1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gemeinschaft der Lehrer und Heiler der "Neuen Zeit"

Dieses Thema im Forum "Esoterik als Beruf" wurde erstellt von heartangel, 15. Juni 2010.

  1. heartangel

    heartangel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Lübeck
    Werbung:
    Gemeinschaft der Lehrer und Heiler der “Neuen Energie”

    Gemeinsam sind wir stark!

    Eine Vision von Andrea Heyligenstädt, die ich unterstütze und teile:

    Es gibt so viele von uns, die Heilarbeit in verschiedenster Weise anbieten, aber davon nicht wirtschaftlich existieren können …. Krise hin, Krise her, das wollen wir jetzt ändern. Ich kann heute schon von “WIR” reden, da sich in kürzester Zeit eine Gruppe gebildet hat. Bereits jetzt sind wir hier im Norden in einem starken Energiefeld, das tatkräftig mithilft, allen Gruppenmitgliedern die von ihrer Arbeit wirtschaftlich gut leben wollen, das zu ermöglichen. Dieses Energiefeld wird sich durch seinen Erfolg vervielfachen und sich auf den gesamten deutschsprachigen Raum ausweiten. Du wirst Dich jetzt fragen, wie ich das wissen kann? Als erstes fühle ich es, zweitens habe ich es von 2 Medialen Channeln bestätigt bekommen. Reden tun viele, aber ….. “An ihren Taten werdet ihr sie erkennen”. Ich bin ein Aufbaumensch, habe einige Projekte ins Leben gerufen und diese – nachdem die Projekte dann selbst-ständig waren – an die fähigsten Menschen übergeben, die sie weiter am Leben erhalten. Bevor ich vor 7 Jahre ausgestiegen bin und nach Andalusien zog, war ich sehr erfolgreich. Ich hatte ein großes Ladengeschäft für Baby- und Kinderbedarf, habe einen Kindergarten gegründet, der jetzt nach 15 Jahren noch existiert, habe Veranstaltungen wie Flohmärkte, Markthandel und vieles mehr organisiert. Während meiner Auszeit in Spanien, konnte ich mich Selbst-finden und entdeckte meine Lehr- und Heilfähigkeit.

    Viele Menschen haben nie gelernt, die materielle Welt nach ihren Wünschen und Bedürfnissen zu formen und zu gestalten. Aus Enttäuschung flüchten sie in die spirituelle Welt, sie lassen sich Flügel wachsen, ohne Wurzeln zu haben. Die Gemeinschaft der Lehrer und Heiler der “Neuen Energie” hat sich nun zur Aufgabe gemacht, die materielle Ebene mit Fülle zu gestalten, die Programmierung im Denken zu ändern von Spiritualität = Armut, Entbehren, Bescheidenheit → in → Fülle, Wohlstand, Genuss, Freude, Lust, Liebe, heilige Sexualität, Selbstachtung und Selbstliebe.

    Das ist “Die Neue Energie”. Alle unsere Vorträge, Seminare, Reisen, Einzelbehandlungen usw. befassen sich mit Bewusstseinsentwicklung in dieser Richtung. Der Bedarf am “Heil-Werden” ist heute größer denn je und natürlich wird unser Angebot für jeden bezahlbar sein. Der erforderliche Energieausgleich kann sowohl durch monetären Ausgleich als auch durch eigene Dienstleistung für die Gemeinschaft erfolgen. Nach dem Motto “gib was Du kannst und nimm was Du brauchst” wirtschaftet die Gemeinschaft in einen Topf, aus dem auch nicht mitwirkende Seminargeber entlohnt werden. Unsere Gemeinschaft ist wie ein großes wirtschaftlich arbeitendes Unternehmen. Deine Zeit und die Energie die Du investierst, bilden das Startkapital und schon bald wird die Gemeinschaft die geleisteten Arbeitsstunden in Euros auszahlen können.

    Jede Arbeit ist gleich viel wert, egal ob Du Deine Zeit in Form von Heilarbeit, Seminaren oder Einzelbehandlungen investierst oder in den Arbeitsgruppen einbringst, bekommst Du gleichen Stundenlohn. Der einzelne trägt kein Risiko mehr, kein Seminargeber bleibt alleine mit seine Kosten sitzen. Dieses Prinzip hat auch heute noch, trotz Krise, in erfolgreichen Wirtschafts-Unternehmen Erfolg.

    Der innere Kern wird aus 13 Mitgliedern bestehen, die einen gemeinnützigen Verein oder Stiftung gründen. Dieser Kern wird von der Energie der “Liebe” getragen, Machtspielchen werden nicht mehr genährt. Wer sich hier dazu gehörig fühlt, spürt das jetzt in sich.

    Die dafür zuständige Arbeitsgruppe erstellt ein Programmheft für 3 Monate. Dort wird das gesamte ständig wachsende Angebot veröffentlicht.

    Wer jetzt noch nicht entscheiden kann, ob und wo er in der Gemeinschaft seine Aufgabe sieht, aber trotzdem unsere Idee beobachten oder sogar fördern möchte, der kann mich gern anschreiben.

    Dadurch bist Du immer auf dem laufenden, wie sich die Gemeinschaft entwickelt. Und – wer weiß – vielleicht ist irgendwann auch für Dich die Zeit reif, Dich uns anzuschließen.

    Die Energie des einzelnen potenziert sich, wenn viele ein Ziel haben. Gemeinsam sind wir stark!!!

    Nun bitten wir um viel positive Anregungen. Mögen sich viele diesem Projekt anschließen!!!

    Lieben Gruß
    Heartangel
     
  2. pirikita

    pirikita Guest

    das finde ich eine gute idee - eure hp ist ein schöner anfang - ich werde das gerne weiterverfolgen - ob ich mitmachen kann weiss ich nicht, da ich nicht in europa lebe

    weiter so!
     
  3. Jade76

    Jade76 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Bettina:),

    als ich das Angebot von der Andrea Heyligenstädt las, fand ich das eine super Idee.Nun lese ich dein Angebot (du erwähnst die Andrea ja auch) und es ist ein und das selbe...?!
    Bitte erlaube mir, nach zufragen , wie es denn sein kann, das ihr BEIDE in Andalusien wart, BEIDE ein Ladengeschäft für Baby und Kleinkinderbedarf hattet und erfolgreich einen Kindergarten geleitet habt, den es schon 15 Jahre gibt....:confused:
    Im Ernst....ich meine, vielleicht ist es ja wirklich ZUfall, das ihr beide auch aus Lübeck kommt, kann ja sein....aber irgendwie finde ich das ein wenig komisch.

    Könntest du mir das ein wenig näher erklären?
    Ich bin leicht irritiert....

    Liebe Grüße
    Jade
     
  4. pirikita

    pirikita Guest

    hallo,

    ich bin zwar nicht bettina, aber kann dir evtl. eine lösung anbieten:
    ;)
     
  5. Jade76

    Jade76 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Dies habe ich oben ja gelesen!;)

    Dann müssen Sie aber auch diese ganzen Erfahrungen wie , "Auszeit" in Spanien, Ladengeschäft für Baby und Kinderartikel,Markt und Flohmarkthandel und den Kindergarten der schon bei beiden seit 15 Jahren existiert, gemeinsam haben.....:confused:

    Aber danke, für den "Lösungsversuch"...

    Jade
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen