1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geschlafen oder doch nicht? Negative Energie gespürt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Zaba, 17. Juli 2015.

  1. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Werbung:
    Liebe Foris,

    ich hab mal wieder eine komische Nacht hinter mir...Eigentlich zerlege ich nicht jeden meiner Träume, aber das war heute Nacht so komisch, dass ich euch mal fragen muss was ihr dazu sagt bzw. davon haltet...

    Als erstes wusste ich nicht ob ich schlafe oder nicht...Und auch jetzt immer noch kann ich nicht sagen ob ich geträumt habe oder doch wach war...ich lag mit meinem freund im Bett, und ich spürte die ganze Zeit eine negative Energie, die mich teilweise auch an den Beinen oder Armen packte (kann ich nicht mehr genau sagen wo genau) und mich zog...Panische Angst hatte ich nicht, aber ich war ängstlich, ich wusste auch im ersten Moment nicht ob mein Freund mich vielleicht nicht zieht, aber merkte dann schnell, dass er es nicht ist...
    Das witzige war, dass er auch schien wach zu sein und das ziehen mitbekommen hat...Auf jeden Fall war es dann so, dass mein Freund mir auf ein mal sagte ich kann auch nicht schlafen, weil merkte, dass ich mich hin- und her bewegte...Und das ist so verschwommen und ineinander übergangen, dass ich nicht sagen kann schlaf oder wach...
    Mein Freund schläft schon seit 2 Wochen schlecht, und das ist sehr ungewöhnlich für ihn, weil er sonst in 1 Sekunde einschläft und ihn auch nicht mal ne Bombe wecken könnte...Aber die letzte Zeit gar nicht gut...

    Nun ja, was könnte das bedeuten? Ich hab den ganzen morgen drüber nachgedacht, aber bin ratlos...In Traumdeutung kenn ich mich zu wenig aus, und das was man nachlesen kann ist nun ja, nicht so aufschlussreich...

    Lieben Dank vorab und viele Grüsse
    Zaba
     
  2. 0bst

    0bst Guest

    Ähnliches gab´s hier auch einmal. Tiefe Existenzangst, Angst zu sterben.
    Bei Erlebnissen gibt´s einen Lern- und Abstumpfungseffekt, das nächste Mal kann nicht mehr so schlimm sein, vielleicht sogar langweilig oder nur ein wenig nervig?

    Ansonsten hilft´s bei solchen Dingen gut zu lüften, ein wenig räuchern und abends nicht so schwer essen.
     
    Zaba gefällt das.
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.546
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Zaba,

    Du solltest dir da keine zu großen Sorgen machen, denn in den letzen beiden Wochen meint es das Wetter in Sachen Schlafklima nicht besonders gut. Dabei kann dir in den Grenzbereichen der Schlaftiefen die Wahrnehmung von Symptomen aus der Tiefenentspannung einen Streich spielen.

    Dieses Ziehen kannst Du auch in bestimmten Meditationstechniken bei der Tiefenentspannung erleben. Es geht da also um eine reale Wahrnehmung eines Zustandes, den Du nicht richtig einordnen konntest: deshalb die Panikstimmung.

    Du solltest diese Erlebnisse nicht zu sehr thematisieren, denn sonst kann das zu einem Traummuster werden, das sich leicht verselbstständigen kann.

    Merlin
     
    Zaba gefällt das.
  4. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Danke euch!

    @obst: Ich habe mal zur Sicherheit gester geräuchert! ;-)

    @DruideMerlin: Darüber habe ich schonmal was gelesen. Ich war nur besorgt, weil ich in der Vergangenheit über Jahre träume hatte mit fremden Energien, die mich im Schlaf besucht haben. Und das hatte aufgehört. Ich werde dievorgestrigen Nacht einfach abhaken und gut ist.

    LG
    Zaba
     
    DruideMerlin gefällt das.
  5. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    Werbung:
    ich weis leider auch nicht was dieses Ziehen bedeuten könnte, wenn es nicht mit der Hitzewelle oder Abends zu viel gegessen zu tun hat...
    bist Du schwanger.?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen