1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geister im Friedhof

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Microdon, 5. November 2008.

  1. Microdon

    Microdon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo ich hoffe ihr könnt mir mal erklären was hier abgeht.
    Ich (16 Jahre alt) und mein Kumpel (14) erleben demletzt viele Begegnungen mit komischen Figuren im Friedhof. Wir haben keinen Verwandten in diesem Friedhof, mein Kumpel geht lediglich zum Rauchen da rein, da er schon immer da raucht.
    Als er mir aber davon erzählt hat, dass er eines Nachts um 0Uhr weisse und rote gestalten gesehn hat, die ihn auch verfolgten (aus dem Friedhof rausjagten), bekam ich Angst und seit dem habe ich immer wieder Sinnestäuschungen wenn ich da rein gehe. Es ging schon so weit, dass ich allgemein da nicht mehr rein gehe.

    Doch das was mir mein Kumpel heute gesagt hat, raubte mir den Atem.
    Er hat am Sonntag, dem 3.November 2008 in diesem Friedhof eine Rote Gestalt gesehn, die an ihm vorbeigerannt ist in ca. 2-3 Sekunden. Da mein Kumpel keine Angst vor Geistern und dem Teufel hat, bleibt er dort. Auf einmal springt sein MP3-Player an und es läuft das Lied "Hail Mary" von 2pac (einem verstorbenen Musiker) und das Lied hört nicht auf zu spielen, es wiederholt eine Stelle immer wieder und auf einmal sieht er an einem Grab sei lichter, die an und aus gehen..es sah für ihn aus wie ein Augenpaar. Und sein MP3-Player sagte auf einmal viele falsche sachen, die so nicht im Song vorhanden sind. (apropo: im video zum song "hail mary" ist 2pac in einem grab und bringt alle seine verräter mit der macht der natur um)

    Schlieslich ging er dann vom Friedhof weg...doch das schlimmste folgte
    Am selben Abend ging er an einer Straße hoch, diese Straße ist von Wohnblocks umgeben und es standen Kontainer rum...Eine weisse gestalt drehte sich um seine eigene Achse und verschwand mit einem Kontainer zusammen und einem Schrei.

    Wie bitte könnt ihr mir das erklären?
    Demletzt schaute ich in den Spiegel und sah mich lächeln, doch ich wollte nicht lächeln.
    Mein Kumpel bekommt Alpträume in denen er sich in einem anderen Friedhof sieht, er rappt in einer anderen Sprache und neben ihm scheint ein grab an dem sein name steht..doch neben dem grab steht........lucifer


    und mein kumpel ist kein lügner, er hat geheult als er mir das erzählt hat.
    Es ist alles wahr, diese Sache ist kein Spaß.

    Was geht hier ab?
     
  2. Microdon

    Microdon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    3
    ich hätte auch gern ne antwort, ne ahnung was das sein kann..oder einfach ne meinung
     
  3. xnotalonex

    xnotalonex Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    41
    ganz ehrlich ich kann das nicht so glauben. sorry...auch schon wegen dem video/musik usw.
    möglich ist dass dein freund sich das einfach vorgestellt hat und es somit geglaubt hat?
    will ihm ja nichts unterstellen aber es hört sich merkwürdig an...
    sorry
     
  4. Microdon

    Microdon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    3
    wenn ihr es nicht glaubt könnt ihr mir auch PN schreiben und wir kontaktieren telefonisch..das ist nicht normal, aber auch real
     
  5. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Hallo Microdon :):)

    Ich glaube , dass es sowas geben kann.
    Da ich inzwischen immer wieder mal abends auf den Friedhof gehe , weil ich diese Atmosphäre einfach da besonders finde , weiss ich , dass da etwas anders ist , als wo anders. Früher bekam ich immer schmerzhaftes Kopfdrücken. Inzwischen drückt es immer noch , aber es tut nicht mehr weh.Warum weiss ich aber auch nicht.
    Es ist eine ganz besondere Stimmung , die da herrscht.
    Aber.................... Ich respektiere die Toten.
    Ich habe Respekt vor den Seelen , die da sich befinden.

    Habe Dir eine PN geschrieben.

    Liebe Grüße
    Tina:)
     
  6. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.295
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Wer heult hat auch Angst.

    Ihr seid Kinder und ungezogen dazu. Ihr habt nachts auf dem Friedhof nichts zu suchen.
     
  7. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    das ist alles was du dazu weisst? traurig traurig,das wird ihm nicht viel helfen.
     
  8. MrDoinNotWrong

    MrDoinNotWrong Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    262
    Ich weiss das fragen a la "Warum tust du ( wer auch immer du bist ) mir das an ? Was habe ich falsch gemacht ? Was willst du von mir ? Was willst du erreichen ?" Ihn eventuell weiterbringen könnten, und das er ( je nach seinem Glauben ) in Gedanken zu Wesen spricht, denen er vertraut. ( z.B. Einstein, ich gebe aber keine Gewähr dass das klappt )

    Sich mit dem Wesen dass das hinaufbeschworen hat .. klarzukommen.

    Ich hab leider auch schon so ähnliche Erfahrungen gemacht, wo ich immer wieder an den Bibelspruch denke man soll nicht mit Magie verkehren, da dass meistens andere Geister sind als der Gottes, der uns liebt !

    Wenn du fragen hast .. gerne auch per PN, aber ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen, und kenne nicht die Ultimative Wahrheit.

    mfG .. Sm0k3
     
  9. Hermann

    Hermann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    16
    Hallo Microdon,

    vorab, sage ich einmal ich glaube daran, was Dir Dein Freund erzählt hat. Sonst müsste ich sagen ihr spinnt, was ich aber nicht tue, weil ich weiß, dass solche Erlebnisse real sein können. Nur, ob sie eben bei Euren Erlebnissen REAL waren, kann ich natürlich nicht beantworten.

    Ein Friedhof ist logischer Weise ein Ort, wo sich viele verstorbene Seelen aufhalten können. Diese Seelen sind dem Anschein nach noch Erdgebunden und sich ihrer momentanen Situation nicht bewusst oder aber sie haben gefallen daran, andere Menschen in Angst und Schrecken zu versetzen. Ich muss immer wieder betonen, dass es sich hier um Foppgeister handeln kann. Sie können selbstverständlich Materie beeinflussen (MP3 Player) und sind in der Lage, Deine Gedanken zu lesen und demnach in einer Position, die der deinigen als überlegen anzusehen ist.

    Weiterhin besteht die Gefahr, dass dein Freund in der Tat, psychisch krank werden kann, wenn er weiterhin solche Alpträume, so nenne ich sie mal, hat.
    Im Jenseits gibt es nicht nur gute Seelen, nein auch niedrige Seelen. Dessen müsst ihr Euch schon bewusst sein. Im Jenseits ist alles superlativ, gut, wie böse.

    Ich kann Euch nur raten, wenn ihr nochmal einen Friedhof "zum Rauchen" besuchen wollt und das auch noch zu dieser Uhrzeit (0 Uhr) bitte um Geistigen Positven Schutz aus der Geistigen Welt. Euer Schutzpatron ist hier die geeignetste Ansprechperson.

    Dann noch etwas, dass Rauchen eines Menschen zieht natürlich auch Verstorbene an, die im materiellen Leben selber stark geraucht haben und diesen Genuß nun nicht mehr frönen können. Sie gieren danach, wenn auch nur Geistig, Rauchern nahe zu sein um ihre noch immer vorhandene Sucht zu befriedigen.

    Jeder übermäßige Genuss von Alkohol und insbesondere das Rauchen von Tabakwaren, solltest Du meiden. Du bist mit Sicherheit klug genug um zu wissen, dass dies schädlich für den Menschen ist. Körperlich wie Geistig.

    LG

    Hermann
    www.lichtpfad.net
     
  10. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Werbung:
    Hallo Hermann :)

    Stimme Dir hier zu !!
    Nur eines sehe ich auch etwas anders. Ich selbst rauche auch , wenn ich mal auf dem Friedhof entlanggehe. Aber ich selbst bin ein positiver Mensch , und ich respektiere die Seelen , die da sich befinden.
    Ich spüre sie auch , wenn ich dort bin .
    Das bemerke ich , wenn mein Kopf zu drücken anfängt. Aber ich glaube , dass sie , wie du auch schreibst , meine Gedanken empfangen.
    Ich rede auch manchesmal mit ihnen in Gedanken.

    Liebe Grüße
    Tina :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen