum tippe ich darauf, dass es vom Unterbewusstsein her kommt. Also vergleichbar mit einem Ohrwurm.

    Liebe Grüße
     
  9. Dilanya

    Dilanya Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    205
    hi chirimoja,

    ich denk du kannst deine freundin echt beruhigen. freut mich aber wenns ihr hilft, dass sie damit nicht allein ist. wie gesagt, die ersten paar male wo mir das passiert ist, kams mir komisch vor aber mittlerweile is das eigentlich normal für mich. kann auch gut sein, dass es mal nur 2-3 gesichter sind und das ganze nach paar sekunden vorbei ist. hab es mittlerweile eh relativ selten. ich bin mittlerweile so weit, dass ich mich manchmal schon freue wenn es mal wieder passiert und versuche das ganze möglichst lang aufrecht zu erhalten. ich bin einfach neugierig auf die gesichter und hoff jedesmal dass ich von den gesichtern eins erkenne. aber bisher war leider keins dabei. meist geht das sogar so rassend schnell dass ich hinterher schon gar nimmer weiss, wie die gesichter aussahen.
     
  10. DOKTORE

    DOKTORE Guest

    Werbung:
    An Chirimoja,

    danke für die Auskunft. Wenn es sich nur um den Moment vor dem Einschlafen handelt scheint es keinen besonderen Grund zu geben, zumal auch keine unangenehmen Begleiterscheinungen auftreten. Es wäre rein spekulativ hier irgendwas zu vermuten.
    Deine Freundin hat demnach eine Erwartungshaltung der sie sich kurz vor dem Einschlafen aussetzt. Andere lesen Bücher oder denken an den nächsten Urlaub.
    Ich kann kein Problem erkennen. Ist doch sicherlich auch in Eurem Interesse?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen