1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Genie und hoher IQ?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von wolkenbruch, 24. September 2010.

  1. wolkenbruch

    wolkenbruch Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    87
    Werbung:
    Hallo,
    welche Konstellationen kann man bei Menschen finden, die man als Genies bezeichnen kann, Menschen mit einem besonders hohem IQ, die meist ihrer Zeit vorraus sind oder waren, wie z. Bsp. Leonardo da Vinci, Einstein usw., Was ist aus astrologischer Sicht, da so besonders?
    Bin mal gespannt auf eure Meinungen.

    LG
     
  2. diva

    diva Guest

    hab mal gelesen das es bei genies so ist das sie viel in luftzeichen haben,wenig erde und die uranusaspektierungen hervorgehoben sind.der mond ist das womit der mensch als geschenk auf die erde kommt.diva.
     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    ich hab nen hohen iq, bin kein genie, und hab kaum luftzeichen im chart.
     
  4. diva

    diva Guest

    mein post galt den genies.ein hoher iq macht keinen genie.hab einen sehr hohen iq und bin auch kein genie,macht nichts,ich hab andere talente.lgd.
     
  5. diva

    diva Guest

    und ausserdem,der iq lässt sich locker steigern,.genie ist man oder nicht.
     
  6. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    ebend. ein hoher iq macht noch kein genie.

    uhm, denkst du wirklich genies lesen hier? :banane:
     
  7. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Da Vinci war eher wasserbetont. Mond im Skorpion im Trigon zu Uranus im Krebs. Okay, Mars im Wassermann und die Venus (fürs Künstlerische) exakt an meinem AC :D
    Er war ein absoluter Chaot, der es gerne beim Unvollendeten gelassen hat und von einer Idee zur nächsten hüpfte. Kann ich sehr gut nachvollziehen :) HS hab ich nur in meiner DB und kann momentan nix hochladen. Vielleicht kann das ja von Euch wer übernehmen. 15.4.1452 um 22:30 Uhr in Vinci, Italy.

    Dann hätten wir da noch Jules Verne, auch so ein Visionär.

    Die haben einiges gemeinsam, die beiden.

    Da hätten wir noch den Albert.


    :)
     
  8. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Warum nicht? Genies können durchaus etwas seltsam drauf sein :D
     
  9. diva

    diva Guest

    viell. schreiben sie einfach keine 10907 posts wie andere.müssen sie ja auch nicht,sind ja genies.:banane::banane::banane:lgd.
     
  10. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    na, das sind die bekannten koepfe, aber was ist mit den unbekannten genialen?
    hab mich drueber unlaengst mit einem freund unterhalten, der als musikalisches genie
    bezeichnet wird. er ist auch auf seine art genial...
    was ist nun mit den unbekannten genies, wie zb solchen, wie dem typen in dem film π.
    jemand der unglaublich spezialisiert ist.
    oder diesem kuenstler, der sich binnen minuten ein ganzes stadtbild merken kann, und
    es zeichnet.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen