1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gesetz über ehelichen Sex in Afghanistan

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von SunnyAfternoon, 3. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Werbung:
    Ohne Worte .....

    http://www.kurier.at/nachrichten/308186.php
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Leider gilt das nicht auch umgekehrt.
     
  3. dass der Mann alle 4 Tage ran muß? :)

    Dann darf die Frau sich aber auch 4 Monate verweigern :rolleyes:
     
  4. Mantodea

    Mantodea Guest

    haben die jetzt Glück oder Pech.....?......wohl je nach Bedürfnis.
     
  5. brightstar

    brightstar Guest

    Gleiche Gesetzgebung regelt meines Wissens auch, dass der Ehemann die Verfuegungsgewalt darueber hat, wann die Frau das Haus verlassen darf und welchen Taetigkeiten sie sich widmen darf...

    Frage nach Glueck oder Pech ergibt sich da wohl von selbst...

    Schoene Gruesse-

    Rebecca
     
  6. daljana

    daljana Guest

    Werbung:


    arme fraun
     
  7. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Wie krank der ganze Mist dort ist! :wut1: Wundert mich echt, dass die noch nicht ALLE dort ausgewandert sind :confused:
     
  8. opti

    opti Guest

    Sollten sich die Frauen sich widersetzen, alle vier Tage mit ihren Mann zu schlafen, so hat er das Recht, sie zu schlagen:

    Sure 4,34: "Die Männer stehen den Frauen in Verantwortung vor, weil Allah die einen vor den anderen ausgezeichnet hat und weil sie von ihrem Vermögen hingeben. Darum sind tugendhafte Frauen die Gehorsamen und diejenigen, die (ihrer Gatten) Geheimnisse mit Allahs Hilfe wahren. Und jene, deren Widerspenstigkeit ihr befürchtet: ermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie! Wenn sie euch dann gehorchen, so sucht gegen sie keine Ausrede. Wahrlich, Allah ist Erhaben und Groß."​

    Sollte die Frau fremd gehen, und man hat vier Zeugen, die dies bezeugen können, so hat er das Recht, sie zu töten:

    Sure 4,15: Und wenn einige eurer Frauen eine Hurerei begehen, dann ruft vier von euch als Zeugen gegen sie auf; bezeugen sie es, dann schließt sie in die Häuser ein, bis der Tod sie ereilt oder Allah ihnen einen Ausweg gibt.​

    Der Mann hingegen hat das Recht, neben seiner Ehefrau mit weiteren Frauen zu schlafen:

    Sure 23,1-6: Selig sind die Gläubigen, die in ihrem Gebet demütig sind, leerem Gerede kein Gehör schenken, der Pflicht der Almosensteuer nachkommen, und sich des Geschlechtsverkehrs enthalten, außer gegenüber ihren Gattinnen, oder was sie an Sklavinnen besitzen.​
     
  9. daljana

    daljana Guest


    für uns undenkbar.aber,bist dort geboren,lebst dort....du kennst eben das!!wehre dich,dann aber schnell weg.so traurig,aber wahr
     
  10. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Werbung:
    Soll Alla einen Blitz auf jene regnen lassen, die den Sch*** glauben oder sich dran halten. :banane: Das bete ich jetzt wirklich...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen