1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geräusche auf Dachboden

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von Nijura, 3. Oktober 2010.

  1. Nijura

    Nijura Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Unterfranken nähe Würzburg
    Werbung:
    Also... Zur Zeit höre ich auf unserem Dachboden komische Geräusche
    wie Schritte. Meistens Nachts. Man hört sie richtig deutlich. Unser Dachboden hat 2 Räume.Auf die eine Seite kommt man nicht ran weil die abgesperrt ist und nicht uns sondern unserem Vermieter gehört. Und manchmal hör ich auch wie ein Flüstern. Sogar meine Schwester hört diese Schritte und dieses Flüstern ständig. Auf jeden Fall macht das alles mir und meiner sis große angst:(

    Was ist das ? Könnt ihr mir vielleicht sagen was das alles soll :confused:
     
  2. Nijura

    Nijura Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Unterfranken nähe Würzburg
    Noch keine antworten ? :(
     
  3. waldtochter

    waldtochter Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Schwarzwald
    nun ja, vielleicht hat sich jemand ein warmes nest für den winter gesucht. in unserem keller schlief manchmal ein obdachloser.
    schreib doch mal den vermieter an und erklär ihm die situation. vielleicht kommt er mal nachschauen.

    erst wenn ihr keine anzeichen für menschliche präsenz findet, würde ich an etwas paranormales denken.

    lg
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Wir hatten mal so etwas Ähnliches,nicht nur einmal..wir fanden Eichhörnchen..ja..und Fledermäuse..schaut euch erstmals auf dem Dachboden um,ist da nichts,dann könnte es sich auch um ein Besuch handeln,eben ein andere,aber auch im diesem Fall braucht ihr keine Angst zu haben..
     
  5. HintermHorizont

    HintermHorizont Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    821
    Also, ich habe auch mal Geräusche gehört. Ich dachte, es wären Mäuse. Nach einem Tag hat sich herausgestellt, dass ich eigentlich überall diese Geräusche hörte und dass es ein Tinnitus war. Die Mäuse wären mir lieber gewesen.:D
     
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Einfach: Tiere wie Marder, Katzen, usw.

    Bei uns gab es einst von Zeit zu Zeit richtig "Zoff" da oben weil sich Raubtiere in die Quere kamen.

    LG PsiSnake
     
  7. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Hallo,
    seitwann flüstern Eichhörnchen,Marder etc.?
    Man sollte das Thema doch ernst behandeln.denn diese Antworten,kriegt sie wohl überall,dafür brauch sie nicht in das Forum zu kommen,also Nijura,warst du bestimmt schon nachgucken,ob da Tiere,oder Fremde sind,möchtest du weiter auf das Thema eingehen,bin ich gerne bereit,dir deine Angst zu nehmen,selbst ein "Geist",wäre kein Grund,um Angst zu haben,lg.madma
     
  8. Sadivila

    Sadivila Guest


    wenn die Marder in den Dachboden kommen, wie es bei uns war, dann muss ja irgendwo ein Eingang für sie sein, nich wahr?
    Und da kann dieses Flüstern auch der "WIND" der Luftzug sein.

    Das ist eine ernsthafte real erfahrene Erfahrung:)

    (auch in einem Esoforum:zauberer1 )
     
  9. Misja

    Misja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich habe ein Poltergeist auf den Dachboden und der heisst Herr Marder. Es ist wieder kälter draussen und es zieht die Marder wieder ins Haus. Du könnstest ein Radio mit eine Zeitschaltuhr abspielen lassen wenn du die Zeitpunkten weisst wenn die Geräusche anfängen und sollte es nichts helfen das er abhaut dan habe keine Angst den die meisten Geister tun nichts.

    Liebe Grüsse Misja
     
  10. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Werbung:
    Ja,ernsthaft real,hab ich diese Erfahrung auch schon gemacht,Famlie Marder und co.,
    aber auch das Gegenteil,na gut,laß ich mal die ran,die meinen,ernsthafter und erfahrerer sein wollen,meinen,dass sie das sind,
    lass ich mich erschlagen,vor soviel Erfahrungen,vor Ehrfurcht in die Kniee sinkend,
    oh ja,sehr groß ist das Ego,bläst es sich auf,wie ein Luftballon,
    lasst diejenigen im Regen stehen,die ernsthaft,ein Problem sehen,
    so dämlich ist wohl keiner,
    nicht vorher,nachzuschauen,
    ob es Familie Marder ist,
    selbst der Wind hat etwas zu sagen,hör halt mal hin,
    ach so,sorry,so über super erfahren und allwissend,wie dumm von mir,frag mich,warum
    kannste dann nicht,das Flüstern,des Windes erklären?
    Na gut,soviel Aufmerksamkeit,für nichts,lg.madma
     

Diese Seite empfehlen