1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gesänge aus dem Akazienwald

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Kinnaree, 23. November 2005.

  1. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Hier in meinem Akazienwald sitze ich
    auf einer schimmernden Lotosblüte
    und schaue zu den Sternen
    Seht, was ich höre
    in ihrem Licht

    PLANETEN - GESÄNGE

    Es spricht

    MOND

    die Schöne, die die Nacht erhellt
    mit immer neuen Lichtspringbrunnen

    Märchen aus uralter Zeit
    Wasser aus längst versiegten Quellen
    rauschen doch heut noch die Wellen
    klingen die Worte noch heut

    Nichts versunken - nichts vergessen - nichts verloren
    Alles lebt - alles besteht - ewig neu geboren

    Tief in mir das Alte Wissen
    könnt ihr ewig wieder finden
    alte Bande - nie zerrissen -
    können ewig wieder binden
     
  2. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Dies ist das Lied des

    MARS

    glühend in seinem seltsamen Licht.

    Freuden, die nie erlebt
    Worte, die nie gesprochen
    Tränen, die nie geweint

    trag ich in meinem Herzen

    Lieder, die nie gehört
    Lichter, die nie geseh'n
    Leiden, die nie gefühlt

    brennen wie helle Kerzen

    Krieger des Lichts muß einsam geh'n
    niemand und nichts wird sein Heiligstes seh'n
    Wandelt ihr auf meinem Pfade
    erwartet euch die höchste Gnade
    Hört ihr all die tiefen Klagen
    werdet zur Antwort auf alle Fragen
     
  3. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Es klingt das Lied des

    MERKUR

    schnell und hell.

    Auf - wacht auf, die ihr schlaft
    Auf - wacht auf, die ihr träumt
    Nicht länger säumt!

    ... Botschaft bringt - die ihr singt - daß alles klingt - mit euch schwingt ...

    Schwingen und Flügel
    über Täler und Hügel
    weit hinaus - schnell nach Haus

    ... ein Klang soll werden alles auf Erden ...

    Auf - nur auf - euch erhebt
    Auf - nur auf - die ihr strebt

    Seht, ihr schwebt!
     
  4. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    kannst ma das jetzt BITTE vorsingen?
    am besten gleich...schmunzel
    (ich weiß nähmlich wie schön Du singen kannst :))

    LG
     
  5. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Hier klingt der Gesang des

    JUPITER

    erhaben und durchdringend
    als ein bezwingendes Ganzes

    Zu herrschen gewohnt
    zum Herrschen geboren
    bin ich zum Herrscher euch erkoren

    Der ich in Weltalls Weiten throne
    trag urewige Zeiten die Weltenkrone

    Allmacht hab ich und brauch sie doch nicht
    im Innersten kennt ihr die Pflicht
    dienet dem Licht

     
  6. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    Werbung:
    ..ich war dann auf die Venus :)
     
  7. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Das Lied der

    VENUS

    erklingt in frohem Tanz.

    Die Quelle singt
    die Quelle lacht
    das Wasser tanzt
    den ewigen Tanz

    Die Quelle singt
    die Quelle ruft
    das Leben klingt
    im jubelnden Tanz

    Die Quelle singt
    die Quelle springt
    die Tropfen funkeln
    im fröhlichen Tanz

    So tanzen wir durch Zeit und Raum
    das Leben ist ein strahlender Traum
    voll Freude wirbeln wir durchs Leben
    es wird uns alles alles geben

    Sprühende Funken - Tropfen der Quelle
    Wasser ist Licht - aus des Lebens Welle

     
  8. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    dacht ich es mir doch
    auf die Venus zu warten zahlt sich immer aus ;)

    LG
    & Danke!
     
  9. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Durchdringend ertönt der Gesang des

    SATURN

    der uns an unseren Grenzen erwartet.

    Wo willst du hin?
    Wo kommst du her?
    Was siehst du ein?

    Wer auch immer willst du sein?

    Was machst du hier?
    Was wählst du aus?
    Was läßt du sein?

    Wovon denn willst du dich befrein?

    Ich steh vor dir und hüte hier die Schwelle

    Du siehst sie klar?
    Zurück ins Dunkel, schnelle

    Du kennst sie nicht?
    So geh, der Weg ist helle
     
    Alana Morgenwind und gerry gefällt das.
  10. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Das Wort der

    SONNE

    klingt, singt aus ihrem Strahlen.

    Aus unerdenklichen Fernen
    kommt das Licht
    in unausdenkbare Fernen
    strahlt das Licht

    Das Feuer glüht in ewigen Zeiten
    wer immer es sieht, erkennt die Weiten

    Raum so weit so weit
    nie stößt du an seine Grenzen
    nie geht es zu Ende
    das sonnenfrohe Glänzen

    Licht
    siehst du hörst du fühlst du
    Licht
    es webt die alten Zeiten
    Licht
    es webt die neuen Zeiten
    Licht

    Fang in dir auf das strahlende Licht
    Geschenk von ewigen Sternen
    trag es mit uns ... in endlose Fernen
     

Diese Seite empfehlen