1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gerichtsverhandlung am 1.12.

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von nufaro13, 9. November 2010.

  1. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Werbung:
    Hallo :)

    wir haben großen Ärger mit dem Ex-Vermieter, denn er und sein "Kollege" haben uns 1 Jahr lang das Leben zur Hölle gemacht. Daraufhin sind wir zur Mieterhilfe gegangen und haben eine Mietminderung um 35% erwirkt bis die Mängel behoben werden. Es ist nichts passiert und Anfang September sind wir endlich umgezogen. Nun steht eine Gerichtsverhandlung vor, bei der wir möglicherweise nicht dabei sein müssen, da wir inzwischen in einem 350km entfernten Ort wohnen. Das ist schon mal gut, denn wir brauchen diese "Ungetümer" nicht mehr sehen.

    Wie jeder von Euch wohl weiß, ist bei Rechtsfragen immer sehr zweifelhaft ob man/frau Recht bekommt. Recht haben oder nicht haben ist meistens eine Auslegungssache und so kann jemand der Recht hat letztendlich doch drauf zahlen und der der Unrecht hat, kommt aus der Verhandlung fein raus. Deshalb meine wirklich GROSSE BITTE an diejenigen, die ein paar Minuten frei haben und vielleicht helfen wollen. Kann mir jemand Karten legen? Ich habe zwar selbst Tarotkarten, aber ich benutze sie nur ein paar Mal im Jahr und ich bin mir bei der Interpretation sehr unsicher.

    Ich wäre Euch für jede Hilfe sehr-sehr dankbar!
     
  2. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW
    Hallo,

    ich habe mal drauf geschaut, und irgendwie habe ich ein negatives Ergebnis. Aber nach deiner Schilderung kann ich mir das nicht richtig vorstellen.

    Gruß,
    Goldkind
     
  3. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Hallo Goldkind :)

    und vielen-vielen Dank für Deine Mühe!
    Bei meiner Karten kam als Ergebnis die Karte der Gerechtigkeit, aber manchmal habe ich das Gefühl, dass die Karten mir eben das zeigen, was ich sehen will, deshalb bräuchte ich eine andere Legung.

    Bei der Mietminderung haben wir definitiv keinen Fehler gemacht, denn wir sind gleich zur Mieterhilfe gegangen. Das Einzige, was man als Fehler auslegen könnte, ist dass wir den Schlüssel per Post ohne Einschreiben zurückgeschickt haben (weil das Geld nicht für mehr gereicht hat, so lächerlich wie auch das klingen mag). Doch dazu haben wir auch Stellung genommen und wir sind bereit den Schlüsseldienst zu bezahlen, obwohl wir 100% sicher sind, dass die Schlüssel doch angekommen sind, aber die Sache nur noch eine weitere Schikane seitens des Ex-Vermieters ist. (Vermieter = türkischer Mann, Mieter = 2 Frauen + 1 Kind / hätte niemals gut gehen können, war aber eine Notsituation, deshalb haben wir die Wohnung doch genommen. Ein großer Fehler, wie es sich herausstellte).

    Ich kann nur hoffen, dass unser Rechtsanwalt eine gewisse Erleuchtung bekommt und an dem Tag wirklich das Richtige sagt.

    Danke Dir nochmals!
     
  4. mermeoth

    mermeoth Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    717
    Ort:
    österreich
    wie wird eure gerichtsverhandlung ausgehen?







    gelegt habe ich

    2-3-4
    5-1-6
    7-8-9


    ich schau gleich mal, was mir ins auge springt und hoffe, hier deutet noch jemand mit. bin selber etwas konfus zur zeit und oft nicht ganz bei der sache. :rolleyes:
     
  5. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW
    Hallo nufaro,

    also das mit dem Schlüssel wird es nicht sein.
    Ich glaube viel eher, dass etwas anderes dazwischen kommt. Kann sein, dass der nicht auftaucht oder so. Ich vermute, der hat noch mehr Dreck am Stecken.

    Trotzdem alles Gute!
    Du lebst ja nicht mehr dort. Das ist jetzt auch vorbei, gell?

    Goldkind
     
  6. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Werbung:
    Goldkind, ich denke Du trägst Deinen Namen zu Recht!

    JA! Er hat viel mehr Dreck am Stecken. Sein Kumpel ist ein deutscher Rentner, der öfters mit dem Gericht in Mietsachen verwickelt gewesen ist, da Hausmeister vom Beruf. Inzwischen hat er sich in dem Anwesen (ein ehemaliges Firmengebäude, 1 Stockwerk hoch, aber mit Anbau und Hof) breit gemacht. Er und seine Freundin mit den 2 Hunden verbringen den ganzen Tag (Sommer wie Winter) im Haus mit geschlossenen Fenstern. Da die Wände sehr dünn sind, haben wir öfters mitgekriegt wie eins der Hunde z.B. misshandelt wurde. Die Freundin kriegt möglicherweise auch öfters Schläge und ist recht eingeschüchtert. Dieser Typ war der Meinung, dass er im Hof den Sheriff spielen kann und dem türkischen Vermieter vorschreiben kann, wie er uns zu behandeln (maltretieren hat). Dieser Hausmeister hat viele handwerklichen Arbeiten im Haus und im Hof -schwarz und in unserer Beisein = wir haben alles mitgekriegt, mitgehört und teilweise fotografiert. Er hat auch einen 18m tiefen Brunnen gegraben, ohne Bauerlaubnis, um damit den Garten zu gießen.
    Ich habe meine letzte Kraft in den Umzug gesteckt, um denen zu entfliehen. Ich war wirklich seelisch am Ende und ich bin froh, dass ich sie nicht mehr sehen muss.

    Danke nochmals!
     
  7. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Ich danke Dir auch ganz herzlich mermeoth und warte gespannt auf Deine Interpretation!!!
     
  8. Hekja

    Hekja Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    659
    Huhu:)

    Hab von sowas keine Ahnung. Ich weiß auch nicht warum das so ist aber wegen den Schlüssel gibt es wahrscheinlich einen Vergleich (kam mir bei Schlüssel + Eulen speziell) ansonsten wird es wohl eine Angelegenheit die ihr auf Euch zukommen lassen solltet also entspannt warten...letztendlich steht der Richter auf Euere Seite.:zauberer2

    Ich drück die Daumen:thumbup:
     
  9. mermeoth

    mermeoth Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    717
    Ort:
    österreich
    hm... ich tu mir jetzt total schwer...

    aber es scheint, als läge da ganz viel im unklaren... ob das am 1. gleichzeitig auch der letzte termin ist? pfff....

    ich kann da gar keine tendenz erkennen, weder ob es gut, noch obs schlecht für euch ausgeht. viele sorgen, unruhe und etliche wolken.

    ich habe das gefühl, daß es mit dieser verhandlung nicht ausgestanden ist.
     
  10. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Werbung:
    Vielen lieben Dank mermeoth für Deine Mühe!

    Der Ex-Vermieter bzw. der "Kumpel" zögern immer alles bis zum geht nicht mehr hinaus. Es kann durchaus sein, dass sie sich jetzt wieder was einfallen lassen, um uns weiter zu schikanieren. Eine Verlängerung hatten sie ja schon beantragt. Wir sind nun mal an richtig-richtig bösartigen Zeitgenossen geraten, dass eben nur noch ein Wunder hilft. Ich denke, dass ich mir langsam ein ärtzliches Attest holen muss, denn diese Sache macht mich zusätzlich fertig, obwohl wir Recht haben. Aber Recht haben und Recht bekommen ist nun mal Auslegungssache. Warum wir Recht haben: Die Tür zum Zimmer meines Sohnes ist rausgeflogen, weil es eine ausgegipste Glastür gewesen ist, die durch das Gewicht des Gipses aus dem Scharnier rausgefallen ist. Ich habe sie dann doch rausstellen müssen, damit sie niemanden erschlägt. Wir haben neue/andere Tür verlangt. Statt dessen hat er die Scharniere verstärkt und wollte mir das Ungetüm wieder anbringen. Da habe ich erstmal nein gesagt. Die Bitte von uns ging 3 Monate lang ohne Reaktion, bis der Anwalt ein Ultimatum gestellt hat. Über 8 Mon. hat mein pubertierender Sohn einfach keine Tür gehabt und sein Zimmer war von der Kücher aus zu erreichen (also schon peinlich für ihn).
    Auf der Terrasse hatten wir um die Weihnachtszeit einen Kurzschluss, weil die Leitungen zu alt sind. Daraufhin brannte das Licht (trotz Kurzschlusses!!!) 2-3 Tage und Nächte, weil der Vermieter der Meinung war, dass wir keinen Strom auf der Terrasse brauchen, also hat er sich auch nicht darum gekümmert. Außerdem war sein türkischer Kollege gerade in Urlaub und er würde erst im Januar wieder kommen.
    Seit Einzug versprach er Röhrchen an den Heizkörpern anbringen zu lassen, damit wir wissen, was wir zahlen müssen (bei evtl. Nachzahlung). Monatelang passierte nichts und zwischendurch kam er auf die Idee auch noch 400 € mehr Heizkosten haben zu wollen. Begründung: Wir sind jetzt eine große Familie und er muss viele Versicherungen bezahlen. Es hat zwar nichts mit unseren Heizkosten zu tun, aber es war Ende des Jahres und er hat Geld gebraucht. Er hat von uns nichts gekriegt und Röhrchen gibt es immer noch keine an den Heizkörpern.
    Weiterhin hat er gewissen Versicherungsbetrug begangen. Im November (oder doch Dezember) letzten Jahres hat er sich endlich bequemt die Thermostate zu erneuern. Wir haben in der Küche die Heizung nicht abstellen können, wodurch uns auch Lebensmittel vergammelt sind. Im Bad ging die Heizung nicht und durch den Türspalt im Flur war es mächtig kalt. In meinem Zimmer hat die Heizung gerauscht wie verrückt, insbesondere nachts, so dass ich nur noch im Wohnzimmer schlafen konnte. Ein paar Wochen lang. Im Zimmer meines Sohnes hat er den Thermostat erneuert, aber das Teil passte nicht ganz. Er verursachte dadurch einen heftigen Wasserschaden, den seine Versicherung übernommen hat. Allerdings hat er weder das Laminat (was wir mitgebracht hatten) davon bezahlt noch sonst was. Er sackte das Geld ein.
    Unabhänging von der Verhandlung jetzt: Im September hatte er uns was besorgt von einem türkischen Kollegen. Für seine "Arbeit" hat er 50 € einfach so behalten (ich hatte ihm 150 € gegeben, weil wir nicht wussten, was es kosten würde. Wochen später hat er den eigentlichen Preis genannt und wollte wissen, ob das Teil nicht 150 € wert war. Wenn es das war, dann bräuchte er ja die 50 € nicht zurückgeben!!!
    Zurück zu Mietminderung: Das Bad schimmelte und er hat es uns vorsätzlich verschwiegen. Sein Kumpel und er haben groß getönt wie trocken die Wohnung wäre. Allerdings haben wir von dem Schimmel auch ein Video und Fotos. In der Hinsicht hat er auch nichts getan bis auf dass er uns einen Schimmelentferner gebracht hat, weil der Versicherungsman (der wegen des Laminats da war) bestätigen konnte, dass das am Badewannenrandschimmel war.
    Getrampel und Geschrei hatten wir täglich. Die Wohnung ist äußerst hellhörig.
    Der Kumpel -der mit seiner Freundin und die Hunde- direkt neben uns wohnte, hat noch ein Zimmer aus unserer Wohnung für sich genommen (bevor wir eingezogen sind). Er hat eine notdürftige Trennwand eingebaut, durch die verschiedene Gerüche (hauptsächlich Qualm) zu uns durchgedrungen ist, was uns ständig belästigte und auch noch unsere Klamotten zum Stinken brachte. Ich übertreibe nicht. Das hat jeder sofort riechen können. Als wir das rekamiert haben, haben sie sich einen Duftspender zugelegt und behauptet es würde nicht riechen.
    Das tägliche Mobbing durfte auch nicht fehlen. Was fällt denn 2 Frauen ein sich gegen einen türkischen Mann zu stellen? Zwischendurch verkloppte er noch seine Tochter, weil sie so böse ist. Von wem hat sie es bloss????

    Also wenn das alles kein Grund zu Mietminderung ist, dann weiß ich auch nicht. Ich kann mir nur wünschen, dass wir an einem netten Richter geraten, der wirklich klar sieht und gerecht urteilt. Ich muss nicht Recht haben, es reicht mir Gerechtigkeit zu erfahren.

    Danke Euch allen nochmals für Eure Mühe und die netten Worte! Ich kann es wirklich gut gebrauchen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen