1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geld-spende

Dieses Thema im Forum "Familienaufstellung" wurde erstellt von pluto, 11. Oktober 2005.

  1. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo,

    vor kurzem hat eine Bekannte Geld von einer unbekannten wohltätigen Person gespendet bekommen. Wie sollte sie sich aus systemischer Sicht verhalten?

    Liebe Grüße pluto
     
  2. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    Hi Pluto,

    na das darf sie annehmen und sich, da der spender unbekannt ist, beim kosmos bedanken.:kiss4:
     
  3. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Wie zu jedem Anderen, den sie nicht persönlich kennt - und der für sie wichtig ist - einen Platz in ihrem Herzen geben - und was Gutes draus machen - auch dem unbekannten Spender zur Ehre und zum Andenken.
     
  4. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Raphael, halle ChrisTina,

    beides hat sie schon getan.

    "etwas Gutes draus machen" - damit tut sie sich noch ein bisschen schwer. Ich meine: Wie das Geld sinnvoll anlegen? Soll sie es eher für sich nehmen, oder für ihr behindertes Kind, oder für beides. Zu letzterem tendiert sie. Und dazu, einen Brief zu schreiben und den Alltag ein bisschen zu schildern und auch, was sie mit dem Geld tun möchte.

    Liebe Grüße pluto :kiss4:
     
  5. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    An bedüftige weiterleiten

    Alles Liebe Maud
     

Diese Seite empfehlen