1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gemüse und Obst wird immer Teuerer

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von BuddhasLehre, 25. Januar 2012.

  1. BuddhasLehre

    BuddhasLehre Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2011
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Wenn es so weiter geht wird wohl das Gemüse essen zum Luxus :(

    Sicher gibt es noch Billige sachen aber ob die noch Nährstoffen haben ist die frage.
    Letztens habe ich einen Apfel gekauft bei den hat man richtig gemerkt das oben drauf so eine seltsame schicht war. Es fühlte sich irgendwie an wie Wachs obwohl ich dachte Wachs wäre nur bei den Orangen.

    Aber Bio Produkte sind wirklich schön Langsam eine Art Luxus.
     
  2. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.862
    Ort:
    Raum Wien
    Hallöchen, ja das hab ich auch gehört mit den Wachs-Schichten, damit sehen sie schöner aus und werden eher gekauft während die nicht verkauften (unschönen) im Müll landen. Was dann - wenn es wirklich so ist, dass 50 % unserer Lebensmittel auf dem Müll landet dazu führt, dass doppelt soviel produziert wird als eigentlich benötigt, somit kostet alles das Doppelte und wir brauchen 2x soviel Ackerland :-( oder hab ich da einen Denkfehler???

    Jedenfalls glaub ich das führt uns wieder zurück in Richtung Ursprung - du siehst ja wie vermehrt Zweifel hochkommen (nicht nur bei Dir) - wieder dort einzukaufen wo wir Vertrauen haben. Mal wieder einen verschrumpelten Apfel vom bio-Bauern zu essen, der auch nach Apfel schmeckt und der Bio-Bauer wohnt vlt zwei Ortschaften weiter als wir ...

    Glaub wir sind durch unsere Wachsamkeit/Achtsamkeit auf dem richtigen Weg :umarmen:
     
  3. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Auf den Äpfeln wird wohl Carnaubawachs sein ein pflanzliches Abfallprodukt

    Als Ersatz für herkömmliche Nahrung wird immer mehr Palmöl produziert, das hat sehr viel Energie, aber wenig Spurenelemente, Caratinoide und Flavonoide, die müsste man dann von Bayer zukaufen.

    LGInti
     
  4. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.862
    Ort:
    Raum Wien
    Ist es nicht nett wie unsere Pharmakonzerne immer wieder Marktlücken entdecken, ob das ein Zufall ist ...
     
  5. stargate74

    stargate74 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    576
    da sagt man den menschen sie sollen sich gesund ernähren und dann sowas.
    nein nicht zu gesund , sonst verdienen die großen geldhaie ja nichts, diese sind die einzigen die davan profitieren.
    solange sich die menschen so einbuttern lassen, wird es noch schlimmer werden.

    hauptsache tierprodukte , fleisch, obst und gemüse wird global unterstützt.

    aber bio nicht, nein, ist zu gesund, dass unterstützen die lieben herrn politiker und diese ganzen oberen zehntausend nicht, echt toll wie diese herrschaften drauf schauen um das volk zu veräppeln.

    stattdessen kommen sie mit einer fettsteuer, die sollten alles umdrehen
    bio soll finanziell unterstützt werden.

    ist eh klar dass die meisten menschen den billigen mist kaufen , weils sie es nicht besser wissen und sich auf werbung usw. und ama gütesiegl (agrar mafia austria) blind verlassen.
    viele wissen bestimmt nicht einmal, wie teuer es wäre, wenn nicht subventioniert.

    warum ist bio um vieles teurer? ja genau.......

    ich denke mir , wie komme ich als steuerzahler dazu, dass ich so einen mist unterstützen muss, dass ich gar nicht diesen konsumiere, weil ich gesund leben möchte zugunsten unserer welt

    für mich kommt nur bio infrage bis auf einige ausnahmen ab und zu.
    ich gehe gerne zum biohof bei mir in der nähe einkaufen.
    auch wenn ich tiefer in die tasche greifen muss, menschen die bio herstellen besonders kleinbetriebe müssen unterstützt werden.

    und da weiß ich wenigstens von wem es kommt und das ist ein gutes gefühl und das schmeckt man auch.
     
  6. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.862
    Ort:
    Raum Wien
    Werbung:
    *lach* das hab ich ja noch nicht gehört - triffts ziemlich gut :D
     
  7. HorAchti

    HorAchti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    2.199

    http://www.youtube.com/watch?v=ae8DuWaQHY4


     
  8. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.862
    Ort:
    Raum Wien
    Ja HorAchti, wir merken es eh ... auch den fake mit dem 'verfalldatum' das immer aufgedruckt ist - ist ja eigentlich ein 'mindestens haltbar bis..' datum .. ich hab jetzt selbst den test gemacht bei joghurt - hatte eins im kühlschrank, das vor einem monat abgelaufen war. hab's trotzdem geöffnet und gekostet - und sieh da - es war geniessbar ... wir sind gefordert kritisch zu sein - und ich freu mich, dass viele das schon tun :banane:
     
  9. HorAchti

    HorAchti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    2.199
    lets dance...:banane:
     
  10. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.862
    Ort:
    Raum Wien
    Werbung:
    yes - and hug :umarmen:, and jump :jump1: be confused from time to time :eek:,vor den kopf gestossen :nudelwalk: dann wieder getröstet :brav:, bestätigt :thumbup:, amüsiert, :lachen:, gemeinsam happy :welle: und lass uns unsere gefühle und gedanken rausposaunen :megaphon:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen