1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

geist im spiegel!!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von bigboay, 14. Januar 2015.

  1. bigboay

    bigboay Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2015
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    hallo ich hoffe das mir jemand sagen kann was dieser traum zu bedeuten hat !
    ich erinnere mich nicht so oft an meine träume ,aber dieser traum war komisch .
    ich war bei meinem schwager auf besuch und sas mit ihm am esszimmertisch
    hinter meinem schwager ist ein großer spiegel ,wir waren also am reden und aufeinmal tauchte da ein kleines mädel auf, im spiegel !! das mädel stand neben uns !aber als ich neben mir schaute war da niemand !nur im spiegel war sie zusehen ,ich sagte zu meinen schwager siehst du das auch er blickte in den spiegel und meinte ja ich sehe sie auch ,dann fragte ich das mädchen was passiert ist !warum sie weint und wie sie gestorben ist, dann sagte das mädchen das ihr die rechte seite so weh tut im traum fing ich an zu weinen ich bin dann traurig wach geworden


    ich habe das mächen noch nie gesehen vorher :/ ich kannte diese person nicht oder erkannte sie nicht weis auch nicht ,ich hoffe das mir jemand mit der deutung helfen kann weil ich das gefühl habe das der traum nicht wie die anderen träume war die ich sonst so habe
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Dein Traum bringt dir eine kleine Botschaft mit,die dir die Geistige Welt vermitteln möchte.Dein Schwager in deinen Traum steht Symbolisch dafür,das du dir oft recht ziemlich gut gemeinte Ratscghläge im Realem Leben anhören musst/musstest und das du dieses nicht unbedigt möchtest..Das Mädchen könnte auch dich Symbolisieren,ihre Rechte Seite tat weh..auch ein Zeichen dafür,das in dein Leben etwas nicht recht stimmig ist..Deine Tränen bringen dir Erleichterung und zaubern ein Lächeln in dein Gesicht,die Trauer,mit der du aufgewacht bist zeigt,das du etwas in diesem Traum erkannt hast,du wirst es erkennen,was es war ,das nennt man dann auch Dejavu....
     
    bigboay und DruideMerlin gefällt das.
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.544
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Mit dem Spiegel wir auch gerne der Schatten der Persönlichkeit dargestellt. Das erklärt dann auch, warum Bigboay den Schatten nur im Spiegel sehen konnte (eine doppelte Metapher).

    Es verbindet sich mit dem Spiegel die Frage: „Wer bin ich!“


    Merlin​
     
  4. bigboay

    bigboay Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2015
    Beiträge:
    3
    es war nicht einfach nur ein mädchen es war eine tote !ein gespennst ,geist was auch immer .
     
  5. bigboay

    bigboay Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2015
    Beiträge:
    3
    es ist eher anders rum ich gebe meinen schwager öfters ratschläge ^^
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Es betrifft dich, wie es im Realem Leben ist,spielt nicht alzu große Rolle,;)Träume zeigen dir etwas mit Symbolen...Diese sind wichtig,vielleicht tust dein Schwager gerne belehren,vielleicht tut es jemand anders bei dir auch?
     
  7. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.295
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Das war kein normaler Traum sondern eine Art "Trancezustand", so eine Art Halbschlaf.

    Spiegel werden von Geistern (also von Verstorbenen, die hier geblieben sind) als Tor bzw. Tür benutzt. Sie kommen aus dem zuständigen Spiegel heraus und verschwinden darin wieder. Sie wohnen und leben im relativ großen Spiegel, wie in einem zuhause.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen