1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geschwollende Augenlider

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Daphne, 1. März 2008.

  1. Daphne

    Daphne Guest

    Werbung:
    Hallo,

    jetzt hab ich das schon zum zweiten Mal,das ich nach dem Aufwachen stark geschwollene Augenlider hab.Den Rest des Tages wird es zwar etwas leichter aber ganz weg ist es auch nicht.
    Was kann ich da tun bzw.woher kommt das denn?

    LG
    Leonidas
     
  2. Shayesda

    Shayesda Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    In der Nähe von Hamburg
    Tachjen dir Leonidas!

    Es ist ziemlich schwer dir in der Hinsicht etwas anzuraten, dass dagegen Hilft bzw. woher das genau kommt. So eine Augenlidschwellung nach dem Aufstehen die Tagsüber besser wird kann mehrere Ursachen haben.
    Einmal wäre z.B wichtig wie sich die geschwollenen Lider anfühlen und kannst du eine Delle reindrücken? Wenn ja bleibt sie bestehen?
    Sind es wirklich nur die oberen Augenlider oder ist es um die Augen (also Ober- und Unterlid) geschwollen?
    Zum anderen ob du in letzter Zeit irgendwelche anderen Krankheiten hattest oder immernoch hast?
    Andere Sachen wären ob die Lider gerötet sind, ob sie jucken und ob die Augen mit gereizt sind?

    Am besten wäre natürlich zu nem (Augen-)Arzt/Heilpraktiker deines Vertrauens zu gehen und genau nachschauen zu lassen. Ist immer die beste Lösung. Geht schnell und ist unkomplizierter als jetzt irgendeine halbgare Diagnose hier über das Forum ;)

    Viele liebe Grüße

    Shayesda
     
  3. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Hi,

    ich habe das gleiche Problem.
    Da gibts viele Ursachen die daran schuld sein können...

    Allergien, Nierenprobleme, Schilddrüsenprobleme, Probleme mit den Nasennebenhöhlen...oder einfach zu wenig Flüssigkeit zu dir genommen und/oder zuviel salziges gegessen, so dass sich Flüssigkeit ansammelt...

    Versuch mal, mehr zu trinken und weniger Salz zu essen, wenns dann immer noch nicht besser wird...hmm..

    Momentan fangen wieder die Pollen zu fliegen an, ich spür das leider auch schon, evtl. ists bei dir eine Allergie...
    Allergietest evtl, wenn da nix raus kommt würde ich eben ne Gesundheitsuntersuchung beim Arzt machen, bei der auch Niere und Schilddrüse untersucht werden...

    LG
     
  4. paula marx

    paula marx Guest

    d`accord mit Dir, Joyeux.

    ich würde auf die Nieren tippen. versuche einen Tag kaum Salz zu Dir nehmen (Würstchen, Wurst, Speck, Geräuchertes, Käse, Aufstriche, Dosen, Fastfood, fertig Speisen aus dem Supermarkt, oder aus der Kantine, Restaurant) viel Wasser ( auch abwechselnd mit Birkentee, Selleriesaft, grüne Petersilie knabbern oder Tee draus machen) 2-3 l trinken und schau, wie es am nächsten Morgen ausschaut. Auf jeden Fall einen Urologen oder allgemein Mediziner aufsuchen. Harnbild machen lassen, mit dem kann man zum Heilpraktiker/Homöopathen gehen. Oft ist nur eine Kleinigkeit, die soll man aber nicht verschleppen.
    Es wird alles gut.:)
     
  5. evy52

    evy52 Guest

    Hallo Leonidas - ich kenn das auch - und geschwollene Augen sind das Grundübel für mich - keine Falte stört mich so sehr....

    Ich kenn da ein ,,Geheimrezept" - wenn´s mal wieder zu arg ist, überbrüh ich zwei Teesäckchen (am liebsten schwarzen, russischen etc. - aber keine Kamille - die feinen Härchen reizen das Auge) - und leg diese abgekühlt auf die Augen - wirkt wahre Wunder!
    Probier´s mal.....
    Aber auch Kompressen mit Augentrosttee aus der Apotheke könnte ich empfehlen!
    Und natürlich regelmäßig - morgens und abends - Augencreme verwenden - mir hilft am besten die von Nivea - Q10Plus.....


    Viel Erfolg:)
     
  6. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    Leonidas, noch eine ergänzende Frage. Nicht entfernter Augen-Make up könnte auch die Wirkung haben, oder Allergie auf ein Produkt, ferner ein altes, den man nicht im Kühlschrank aufbewahrt hat.
     
  7. evy52

    evy52 Guest

    Übrigens hab ich einen Uraltthread gefunden - da gibt´s auch noch einige gute (vielleicht auch interessante bzw. brauchbare) Tipps ....


    :foto:http://www.esoterikforum.at/threads/26777&highlight=Sch%F6nheitspflege
     
  8. Daphne

    Daphne Guest

    Hallöchen,

    ihr seid aber alle lieb.:liebe1:
    Ich hatte nicht erwartet,so schnell eine Antwort zu bekommen.
    Dankeschön allen für eure Tipps.Also,meine Schilddrüse ist okay,ich war erst vor einem Monat bei einer Durchuntersuchung.Ich kann mir eher vorstellen,das ich zuwenig trinke - werde mal heute mehr trinken und mal sehen,wie es dann morgen ist.

    Also,noch einmal ein Dankeschön und Grüße
    Leonidas
     
  9. evy52

    evy52 Guest

    Du kannst auch Brennesseltee trinken oder frische Ananas essen - das entwässert stark - und zwar auf natürliche Basis....

    :)

    http://www.esoterikforum.at/forum/sh...F6nheitspflege
     
  10. Daphne

    Daphne Guest

    Werbung:
    Dankeschön evy52!
    Habe gestern mindestens 2l getrunken und heute wieder diese geschwollenen Augenlider.Mir ist gestern noch eingefallen,das ich ein anderes Waschmittel + Weichspüler habe.Vielleicht kommt es ja von den.
    Wenns morgen nicht besser ist,werd ich einen Arzt aufsuchen.

    Leonidas
     

Diese Seite empfehlen