1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geist, der nachts geräuschvoll umherläuft??

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Astro11, 6. April 2009.

  1. Astro11

    Astro11 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    287
    Werbung:
    Gestern habe ich mit einem Verstorbenen "gesprochen", d.h. ich habe sein Foto angesehen und ihn um Rat gefragt. Das hat mir schon öfter geholfen undhabe oft irgendwelche Zeichen bekommen. Nachts habe ich dann sehr gut und lange geschlafen und bin kein einziges Mal aufgewacht - es sei denn, ich bin schlafgewandelt und das halte ich für sehr unwahrscheinlich! Aber dann sagte mir heute morgen meine Mutter, die direkt unter mir wohnt, dass sie nachts mehrmals gehört habe, wie jemand oben umherläuft und sie fragte mich ob ich aufgestanden wäre. Es hat mich sehr gewundert, denn ich kann es nicht gewesen sei und sonst war auch niemand mehr im Haus. Ist es möglich dass es ein Geist war? Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass man das hören kann, weil er schließlich nicht laufen kann wie ein lebender Mensch. Es hat sich angehört, als würde jemand geräuschvoll umhergehen. Hat jemand schon ähnliches erlebt? Wundern würde es mich nicht, denn diese Seele hat auch schon mehrmals die Lichter an- und ausgemacht oder die Glühbirnen kaputt gemacht.
     
  2. light07

    light07 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    39
    Hallo Astro11,

    es könnte möglich sein, dass es einer war und Geister können durchaus Geräusche erzeugen, um auf sich Aufmerksam zu machen.

    LG Light07
     
  3. EnergyOfLight

    EnergyOfLight Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Steiermark
    Ich habe noch nie Geister direkt gesehen, gehört hab ich hab ich schon oft die seltsamsten Dinge. Eines der deutlichsten davon war, als ich mit meinem Lebensgefährten zusammen zog. Hier wurde ich am zweiten Tag im Schlafzimmer wach, weil sich Schritte vom Schlafzimmer weg bewegten. Wir haben eine sehr große Wohnung und ich hörte die Schritte immer entfernter durch die komplette Wohnung. So deutlich, dass ich dachte mein Freund wäre schon wieder von der Arbeit zurück und nachgesehen habe. Dann hörte ich eine Tür zuklappen (so eine Tür haben wir hier gar nicht) und das wars.

    Außer mir war niemand hier. Waren es einfach nur Geräusche die ein so altes Haus wie dieses hier halt abgibt? Keine Ahnung, mag so sein. Altes Holz und Gemäuer arbeitet eben. Scherzhaft haben wir es dabei belassen, dass wohl irgendjemand neugierig nachgesehen hat, wer die "Neue" hier in der Wohnung ist :D

    Ich schätze, du wirst nie eine konkrete Antwort auf deine Frage bekommen. Aber am wichtigsten bei solchen Dingen finde ich die Frage, ob man sich unwohl dabei fühlt. Tust du das nicht, nimm es einfach getrost als Erlebnis hin, welches man sich nicht erklären kann, wo es aber spannend ist darüber zu rätseln ;)

    lg
    EnergyOfLight
     
  4. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Au weia, fürchte dich nicht, es ist dein Schutzengel, der eventuell auch mal Besuch empfängt und versucht mit anderen dir zu helfen. Die 432 sind momentan sehr aktiv. Ich würde mal sagen du sollst da eine Gabe bekommen. Wundere dich nicht das du sie dann irgendwann dauert 6 Wochen verstehen kannst. lass dich dann ganz einfach fallen. Unsere Urväter sind auf Zack. Übrigens es kommt auch vieles hier durch das Forum.
     
  5. selphmagic

    selphmagic Guest

    Wieso ist das unwahrscheinlich, schlafwandeln geht schneller als man denkt?

    :lachen:
     
  6. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Werbung:
     
  7. Astro11

    Astro11 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    287
    Hallo WTweety,

    ich hatte ein gutes Gefühl und keine Angst. Und wenn es mein Schutzengel war, kann ich ja beruhigt sein. Was heißt das - bei 432 ist einiges aktiv? Und ich soll eine Gabe innerhalb sechst Wochen bekommen? Im Grunde weiß und spüre ich meine Hauptaufgaben schon. Aber ich schaffe es nicht meine Probleme zu lösen und weiterzukommen...Irgendwie sind da immer Hindernisse und ich sitze seit zwei Jahren fest (bis auf ein paar Dinge, die trotzdem funktioniert haben, das eine hat auch mit meiner kreativen Lebensaufgabe zu tun- hier habe ich Fortschritte gemacht).
     
  8. TheOriginalDoll

    TheOriginalDoll Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    5
    Ich persönlich hatte noch kein "Zusammetreffen" mit Geistern. Also nicht das ich davon wüsste. Aber dafür meine Mutter und meine Oma. Als meine Mutter einer Nachts nicht schlafen konnte, hörte sie wie quasi jemand auf dem Holzboden hüpfte... Warscheinlich um auf sich aufmerksam zu machen. Aber auch ein Geist am Bett herumgehen hat meine Mutter gesehen und zwar vermutet sie ihre Oma. Da sie einen Schal erkennen konnte den ihre Oma immer anhatte? Am nächsten Tag bekamen wir ein Anruf aus Polen, dass die Oma von meiner Mutter gestorben ist... Meine Oma hat als sie mal alleine Zuhause war, nachdem sie Mittagsschläfchen gemacht hat ist sie aufgewacht durch geräusche. Sie hat geguckt woher die kommen und erzählte das sie meinen Vater (der lebt?!) ins Bad gehen gesehen hat. Aber sie war sich nicht sicher ob es mein Vater war oder ihr Vater...
     
  9. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Ja und das ist schon einmal wunderbar, denn genau an der Aufgabe kannst du dadurch auch besser arbeiten.
     
  10. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Werbung:
    Welche Farbe war den das Geisterkostüm?
    Mal ein kleiner Scherz, denn Schutzengel , wenn man sie sehen kann haben keine Bettlaken um. Ich würde sie eher als gräulich bezeichnen, so das man ihre Gesichter auch noch erkennen kann. In meinen Traum hatten sie auch ganz große fast ins antrazit Hüte auf den Kopf und die gingen alle die Strassen entlang. Man hat vor lauter Schutzengel keine menschen mehr gesehen, delbst alle Busse und Strassenbahnen waren voll.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen