1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

GEister im haus

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mephista, 7. Dezember 2006.

  1. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    hallo ihr lieben..

    hatte die nacht einen merkwürdigen traum.. von dem ich sogar noch nach dem aufwachen angst hatte..

    ich schreib mal genau das hier rein, was ich heute morgen in mein traumtagebuch geschrieben habe:

    ich befinde mich in der Wohnung von chris (..meinem freund) .. Ich merke, dass etwas Unheimliches dort ist. Ich laufe den Flur Richtung Wohnzimmer entlang.. Im Flur bleibe ich stehen und hebe die Hand:

    Auf einmal rufe ich: "Geht raus!"

    Ich weiß noch, dass ich in dem Moment dachte: entweder passiert nun etwas oder nicht. Es sollte eine Art Test sein..
    Tatsächlich kamen viele Schatten von der Wand her auf mich zu und ich hatte Angst. Danach wachte ich auf..

    hmm.. kann mir jmd bei der Deutung helfen?? .. träume berühren mich eigentlich nie soweit, dass ich auch nach dem aufwachen noch gefühle des traumes fühlen kann..
    aber heute war das etwas anders..:confused:
     
  2. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Hallo Mephista,

    ein Haus oder eine Wohnung kann man immer (auch wenn es die Wohnung deines Freundes war) mit dem eigenen Unterbewußtsein gleichsetzen. Wenn da nun Geister auftauchen, vor denen du dich fürchtest - es sind meistens die eigenen inneren Monster, vor denen wir Angst haben. Gedanken, die man nicht zuläßt und verdrängt, weil sie einem böse vorkommen - und dennoch sind sie in uns gespeichert.

    liebe Grüsse

    Alana
     
  3. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    merci für die schnelle antwort alana :)..

    damit kann ich was anfangen ;)



    meinst du nicht, dass das dann viell. das unterbewusstsein meines freundes war?..
     
  4. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Nein, liebe Mephista, allermeistens träumt man immer von sich selbst - allerdings kann es ja mit Gedanken bezüglich deines Freundes zu tun haben?

    liebe Grüsse

    Alana
     
  5. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    ich denk, dass das im moment eher hinhaut...

    hmm.. muss da nochmal in mich gehn ;) .. gg..

    vielen dank !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen