1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Generation Gangsterrap

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Veritas1982, 9. August 2013.

  1. Veritas1982

    Veritas1982 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2013
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Sie sind jung, haben keinen Job und machen Musik.

    Generation Gangsterrap.

    Sie veherrlichen in Ihren Texten Kriminalität, Frauenfeindlichkeit, Vandalismus, Drogen- und Menschenhandel.

    Sie haben Handzeichen, Symbole, Logos, T-Shirtshops, Kamerateams, Produzenten, Grafiker und Hass.

    Damit verdienen sie ihr Geld.

    Sie sind rücksichtslos.

    Solche Menschen wurden früher gemieden.

    Heute haben sie Youtubekanäle und rekrutieren über Ihre Musik neue Fans, Bandenmitglieder und zahlungskräftige Käufer für Ihre Musik.

    Es ist traurig wie mediale Kommunikationswege von kriminellen Organisationen unterwandert wurden.

    Reime aneinnander reihen und diese Taktgenau mit einem Mikrofon auf Hiphop-Instrumentale sprechen/rappen, möglichst viele Schimpfwörter benutzen und grenzwertige Themen aufgreifen. Böse im Video schauen und am besten noch ein gemietetes Luxusauto im Video vor einer mit Graffiti besprühten Wand.

    Dieses Konzept macht mir Angst.

    Was soll aus Kindern werden, die diese Menschen als Vorbilder haben?

    Wohin wird sie diese Reise führen?

    Die Nachricht an die Zuhörer in ihren Texten ist düster.

    Falls es die reine Form des Bösen gibt, dann hat sie aufjedenfall ein Ventil im Gangster Rap gefunden.

    Ich möchte keine Namen nennen, doch es ist meiner Meinung nach sehr gefährlich.

    Hinter jedem Gangster Rapper mit Erfolg, steht eine kriminelle Organisation, die durch Ihren Künstler Macht bekommen möchte.

    Es werden Verträge mit Plattenvertrieben abgeschlossen, Geld wird gewaschen, Scheinfirmen werden gegründet und das schmutzige Geld wird durch die Kanalisation der neuen Medien zu "ehrlich" verdientem Vermögen.

    Wenn man dies erstmal erkannt hat, sieht man schnell das die organisierte Kriminalität wesentlich mächtiger in den Medien geworden ist.

    Das ist keine Fiktion sondern eine sehr genaue Analyse der gegebenen Umstände.

    Mit diesem Text möchte ich euch warnen.

    Passt auf eure Kinder und die Menschen in eurem Umfeld auf.

    Es werden Tage kommen an denen ihr vielleicht an meine Worte denken werdet.

    Die Liste der Firmen die ihre Finger in diesem schmutzigen Spiel haben ist lang.

    Es fängt als eine Myspace Seite, ein Youtube Channel oder Facebook Profil/Fanpage an.

    Später wird es ein Indipendent Label. Kurz danach kommt eine Majorlabel und kauft es auf. Es werden studierte Marketingmanager engagiert. Kurz danach kommen die ersten Top100 Chartveröffentlichung.

    Fangemeinschaften werden gegründet. Es werden mehr Menschen angestellt, die für diese herzlosen und menschenverachtenden Künstler arbeiten. Sie fangen an Steuern zu zahlen und so geht es weiter.

    Die Musik verbreitet sich über Plattenläden, Onlineshops, Kurznachrichten, Tauschbören und Facebook Wandeinträge.

    Es ist eine Lawine, die kaum zu stoppen ist. Ich halte es für unnötig noch Beispiele aufzuzeigen. Macht euch euer eigenes Bild.

    Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

    Hochachtungsvoll
    Veritas1982

    PS:

    Diesen Text habe ich vor ungefähr 2 Jahren in einem anderen Forum veröffentlicht, ein Jahr später ungefähr waren plötzlich die Zeitungen voll mit der Verbindung von "Rap" & "Organisierter Kriminalität".

    Ich will jetzt nicht behaupten das mein Text der Grund dafür war, doch vorenthalten wollte ich euch die Fakten dazu nicht.

    Hoffentlich habe ich gegen keine Forenregeln verstoßen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. FIST
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.460

Diese Seite empfehlen