1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gekündigt was nun?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von styrian spirit, 14. Oktober 2008.

  1. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Werbung:
    Hallo liebe User!
    Erst vor wenigen Minuten habe ich erfahren, das ich einvernehmlich gekündigt werde, weil die wirtschaftliche Situation es so verlangt. Ich nehme den Schritt mit gemischen Gefühlen zur Kenntnis. Obwohl ich zur Zeit nicht weiß, wie es weitergehen soll?

    Ist es ein Neuanfang?

    Bitte helft mir mit einem Kartenbild?

    LG Markus

    DANKE!
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Hallo Markus,

    ist diese Kündigung wirklich einvernehmlich? bist Du einverstanden??? In Deutschland bekommst Du in so einem Fall nämlich Ärger mit dem Arbeitsamt...

    Und da es wirtschaftliche Gründe sind, ist eine einseitige Kündigung (seitens des Arbeitgebers) auch kein Hindernis für neue Bewerbungen.

    Ok, ich weiss nicht, wie das in Österreich gehandhabt wird, hat mich nur ein wenig stutzig gemacht...
     
  3. Sibelius21

    Sibelius21 Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    236
    Werbung:
    Hi

    Also habe mal geguckt. Bitte schreibe mir zurück, was stimmt, was nicht.

    Also wegen neuer Arbeitsstelle. Es wird nicht einfach. Ich denke, Du hast irgendwo noch einflussreiche Leute, die Du kennst und die Dir weiterhelfen. Ausserdem soltest Du weiter weg auch suchen - ich sehe, dass Du eventuell dann nur noch am Wochenende nach Hause kommst oder ein Umzug ansteht. Ausserdem musst Du Dein Zeugnis, Abschlussrechnungen (Pensionskassen etc) gut anschauen, dass man Dich da nicht noch linkt.
    Es werden sich auch gute Freunde abwenden, weil Du jetzt im Moment arbeitslos wirst. Das wird an Dir nagen, aber später wirst Du sagen, so konnte ich die Guten von den Schlechten trennen.

    Vielleicht hat Ahorn den Grund gegeben, weshalb Du die Kündigung genauestens rechtlich unter die Augen nehmen musst... Kenn mich als CH nicht aus.
     

Diese Seite empfehlen