1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geil-----man Steigt Einfach Aus!!!! Rofl

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von big_lil_L, 23. Januar 2005.

  1. big_lil_L

    big_lil_L Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    134
    Werbung:
    Leute ich hätte euch nie geglaubt, dass man einfach aussteigen kann!
    Hier die Geschichte: :)

    Ich habe vorhin so vor mich hingedöst!

    Dann habe ich geträumt, wie ich mit Kollegen in nem Zimmer saß. Es war das erste mal, dass ich von der Aura bzw irgendwelchen höheren feinstofflichen Körpern geträumt habe. Ich musterte einen Freund im Kopfbereich auf irgend einer Ebene der Aura im Traum, wohlbemerkt.

    Dann auf einmal ein ENORMES Kopfweh. Genau so wie vor einer Vollnarkose, falls einer schon mal so etwas hatte!

    Ich dachte: Hilfe!, jetzt ist es vorbei!

    Es war wie ein hin- und herhüpfen zwischen der "Kollegenszene" und meinem gemütlichen Bett! Ca 3 mal oder so hüpfte ich zwischen Traum und Wachsein!

    Dann sagte ich mir: SO DU BIST JETZT WACH UND STEHST AUS DEINEM BETT AUF!

    Das machte ich auch, nur dass mein physischer Körper liegen blieb! ROFL!

    Dann fühlte ich sehr starke Kräfte auf meinen physischen Körper einwirken, als ich wieder in den Körper eintrat!

    SOOOO GENIAL!

    Das ganze hat allerdings nur wenige Sekunden höchstens 1 min gedauert! leider!

    Hat einer schon mal was ähnliches durchgemacht? :daisy:

    Dann noch ne Frage, falls man so was noch mal durch Meditation machen wöllte, ist es nicht schlecht für das Gehirn?, wie gesagt, es fühlte sich wie eine Vollnarkose an, und dies ist ja bekanntlich nicht gesund bzw sogar sehr schädlich für das Gehirn!

    Ich meine, wenn elementare feinstoffliche Energieen dein Gehirn nicht mehr durchströmen müsste dies doch eigentlich Folgen haben!

    Ist dann eigentlich nur der Astrale Körper weg oder auch die darüber, bzw die darunter?

    Hier ist eine Forschungtslücke!!!

    Ich würde mich über Antworten sehr freuen!
     
  2. Helios

    Helios Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    999
    Ort:
    Graz
    yep :)


    Schädlich ist es nicht, nur muss man es beherrschen und üben.
     
  3. big_lil_L

    big_lil_L Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    134
    Wie sieht das Beherrschen und üben aus?
    Hast du vielleicht ne Webseite oder ähnliches, das sich mit diesem Thema beschäftigt?

    Woher weisst du, dass es nicht schädlich ist? Hattest du auch diesen enormen Kopfschmerz?
    Danke für die schnelle Antwort!
    :danke:
     
  4. Helios

    Helios Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    999
    Ort:
    Graz
    Ich schau mal wegen Wesite, dann hast du alle Antworten zusammen ;)
     
  5. big_lil_L

    big_lil_L Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    134
    perfekt homey!
    :danke:
     
  6. Seth

    Seth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Graz-Umgebung
    Werbung:
    Hallo Leute, wenn ihr an näheren Infos interessiert seid, lest mal das Buch "Out of Body" von William Buhlman. Ist zwar im Mittelteil etwas langatmig (kann man ja überspringen), gehört aber sicher zu den besten Beschreibungen von außerkörperlichen Reisen, die es zur Zeit gibt.
    Gruss
    Seth
     

Diese Seite empfehlen