1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geschmackssinn verloren. Gibt es Hilfe ?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von peter848, 7. Juni 2009.

  1. peter848

    peter848 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    70
    Werbung:
    Ich habe mir voriges Jahr auf Grund enormen Übergewichtes meinen Magen verkleinern lassen. Nun habe ich in 15 Monate 75 kg abgenommen. Es geht mir gut dabei. Nur seit einigen Monaten habe ich ein Problem was mich immer mehr belastet. Ich habe keinerlei Geschmackssinn mehr. Auch meine Lippen sind meistens taub. Von ärztlicher Seite gibt es keinerlei Befund. Das Blutbild ist in Ordnung. Ich hatte Vitamin B12 Mangel. Das bekomme ich jetzt alle 6 Wochen gespritzt. Hat jemand vielleicht eine Idee, von was das kommen kann.
    Danke
    Sabine
     
  2. Hallo Sabine,

    Hast du deinen Arzt mal gefragt ob es möglich ist dass da bei der OP irgendwelche Nerven durchtrennt oder beschädigt wurden die diese Beschwerden auslösen könnten?
    Wie steht es um deine Nase? kannst du alles wie vorher riechen?

    Gruß
    Elvira
     
  3. peter848

    peter848 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    70
    Liebe Elvira ! Die Operation ist 15 Monate her und ich hatte bis jetzt keine Probleme. Bis jetzt ist nur der Geschmackssinn immer schlechter geworden, leider merke ich jetzt das auch der Geruchssinn schon sehr darunter leidet. Zu welchen Facharzt kann man da gehen ?
     
  4. hallo Sabine,

    Wenn du ein Magenband hast könnte da auch ein Nerv eingeklemmt sein.
    Ich würde zu einem Internisten gehen, der muss sowas wissen. Oder aber am besten der Arzt der dich operiert hat.

    L.G.
    Elvira
     
  5. peter848

    peter848 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    70
    Liebe Elvira ! Leider wissen weder mein Hausarzt noch der Arzt der mich operiert hat weiter. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich lange Zeit Vitamin B 12 Mangel hatte. Ich möchte es gerne mit der Homöopathie versuchen. Leider finde ich im Internet keine Hinweise was mir helfen könnte.
     
  6. Werbung:
    Ich denke es ist egal wie lange die OP her ist, es könnte auch sein dass erst später Symptome auftauchen.
    So wie es klingt ist es gut möglich dass einfach durch den Eingriff auf körperlicher Ebene der Energiefluß in ganz bestimmten Meridianen gestört ist.
    Um das zu harmonisieren müsstest du jemanden aufsuchen der Akupunktur macht oder auf ähnliche Weise die Meridiane "entblocken" kann.
    Pranic-Healing könnte sicher auch was bewirken.

    Gruß
    Elvira
     
  7. peter848

    peter848 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    70
    Liebe Elvira ! Vielen Dank für deine Antwort. Ich werde mich umhören wo ich das in Salzburg machen lassen kann. Alles Liebe Sabine
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Internist - eine Bekannte hat mir diese Symptome erzählt - sie bekam kurz darauf eine Lungenentzündung.
    Ab zum Arzt, aber rasch!
     
  9. peter848

    peter848 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    70
    Hallo Handwerkprofi ! Ich leide schon seit einigen Monaten darunter ( war das bei deiner Bekannten auch so ? ) Bei mir sind alle Werte sonst so einigermaßen ok. Aber das riechen und schmecken fehlt mir halt sosehr. Jetzt habe ich mit Schüssler Salzen angefangen. Ich hoffe das hilft.
    lg
    Sabine
     
  10. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Bei meiner Bekannten war es eine Virusinfektion. Ich weiß nicht wie lange die Vorlaufzeit war. Bevor du mit Selbstindikationen beginnst, bitte laß es von einem Internisten checken. Wenn der nichts findet, könntest du es mit Homöopathie versuchen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen