1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gehöre ich zu den Bösen oder Guten?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von unknownheaven, 19. Juni 2016.

  1. unknownheaven

    unknownheaven Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2016
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo hier bin ich wieder. Da beim letzten Thema sehr hilfreiche antworten kamen, würde ich mich diesmal wieder über hilfreiche antworten freuen.

    Es ist eine etwas komische Frage aber ist man vorbestimmt Gut oder Böse zu sein? wahrscheinlich sagen jetzt die meisten das man sein schicksal selber bestimmt usw aber ist es nicht so, dass schon ein Ansatz ist ob du jetzt z.B besser schwarze magie oder weiße beherrscht. Ich denke das ich einen Ansatz für eine Hexe habe, also magie in mich ist, ich weiß das hat jeder Mensch aber bei mir halt etwas mehr, so genau weiß ich dass auch nicht, kann sein dass ich falsch liege aber jedenfalls würde ich gerne wissen ob ich dann, weil soviel ich weiß haben Hexen ihre eigenen gaben und es gibt mehrere arten, also würde ich gerne wissen welche ich bin, wenn überhaupt.
    Danke im vorraus!
     
    Mactoron gefällt das.
  2. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.310
    Ort:
    -
    Abseits von New-Age Wicca Sachen sind Hexen traditionell die "Bösen", die ungerechtfertigte Magie/ Schadensmagie betreiben.
     
    Fee777 gefällt das.
  3. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.004
    Ort:
    Tirol
    Vorbestimmt?

    Das würde alles in Frage stellen. Alles sinnlos machen.

    Nee, wir haben den freien Willen.
    Wir dürfen entscheiden was wir tun.
    Immer.
    Und immer wieder
     
    Luftsegen, LynnCarme, sibel und 5 anderen gefällt das.
  4. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.496
    Ort:
    .
    ich habe beides in mir, manchmal füttere ich den Guten Michael, manchmal den bösen. :D
     
    Mactoron gefällt das.
  5. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.496
    Ort:
    .
    und wo würdest Du z.B. die Prophetie einstufen, wenn nichts vorherbestimmt ist?
     
    Giandua gefällt das.
  6. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.565
    Werbung:
    Alles Menschen sind von NATUR aus Böse.
     
  7. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    6.006
    Prophetie zeigt nur Tendenzen auf, die eintreffen können (Wenn dies-dann das usw). Da ist nix fix vorherbestimmt. Deswegen ist ja Prophetie die fragwürdigste unter den okkult magischen Techniken.

    Jaja... Und wir sind auch alles Sünder, Jesus ist am Kreuz gestorben... Hutiituh.
    So ein Schmarrn.
     
  8. Claudya30

    Claudya30 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2016
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Schweiz
    Ich denke nicht das der Mensch von Natur aus böse ist. Aber ich denke jeder Mensch hat eine gute und eine böse Seite, beides kann zum Ausdruck kommen. Welcher Seite wir mehr geben, liegt an uns.
     
    Laki, LynnCarme, Giandua und 2 anderen gefällt das.
  9. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.004
    Ort:
    Tirol
    Gut und böse sind einfach nur Definitionen.
    Duale Ansichten in einer illusionären dualen Welt.

    Es gibt gar kein gut und auch kein böse.
    Es gibt Liebe oder eben Mangel an Liebe.

    Wir selbst bestimmen, was wir nähren.
    Ob wir uns dem Licht oder dem Dunkel zuwenden.
     
  10. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.496
    Ort:
    .
    Werbung:
    Klingt gut, aber es sind leere Worte in Anbetracht des täglichen Leides in dieser Welt, Theorie die nichts ändert.
     
    SoulCat gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen