1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geld zurück?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Marie23, 2. Juni 2011.

  1. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Werbung:
    Hallo!

    Sorry, wenn ich schon wieder etwas frage, aber mir ist etwas ziemlich Blödes passiert. Und zwar wollte ich auf Exkursion mitfahren, von der Uni aus.
    Der Preis war zunächst sehr hoch und ich hatte mich deswegen nicht angemeldet. Scheinbar ging es anderen genauso.
    Dann wurde der Preis nach unten gesetzt - man hätte angeblich zu grosszügig berechnet. Darauf hin hab ich mich angemeldet und einige andere auch.

    Jetzt kommt der Hammer, nämlich drei Tage vor der Abreise kommt eine Mail, wir sollen doch bitte noch einen Betrag mit ins Flugzeug mitnehmen für Diverses. Und ihr könnt euch sicher vorstellen, welcher Betrag das war?! Genau. Der, der zuvor abgezogen worden ist.
    Ich konnte mir die Exkursion nach dem Runtersetzen gerade so leisten, aber jetzt ist das einfach zu happig. Ich hatte ja noch Geld für die Reise selbst zurückgelegt und das hätte ich denen jetzt noch geben müssen.
    Super.
    Ich muss neben dem Studium arbeiten und knapse mir immer mühsam was zusammen. Und jetzt sowas.
    Ich habe mich sofort abgemeldet. Und ich fühle mich derbe auf den Arm genommen. Leider kann ich mich nicht bei der Professorin beschweren, weil ich bei ihr noch eine Arbeit abgeben muss.

    Meine Frage ist, ob ich das Geld zurückbekomme und an wen ich mich da am Besten wenden soll.

    Das ein kleiner Teil sowieso von der Uni erstattet wird, ist klar. Aber wie ist das in so einem Fall? Es stand nichts in der Anmeldung.

    Ich habe keine Signalkarte gelegt. Die Reihenfolge ist 1, 2, 3 usw.

    Danke euch!
    Liebe Grüsse,
    Marie23



     
  2. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Mein eigener Deutungsversuch:

    Also die Entscheidung habe ich schnell getroffen und das war auch gut, weil es mich so nicht weiter belastet.
    Wie ich den Klee mit dem Reiter deuten soll, weiss ich nicht. Steht es für kleines Geld oder dass ich mir keine Sorgen machen soll, weil alles gut wird und das sogar recht bald?
    Da der Herr im Blatt auftaucht, werde ich mich wohl an einen Mann wenden, der mir vermutlich sogar helfen wird?
    Leider liegen keine Fische dabei, aber mit Klee und Reiter müsste ich es doch wiederbekommen? Bis auf die Bearbeitungsgebühr?

    Was meint ihr?
    LG,
    Marie23
     
  3. hellennaenergie

    hellennaenergie Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    344
    Am besten du wendest dich an einen Herrn,er wird versuchen dieses noch einmal zu klären,das Ergebnis ist noch offen,sollst aber keine Erwartungen haben,es bleibt bei deiner Legung das Ergebnis noch offen.Man wird darüber noch einmal Entscheiden.

    Wer kann mehr dazu sagen?
     
  4. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Hallo,

    also wir haben jetzt eine Email bekommen, dass die Kosten über die Hälfte von der Uni erstattet werden. Ob ich jetzt davon betroffen bin, weil ich zurückgetreten bin, weiss ich nicht.
    Eine Erstattung generell sei nicht möglich.

    Was meint ihr?

    LG,
    Marie23
     
  5. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    P.S.:
    Die Chef-Professorin ist mächtig sauer auf mich. Ich muss noch bei der Unter-Professorin von ihr die Arbeit schreiben. Meint ihr, das hat Auswirkungen?
     
  6. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Werbung:
    Super,
    ich krieg nichts zurück - auch nicht wie die anderen, pro exkursionstag.
    zudem muss ich die aufgeschlagenen extrakosten vermutlich auch noch mittragen

    so krass
     
  7. hellennaenergie

    hellennaenergie Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    344
    Genauso hab ich mir das fast gedacht.

    Überall Gauner,erst versprechen und dann diese Extras
     
  8. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    also ich kann mir nicht vorstellen dass das rechtlich standhält????
    kannst du dich denn nirgends hinwenden? studentenanwaltschaft oder gibt es das nicht??
     
  9. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Hallo Silvermedi,

    nein, sowas gibt es nicht. Es gibt nur eine Rechtsberatung und na ja, das sind auch nur irgendwelche Jurastudenten.

    Ich zahl da auch keine Extrakosten. Das ist ja Megabeschiss.

    Mir wurde auch geraten, das Geld zurück zu buchen. Da bin ich mir aber nicht sicher, ob das nicht sehr negative Konsequenzen hat.

    LG;
    Marie23
     
  10. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Werbung:

    wenn du Angst vor Konsequenzen beim Studium hast, dann lass es...
    wenn du dein geld willst dann glaub ich kannst du es bekommen
    es handelt sich doch um einen vertrag! den zwei seiten eingegangen sind...
    es gibt doch auch kostenlose rechtsberatung bei gerichten!!! oder die gratis erstauskunft bei anwälten...
    ich hoffe wenn du wirklcih willst dass du zu deinem recht kommst :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen