1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geisterbeschwörung

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von kind of magic, 15. Juli 2010.

  1. kind of magic

    kind of magic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Möckmühl-Züttlingen
    Werbung:
    Ich habe mal ein paar fragen zu dem thema:

    1. Ist es schwarze magie? oder kommt das auf die absicht an? wann ist es dann schwarze magie?
    2. wie geht es?
    3. wie kann man mit dem geist reden? (kein gläserrücken.
    4. wie schützt man sich vor bessessenheit u.ä.?
    5. wie entlässt man einen geist?
    6. was genau wird da eigentlich gerufen?
    7. kann man den geister jeder toten person beschwören?
     
  2. SYS41952

    SYS41952 Guest

  3. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    1. kenne ich nicht
    2. das erinnern, ist es
    3. ich weiss noch nicht mal wirklich, wie man mit einem menschen reden kann...
    irgendwie finde ich kommunikation einfach abstrakt
    4. kann man nicht. man ist by default besessen
    5. durchs vergessen. heisst aber nicht, dass es den nicht mehr gibt
    6. muster
    7. theoretisch schon
     
  4. kind of magic

    kind of magic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Möckmühl-Züttlingen
  5. Pathos

    Pathos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.668
    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=114115

    und vergiss deine Vorannahmen;)
     
  6. Istariotep

    Istariotep Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Ingelheim
    Werbung:
    1. Ist es schwarze magie? oder kommt das auf die absicht an? wann ist es dann schwarze magie?

    - kommt drauf an zu welchem Zweck du die Geister rufst. Nur Fragen für positive Zwecke ist keine schwarze Magie. Sie zu irgendwas zwingen oder für negative Zwecke missbrauchen ist "schwarze" Magie.

    2. wie geht es?

    Ja da ist der Knackpunkt - ohne eine höhere magische Reife - und die zu erlangen kann schon mal 10 - 30 Jahre dauern - wirst du keinen echten Geist rufen KÖNNEN sondern dir bestenfalls ein Elemental bilden welches alle Eigenschaften des gewünschten Geistes übernimmt und dir erzählt was du hören willst. Es wird einem ungeschulten als der echte gerufene Geist erscheinen ist es aber nicht - 99% aller Seancen fallen auf ihre selbtgeschaffenen Wesen herein...Um einen Geist wirksam zu rufen musst du dein bewusstsein in die astrale Sphäre des Geistes erheben können, dessen Namen (den echten nicht den des letzten Körpers) magisch rufen und ihm eine Form zur Verfüpgung stellen in die er sich begeben und durch die er sich ausdrücken kann (Gedankenformen genug verdichtet reichen)

    3. wie kann man mit dem geist reden? (kein gläserrücken.

    Etwa durch passives Schreiben, Besessenheit oder wenn die astralen Sinne geschult sind direkt wie mit einer anderen Person. Oder Telepathisch etc.

    4. wie schützt man sich vor bessessenheit u.ä.?

    Magische Grundausbildung absolvieren etwa nach Bardon. Andere Methodenbringen ohne die Grundausbildung sowieso nix. Ein Schutzkreis schützt nur wenn du ihn magisch ziehen kannst, sonst ist er nur n Kreidefleck aufm Boden, da hält ein Fliegengitter mehr ab.

    5. wie entlässt man einen geist?

    Ihm danken und fortschicken. Oder wenn er aufdringlich ist ihn fortbefehlen und drohen.

    6. was genau wird da eigentlich gerufen?

    Der Astralkörper des Verstorbenen sofern der sich noch nicht aufgelöst hat und der Geist in ihm wohnt. ist das nicht der Fall ist der Geist nicht mehr direkt zu erreichen und es kann passieren dass Dämonen so eine astrale "Leiche" übernehmen und damit ihre Scherze treiben indem sie sich etwa für den Toten ausgeben und Seancen zum Narren halten.
    Aber nur wenn du wirklich rufen kannst - das könne n wenige genug sonst erliegt man im wahrsten Sinne seiner Einbildung.

    7. kann man den geister jeder toten person beschwören?

    Sofern der Geist noch drin steckt ja also etwa 1 - 100 Jahre nach dem Tod sollte bei den meisten funktionieren
     
  7. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995

    kurz und bündig:D
     
  8. kind of magic

    kind of magic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Möckmühl-Züttlingen
    danke für deine antworten aber das wirft ein paar neue fragen auf.
    1. wirken armueltte gegen besessenheit? wie salomons schild?
    2. wie kann man in die astralwelt gelangen? ich habe es versucht aber es verursacht schmerzen.
    3. wie findet man den wahren namen raus?
    4. werden beschworene geister die wahrheit sagen?
    5. warum geht das nur 100 jahre zurück? gibt es einen grund, dass man keine uralte seele beschwören kann?`

    oh und 6. kann mir jemand ein buch dazu empfehlen? ich such jetzt nix wie das necronomicon, eher etwas was sich mit dem thema algemein beschäftigt und eine gute anleitung bildet (ohne blutopfer).
     
  9. Celes

    Celes Guest

    Mist da fielen mir natürlich direkt 20 gute Bücher zu dem Thema ein, aber da du ja schreibst ohne Blutopfer wirds arg schwierig. :lachen:

    Sorry aber glaubst du jetzt kramt hier jeder schön seine Bücherliste raus brav unterteilt nach magischem Buch mit und ohne "Blutopfer"?
    Bei so viel Naivität würde ich dir erstmal empfehlen noch ein wenig zu "reifen" :D Und dich dann nochmals mit diesem Thema zu beschäftigen.
     
  10. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.689
    Werbung:

    Hallo!Du willst Geister beschwören?:DGuter Plan!Hast du jemanden an deiner Seite der dich bei diesen Thema unterstützt und der erfahren ist?Ja?Gut!Wenn nein,dann lasse es sein und fange an zu lernen.
    Zu deinen Fragen
    zu 1-wenn du Dämonen oder den Teufel rufst,ja dann ist es schwarzmagisch
    zu 2-dass möchte ich nicht sagen Aus folgenden Grund;Hier sind viele Kinder unterwegs und die sollen spielen und sich nicht mit Geister auseinander setzen.Es ist einfach zu gefährlich.
    zu 3-wie ich mit dir rede.oder mit Gedankenkraft
    zu 4-ein Beispiel;schliesse dich jeden Abend!Wie das geht erkläre ich gerne meinen Schülern.
    zu 5-in dem du ihn sagst,dass du ihn jetzt nicht mehr brauchst.Reibe deine Hände mehrfach aneinander und puste einmal darauf.Wenn er dann nicht weg ist,dann hast du dir einen Poltergeist gerufen.Dann noch viel Spass!:blue2:
    zu 6-dass was du rufst!Willst du schwarzmagisch arbeiten rufst du eine schwarze Seele.Weissmagisch ganz klar,eine weisse Seele.Lass dich nicht von der dunklen Seite der Macht verführen!Vorsicht!
    zu 7-was willst du denn beschwören?Was willst du denn sagen.Ich selber beschwöre nicht mit den Geistern,ich rede.
    Ganz klare Ansage für dich:Sei vorsichtig!
    Ich hatte das Glück beides zu lernen -die schwarze und die weisse Seite(dank meiner Grosseltern),und kann irgendwo auch verstehen dasses spannend ist so etwas zu machen.Aber überdenke immer und immer wieder dein handeln!viel Spass beim Beschwören!:geist:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen