1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gerichtsverhandlung am 21.10. Wie stehen die Sterne

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Fredus, 19. Oktober 2010.

  1. Fredus

    Fredus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Hallo liebe Fories,

    Ich habe am 21.10 eine sehr wichtige Gerichtsverhandlung gegen meinen Ex-Chef. Kann mir vielleicht jemand sagen wie an diesem Tag die Sterne für mich stehen? Ich bin für jede Hilfe Dankbar. Eigentlich ist die Sache Glasklar, aber ich führe das Verfahren in einem Arabischem Land.

    Geboren am 01.08.1980 um 18:36 in Olsberg ( D )

    Vielen Dank im vorraus

    Fredus
     
  2. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.046
    Hallo Fredus,

    wir könnten ein Ereignishoroskop auf den Zeitpunkt des Beginns der Gerichtsverhandlung erstellen und schauen, was die Sterne dazu sagen.
    Dazu müsstest du allerdings noch die Uhrzeit des Verhandlungsbeginns und den Ort der Verhandlung, angeben.

    lg
    Gabi
     
  3. Fredus

    Fredus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    24
    Hallo Gabi,

    Die Verhandlung findet in Qatar statt und zwar von 8 - 11 Uhr Mitteleuropäischer Zeit. Wenn du mir da helfen könntest wäre ich dir sehr dankbar.

    Gruss
     
  4. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.046
    Hallo Fredus,

    hier ist Ereignishoroskop für die Gerichtsverhandlung.
    Bist du Kläger oder Beklagter?
    Solltest du nicht der Kläger sein, ändert sich natürlich die ganze Deutung.

    Bei Gerichtsverhandlungen geht es in der Hauptsache darum, welche Partei stärker im Horoskop vertreten ist.
    Wenn du der Kläger bist, dann bist du mit Mars im Skorpion eindeutig in der stärkeren Position, während der Beklagte mit rückläufiger Venus im Skorpion ganz klar die schlechteren Karten hat und damit wahrscheinlich als Verlierer den Saal verläßt.
    Worum geht es? Ich vermute um Geld und Ehre? Pluto, der neue Herrscher des AC´s steht im 2.Haus, in dem es um finanzielle Dinge und Wertfragen geht.
    Der Mond, Anzeiger für die emotionale Ebene, steht im Domizil des Mars, d.h. du bist kämpferisch, willst siegen und Genugtuung.
    Der Richter wird durch die Sonne, als Herrscher von 9 symbolisiert. Sie steht in der Waage im 11.Haus. Das symbolisiert einen Richter, der ein ausgeglichenes, gerechtes Urteil sprechen wird und der in der Lage ist über den Tellerrand zu schauen.
    Das Geld des Beklagten wird durch Merkur (Herrscher von 8) angezeigt. Merkur steht im Sextil zu Pluto. Das Geld ist damit sozusagen auf dem Weg zu deinem Konto.:)
    Etwas unklar ist mir allerdings der Mars (du) im 12.Haus und im Quadrat zu Neptun. Entweder hast du noch etwas in der Hinterhand, was deinem Ex-Chef schaden könnte, jedenfalls liegen hier noch einige Dinge im Unklaren?
    Die Konsequenz des Urteils zeigt der Herrscher von 10. Hier wird die Konsequenz und das Geld des Beklagten vom gleichen Planten (Merkur) dargestellt. Ein gutes Zeichen, denn Mekur steht sehr günstig zu deinem Geldhaus. Allerdings könnte die Konsequenz unter Jungfrau (MC) so aussehen, dass du nicht die gesamte Forderung durchbekommst. Vielleicht musst du dich mit weniger begnügen.
    Der letzte Mondaspekt ist eine Opposition zur Sonne (Richter). Da kann man nur raten: leg dich nicht mit dem Richter an.:D

    Also ich bin gespannt wie es nun tatsächlich ausgeht. Bitte nimm diese Deutung nur als Anregung und nicht als unumstößliche Voraussage.
    Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen.

    lg
    Gabi

    [​IMG]
     
  5. Fredus

    Fredus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    24
    Vielen dank fuer deine aussage. Du liegst richtig, das Ich noch ein ass im aermel habe. Wenn Ich das aber spielen muss, dann geht der Mann fuer sehr lange zeit INS gefaengnis. Das moechte Ich ihm aber nicht antuen, es sei denn es ist noetig. Wird die summe um die es geht sich sehr verringern Oder haelt es sich in grenzen?

    Vielen dank und liebe gruesse

    Fredus
     
  6. Ayukas

    Ayukas Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    585
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hi Gabi,
    Mir gefällt deine Deutung zum Ereignishoroskop sehr gut.
    Aber warum wird der Richter durch die Sonne symbolisiert?
    Ich habe mich zwar noch nicht so lange mit Stundenastrologie auseinandergesetzt,aber ich habe gelesen,dass der Richter durch Jupiter symbolisiert wird.
    Warum hast du die Sonne gewählt,weil der Richter hier die entscheidende Person ist?

    Lg
    Ayukas:zauberer1
     
  7. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.266
    Ort:
    wasserkante
    hallo,

    und wie ist das persönliche horoskop bzw. die transite von fredus.
    müßte man die nicht auch berücksichtigen ?

    lg
    skadya
     
  8. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.046
    Hallo Ayukas,

    du hast Recht, der natürliche Signifikator für einen Richter ist Jupiter, im speziellen ist es der Herrscher von von 9, das ist in diesem Fall die Sonne.
    Interessant finde ich, dass Jupiter in diesem Ereignishoroskop ebenfalls sehr stark und Kompetent steht und dazu noch in einem genauen Trigon zu Mars, was auf ein wohlwollendes Verhalten gegenüber dem Kläger hinweisen könnte.

    lg
    Gabi
     
  9. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.046
    Hallo Skadya,

    na ja, das sind halt zwei verschiedene Baustellen. Ein Ereignishoroskop wird anders gedeutet, als das Transitgeschehen.
    Letztlich müsste allerdings die Schlussfolgerung überein stimmen.;)

    lg
    Gabi
     
  10. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.046
    Werbung:
    Hallo Fredus,

    du fragst, ob sich die Summe stark verringern wird.
    Das MC in der Jungfrau läßt vermuten, dass es sich um eine, den Umständen angemessene Summe handeln wird, die in einem vernünftigen Rahmen liegt.
    Das Geldhaus (2.Haus) in diesem Ereignishoroskop liegt im Schützen, was u.U. auf überhöhte Erwartungen hindeuten könnte, im Prinzip ist es eine Aufforderung seine Ansprüche auf eine realistische Basis zu stellen.
    Ich denke aber, du brauchst dir keine Sorgen machen, denn Jupiter, der Herrscher über dein Geldhaus steht im Trigon zu Mars (du). Wenn Jupiter im Spiel ist, dann geht es meist um größere Dimensionen und wenn Jupiter dazu noch so stark gestellt ist, wie in diesem Ereignishoroskop, dann gibt es keinen Grund zur Sorge, da wird sicher genügend Geld fliessen.

    lg
    Gabi
     

Diese Seite empfehlen