1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geld verschwunden, Hilfe um es wieder zu finden

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Markmaster, 29. April 2015.

  1. Markmaster

    Markmaster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2015
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Hallo,

    hatte ca. 900€ in Bar zuhause da ich es für Arbeiten am Haus brauche.
    Ich hatte es in einer Schublade zwischen viele Unterlagen in einen Umschlag versteckt, es wusste wirklich
    NIEMAND außer ich wo es ist und das ich es überhaupt zuhause habe.. Vor 5 Tage hab ich mir noch 100€ davon genommen und seit gestern ist es wie vom Erdboden verschluckt.

    Nun wollte ich fragen ob mir jemand helfen kann es wieder zu finden oder herauszufinden ob es jemand gestohlen hat. Ich will niemand beschuldigen, weil ich keine Beweise hab aber jemand in meiner Familie kann schlecht mit Geld umgehen und hat schonmal von meiner Kreditkarte etwas bezahlt ohne zu fragen in der Hoffnung ich merke es nicht daher den Verdacht des Diebstahls.
    Ich hoffe ich habe es nur Unbewusst wo anders hingelegt obwohl ich mir das nicht vorstellen kann..

    Danke im voraus.
     
  2. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.104
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Leider sind gerade alle Hellseher wegen Burn-out in Kur...
     
  3. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.692
    Ich finde es immer ein wenig merkwürdig,sich hier anzumelden und gleich um Hilfe zu bitten.....verstehst du?Dass würde kein normal denkender Mensch machen dir helfen...denn es hat was von ausnutzen----ach,melde dich mal im Eso Forum an....dort sind genug dumme unterwegs?!
     
  4. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.483
    Ein Dieb in der Familie? Ist der Umschlag weg?
     
  5. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    wieso Dumme?
    wenn hier Leute sind, die ihm sagen können "das Geld liegt im Kühlschrank" oder "das hat der Dieter genommen",
    wäre doch genial!

    entweder kann man hellsehen / wahrsagen- oder man kann es nicht.
    wenn man es kann, ist das bei einer solch simplen Frage keine große Sache.
    schlicht eine Ortsangabe oder ein Name.

    eine solch grandiose Gabe wird genügend zahlungswillige Kunden im ganz großen Stil finden,
    denn die Nachfrage muß ja geradezu grenzenlos sein.
    da dürfen ein paar vereinzelte Gratishäppchen zum Beispiel hier im Forum schonmal drin sein.
    allein schon der Dankbarkeit ans Universum wegen, und ein bischen Gratiswerbung ist´s auch gleich.

    von daher verstehe ich es schon, wenn jemand kurz mal so ein Posting schreibt und finde das auch okay.
    (nein, ich war´s nicht. bin nicht der Doppelaccount-Typ)
     
  6. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.692
    Werbung:
    Ja....und immer wieder gerne....aber nicht beim ersten Beitrag.....wieso Dumme fragst du ?Ich und ganz viele andere hier im Forum haben schon gemerkt,dass es oft und sehr gerne ausgenutzt wird....wenn wir schon kostenlos helfen(und wie gesagt ich mache es gerne)....dann bitte fair bleiben.....d.h. nicht noch 100 andere Fragen hinterher und nicht 1 x wöchentlich....weisst du was mir auch aufgefallen ist.....wenn ich Karten legen,dann sehr ausführlich....ebensolches auch mit dem Hexenbrett....bitte ich um eine Legung...bekomme ich zur Antwort 2-3 Sätze....nun könnte man denken....aber ja damit ist ihre Frage beantwortet....wenn du hinterher Rätsel raten musst,was der oder die Kartenleger dir nun mit der Antwort sagen möchte....na ja,dass ist nun einmal meine Erfahrung .
     
  7. Markmaster

    Markmaster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2015
    Beiträge:
    13
    Ich weiß nicht ob wirklich ein Dieb in der Familie ist will ohne Beweise niemand beschuldigen und wenn ich die Person ansprechen würde dann kann ich mir auch keine ehrliche Antwort erwarten falls es wirklich sie war..

    Und ja hab mich hier angemeldet, weil ich nicht mehr weiß was ich machen soll und mir das ganze keine Ruhe lässt hab schon davon geträumt, weil es mir immer durch den Kopf geht.. Ist einfach viel Geld das ich gerne investiert hätte
     
  8. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Sie war es aber, Geld verschwindet nicht einfach so und wenn du keine fremde Person in die Wohnung gelassen hast, war es die bekannte Person, da muss man kein Hellseher sein
     
  9. Markmaster

    Markmaster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2015
    Beiträge:
    13
    Meine Hoffnung ist das ich das Geld unbewusst wo anders hingelegt habe aber vermutlich hast du recht :(
    Dachte nur vlt. kann mir jemand durch Hellseherei sagen ob es wirklich gestohlen wurde oder ich es verlegt habe. Würde auch bezahlen dafür, die Hoffnung stirbt eben zuletzt
     
  10. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Durchsuch alle Winkel deiner Wohnung und wenn du es verlegt hast, dann isses eben noch in der Wohnung, aber du wirst die Schublade aufgemacht haben, 100 euro rausgenommen geld zurückgelegt und schublade wieder zu gemacht haben, es ausserhalb der Wohnung verlegt zu haben, nee das sicher nicht
     
    SYS41952 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen