1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geld, was bedeutet das im Traum?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von lunallena, 3. November 2006.

  1. lunallena

    lunallena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo liebe Leute!

    Ich träumte von einen €100 Schein mit dem ich eine Wette machte. Ich gewann die Wette und bekam mehrere €100 Scheine, die ich in einem Buch versteckte. Diesen Buch lag am Boden neben meinem Bett und dort habe ich ihn liegengelassen. Ich erinnere mich nicht an die Wette, aber ich könnte alle GEldscheine auf meiner Hand genau spüren.

    Ich habe zwei Freundinen angerufen und sie sagten, dass es nicht gerade um Geld geht, sonder um Feinde und Intrigen. Ist das richtig?

    Weisst jemand das?

    Danke liebe Leute

    Lunallena
     
  2. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Ein "kann", kein "muss,", liebe lunallena. :)

    Du gehst mit dem,was du hast ein Risiko ein (Wette) und gewinnst. Der Einsatz, den du gewagt hast, vervielfacht sich. Diesen Gewinn willst du unbedingt sichern.
    Jetzt bist DU gefragt: auf welcher Ebene liegt der Gewinn, auf der seelischen, der matieriellen Seite?
    Und dann kommen wir zu deinen Freundinnen: es ist gut möglich, dass es dir nicht gelingt, den Gewinn zu behalten, auch wenn du ihn noch so gut wegschließt.
    So kann dein Traum ein Wunschtraum sein oder auch eine Warnung vor einem Verlust. Das kannst aber nur du entscheiden.

    Alles Gute für dich!
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Lunallena

    Kennst du das Buch, indem du das Geld verstecktest? Manchmal erinnert uns ein Buch, ein Handlungsablauf im Buch parallel zu der Situation, indem wir uns gerade befinden, wenn wir davon träumen. Das Geld könnte eine Maßeinheit für die zur Verfügung gestellte Energie, die du in die Sache steckst, bedeuten.
    Da das Buch neben deinen Bett liegt, könnte es sich um einen erotische Angelegenheit handeln.

    Alles :liebe1:
    _________
    Ma
     
  4. Maud

    Maud Guest

    Geld
    Geld zeigt Ihren Energievorrat und den eigenen Wert an.
    Bei Männerträumen symbolisiert Geld den Wunsch nach Macht, Potenz und nach materieller Sicherheit.
    Geld zu verlieren heißt, man geht mit seinen Talenten nicht richtig um, Geld zu finden dagegen, dass Kräfte in Ihnen wachgerüttelt werden.
    siehe auch: Geldbeutel Geldkassette Münzen verleihen


    L.G. Maud
     
  5. Haris

    Haris Guest

    Werbung:
    Das Thema ist nur, damit Du erkennst, daß es nichts ist. Die Dinge im Traum sind nur, um zu erkennen, daß sie nichts Besonderes sind. Ihre Bedeutung ist nur gross, solange unser Widerstand oder Anprallen dagegen gross sind. Insofern haben sie eine grosse Bedeutung, als Widerstand. Der Traum wird am Tag oder in der Nacht noch in allen möglichen Variationen erscheinen, als Nachenkden über Geld, als Geiz, vielleicht auch als Verust, als INtrige, als Ausgenutzt werden und so weiter, bis Du endlich merkst, daß er nichts bedeutet. Am Ende wird es auf jeden Fall gut sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen